#1 Hanaa durch Claudia Grave / Seelenpartner und Selbst-Sein von ShanuRa 21.06.2008 12:39

avatar

Zitat
20-06-2008 Seelenpartner und Selbst-Sein
Wir geben dieses Channeling an die Öffentlichkeit, da Viele ihren Seelenpartner suchen und auch finden werden. Bleibt im Vertrauen.

Hanaa (Lichtwesen von Altair mit ein wundervoll mütterlich liebevollen Energie):
„CARMIA CEIJ MACVEIJ. Frieden sei mit euch allen.

Ich grüße dich, geliebte Schwester und Tochter dieses Universums. Ich bin HanA, eine Göttin vom Sterne Altair, der ihr sehr wohl vertraut seid, die euch sehr wohl vertraut ist. Es ist in diesen Zeiten ein wenig anders, als ihr es noch bis vor kurzem gewohnt wart.
Es geht um das Zusammenhalten all dessen, was euch jemals zu eigen war. Und so hast auch du, geliebte Schwester, gestern erfahren, wie es sich anfühlt, nicht ganz du selbst zu sein und nur zum Teil verhaftet in dieser Welt.

Es war ein Glücksmoment in der Zusammenführung auf einer Ebene der Glückseeligkeit der Seelen. Ihr Beide habt einander erkannt, ohne zu wissen, um wen und was es sich handelt.
Du bist also in diesem Leben diesem Menschen noch nie begegnet. Und doch habt ihr einander erkannt wie zwei alte Bekannte. In diesem Moment fand eine Vereinigung statt von Sekundenschnelle.

Wertet nicht mehr, denn was es nun zu tun gibt, wird in euch selbst auftauchen zum rechten Zeitpunkt – niemals vorher wissend, was zu tun sei, und dennoch im richtigen Augenblick wissend und handelnd.
Das seid ihr nun.
Nie mehr anders.
Nie mehr in die alte Rolle zurückfallend.
Denn dies, was wahrhaft gegangen ist, ist das Zurückfallen in die alte Rolle, das alte Sein, das ihr wart, das gehandelt hat aus alten gewohnheitsmäßigen Überzeugungen, die tief gespeichert waren in euch.
Hanaa bin ich, verbunden mit dem, was wir die göttliche Quelle, die Mutter nennen. Ich bin bereit, euch zu dienen auf allen Ebenen. Ihr seid sehr verhaftet noch mit eurem Emotionalkörper. Dieser schlägt euch so manches Mal ein Schnippchen, da ihr nicht recht wisst, ob dieses Gefühl, das dem Emotionalkörper entspringt, nun der Wahrheit und der Wahrhaftigkeit entspringt oder einer Erfahrung, die sich noch auflösen und heilen sollte.

So dürft ihr mich rufen, ihr Geliebten. Ihr dürft mich rufen, um euch in die Wahrhaftigkeit und die wahre Mitte zurück zu helfen. Dich selbst finden. Das bedeutet nun, eine weitere Illusionsschicht loszulassen. All das, was euch noch tragen wird, ist in dieser Mitte zu finden, nicht in den Illusionen der vielen Erfahrungen und Emotionen, die ihr getan und erlebt habt. So lehne dich zurück, geliebtes Kind, wenn du möchtest. Und lass dich in die Arme fallen der göttlichen Mutter, die ich für dich repräsentieren kann, wenn du es möchtest.
Ich halte dich. Du hast wahrhaft losgelassen. Und wir sind im Besonderen stolz auf dich und diese Leistung, die im Besonderen für dich eine Meisterleistung darstellt.

Denn dieses Wesen, das da in deinem Leben war, hatte dich sehr oft in seinen Fängen.

Über Jahrhunderte hast du es nicht geschafft, diesen Fängen zu entkommen. Du darfst stolz sein auf diese Leistung. Du darfst dich innerlich beglückwünschen und dir zujubeln lassen, denn es ist ein großer Schritt in deine Freiheit. Diese Freiheit wird gelohnt mit dem, der da nun kommt in dein Leben. Und er wird kommen - ob du es nun möchtest als Mensch, oder nicht – denn dein Sein ist bereitet.

Wir sehen, dass auch dein Mensch-Sein bereit ist. Doch er würde in jenem Augenblick auftauchen, wenn alles in dir bereitet ist. Dass du frei bist innerlich, dies war wichtig.

Dass du dich nicht hinabziehen lässt von Menschen, die dich bemächtigen möchten, so dass du in dein altes Muster zurückfallen würdest.
Dies ist gegangen mit dem Loslassen dieses Menschen.
Du bist frei, geliebte Tochter.
Frei, eine neue Liebe zu empfangen.
Eine viel höher schwingende Liebe, als es noch bis vor kurzem möglich war. Das, was sie aussendet, kehrt zu euch zurück. Und nun weht der Wind Altairs durch deine Systeme. Wenn du magst, lass es zu. Lass dich vollkommen fallen, so dass noch alte Reste weggeweht werden dürfen vom Wind des Friedens und der göttlichen Mutter. So lasse dich fallen. Geliebte. Kein Mann wird dich je mehr aus der Ruhe bringen können. Er wird dein Sein erkennen und in ihm wird es zu leuchten beginnen. Wir werden keinem von euch sagen, wer dieser jemand ist, da es euch als Meistern selber gelingen wird, dies zu erkennen. Und sollte es dieses Wesen gewesen sein, das du getroffen hast, so werdet ihr einander zugeführt. So einfach ist dies, es ist wirklich sehr, sehr einfach, die Seelenpartner zueinander zu führen. So zweifelt keine Sekunde mehr, dass dies nicht auch geschieht. Ihr werdet große Aufgaben miteinander haben. Zur Selbstvervollkommnung.

Dies sind die wahren Seelenpartner, die einander helfen, einen großen Schritt weiter in die Göttlichkeit zu gehen durch ihre Liebe und durch das, was sie an Wahrhaftigkeit verkörpern. Legt euer altes Selbst nun endlich ab mit all den Restbeständen, die sich noch in euch befinden. Denn dieses alte Selbst dient euch nicht mehr. Dort findet ihr keine einzige Antwort. Taucht hinein in eure Göttlichkeit. Dort werdet ihr alle Antworten finden und werdet die Erfüllung finden und Frieden. So wertet nicht mehr. Dies ist das Zeichen, unter dem ihr wirkt ab jetzt für immer. Wir werten keinen eurer Schritte und ihr werdet dies in gleichem Maße mit euch selbst und anderen tun. Segnet jeden, den ihr im Moment noch beurteilt.

Sollte es euch auch im Moment nicht so vorkommen, mit jedem Menschen, mit dem ihr Schwierigkeiten habt, wertet ihr noch. Geliebte Tochter!

Hast du nun noch Fragen? Frage: „Erlöse ich all das auch für meine Tochter mit, dass sie nicht mehr auf solche Männer eingehen muss?“ Hanaa: „Und dies lässt sich erst in der Erfahrung erkennen und loslassen. So wird auch sie im erwachsenen Alter manche Situation zu durchleben und zu meistern haben, die ihr im Vorfeld nicht genommen werden können. Doch vieles von dem so wie du handelst, hat sie schon integriert und wird diesen langen Weg niemals mehr gehen müssen. Deshalb hast du ihr eine Menge Heilung gegeben durch dein Sein und deine Heilung, deine eigenen, inneren Heilungen. Dies ist schon auf der beschleunigten Spur, dort befindest du dich bereits. Du lässt im Eiltempo los mit allem, was du tust. Nun werdet ihr in einem beschleunigten Tempo zueinander geführt. Seit deiner Loslösung ist dies so. Du befindest dich gewissermaßen auf der Überholspur. Dort wolltest du auch immer gerne sein, nicht wahr?“

Frage: „Beschützt ihr meine Tochter auch so wie mich?“ Hanaa: „Oh ja, Geliebte. Wir sind sehr mit ihr. Die Kraft der Göttin ist sehr mit ihr. Du siehst und spürst dies täglich in ihr. Die Kraft der Göttin leitet und schützt und trägt ihr Leben vom Anbeginn an und sie ist dadurch tagtäglich in deinem Hause. Eines Tages wird auch sie sich erinnern – ganz bewusst – woher sie gekommen ist.“


Frage: „ Helfe ich ihr und meinem Sohn, indem ich meine Erkenntnisse einfach vorlebe?“ Hanaa: „Genau! In dem du dich selber heilst und nach der Wahrhaftigkeit lebst. Es ist das Einzige, das wir wollen. Es ist das Einzige, was dir hilft und auch ihnen.“

Frage: „ Warum habe ich das Gefühl, meinem Freund nicht die Wahrheit sagen zu können, mir fehlen in den Situationen, in denen ich die Wahrheit sagen würde, einfach die Worte?“ Hanaa: „Du möchtest ihn schützen, weil er in vielen Inkarnationen dein Kind war. Es fällt dir schwer, manchen Menschen die Wahrheit zu sagen. Doch schützen kannst du niemanden hier. Der einzige Halt, den ihr habt, ist die Wahrheit. So versucht, die Menschen nicht zu schützen vor der Wahrheit! Sage sie ihm, auch wenn er dich deswegen verlässt. Es ist womöglich seine größte Heilung. Wir bitten dich, sie ihm zu sagen – immer. Geh in die Verbindung mit dir selbst und uns und dann kommen die richtigen Worte. Es ist eine Angst in Dir, sie ihm zu vermitteln, darum kommen sie nicht. In dem du dich ganz verbindest in deine Seelenkraft, ist diese Angst überwunden.“

Frage: „Also spielen wir im Moment ein Mutter-Sohn-Spiel?“ Hanaa: „Im Moment ist dies so. Jawohl. Durchbrecht diesen Status. Dann geh in die Rolle des Freundes, des wahrhaften Seelenfreundes. Dann willst du ihn nicht mehr bemuttern und beschützen, sondern ihm helfen, in die Wahrhaftigkeit einzutauchen.“

Frage: „Vielleicht ist er ja genau bei mir, um die Wahrheit zu erfahren?“ Hanaa: „So ist es auch, Geliebte. Er sucht die Wahrheit. Deine Seele führt den Weg, Geliebte. Folge nun ganz präzise deinem Herzensgefühl. Fühle wirklich, was du möchtest und was nicht. Eine meisterliche Aufgabe, dir selbst treu zu sein. Der Göttin in dir treu zu bleiben. Beginne, auf Seelenebene zu fühlen. Wir werden dir helfen, dieses Fühlen vollkommen zu integrieren. Du bist nicht allein und wirst genau die Entscheidungen treffen, die für dich angemessen sind in dem Status, in dem du dich mittlerweile befindest. Eine große Aufgabe, die auf dich wartet, die dir anvertraut wird.
Doch solltest du entscheiden.
Wir werden dir diese Entscheidung niemals abnehmen oder voraussagen.
So machen wir es mit niemandem. Wir lassen euch in die Einheit eintreten.
Und in der Einheit erkennt ihr eure Meisterschaft.
Die Meisterin, die du bist, wird sich nun zeigen, Geliebte. Hilf ihr, ganz in dein Leben zu treten und du wirst umgeben von unserer Familie, dir nun in diese Meisterschaft zu helfen.
Gehe einfach einen großen Schritt, und du bist dort. Mache diesen Schritt bildlich und sage innerlich: „Ich gehe nun in meine Seelenkraft und treffe von dort aus meine Entscheidung.“ Dann ist dies für diesen Augenblick geschehen und so kannst du es immer tun, wenn eine Entscheidung ansteht. Du befindest dich dann augenblicklich in deiner Seelenkraft. Auch wenn du durch den Alltag so manches Mal wieder hinausgeschüttelt wirst, doch im Augenblick der Entscheidungsfindung kannst du diese kleine Übung wählen.
Ich weiß, diese Art der Entscheidungsfindung zerreißt euch ein wenig. Unsere Führung ist eine der strengsten, die ihr erhalten könnt. Wir sind voller Liebe bei euch, doch auch führen wir euch auf dem direkten Weg in euer Sein. Dies verlangt viel von euch. Viel Selbstmeisterschaft. Doch es ist das, was ihr wollt. Im Grunde wollt ihr nicht mehr dieses AN-DIE-HAND-GENOMMEN-WERDEN und euch doch nicht ganz ihr selbst fühlen. Ihr wollt die Meisterin sein und die Göttin integrieren. Darum wirken wir manches Mal so distanziert und gleichzeitig liebevoll. Mit größtmöglicher Liebe möchten wir euch helfen, euer Sein zu sein. Dir ist es gegeben, dies nun zu sein. Du bist wirklich in der Lage dazu, deine Meisterschaft nun anzunehmen. Du brauchst nicht mehr die Führung einer Mutter, sondern die einer Meisterin – gleichberechtigt! Wir sehen, wie sehr ihr zetert und mit den Fäusten an die Wände hämmert.
Ihr wollt Antworten, die wir euch nicht mehr geben. Die ihr nun in euch selbst findet.
Die einfach geschehen und ihr in eurem Leben die Antworten findet., da sie einfach schon geschehen sind, ehe ihr euch verseht.
Ihr werdet so sehr in die Meisterschaft eingehen, dass ihr euch bald fragen werdet, wieso ihr so viele Antworten noch haben wolltet vor kurzer Zeit.

Ich segne dich, geliebte Tochter. Es ist nicht so, dass wir euch etwas vorenthalten. Wir geben es euch im höchsten Maße. Bitte vertraue deiner Familie. Ihr seid wirklich getragen und geschützt.
Ihr seid wirklich wahrhaftige, große Wesen des Lichtes mit großen Fähigkeiten und sehr hoher Weisheit. Die Wesen auf Altair sind in einer überfließenden Liebe zur Göttlichkeit und all ihren Schöpfungen. Du bist eines dieser Wesen. Du bist eines jener weisen und überfließenden Wesen. Wir, deine Schwesternschaft, umringen dich nun und setzen dir den Blumenkranz von Altair auf dein wunderbares Haar, damit du dich erinnern mögest an die Rituale, die wir vollzogen haben – schon immer – in Liebe und im gegenseitigen Aufbauen unserer Schwestern. So sei gesegnet mit der Leichtigkeit und Freude Altairs, mit der Freude deiner Meisterschaft im überfließenden Licht deiner Liebe. Entermeres Empherenses… so sei es für immer… Amen.“

Diese Botschaft darf ausschließlich weitergegeben werden, sofern Inhalte nicht verändert werden, die Weitergabe kostenlos erfolgt und der Copyrightvermerk "copyright Claudia Grave“ von http://www.claudiagrave.de angefügt wird.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz