#1 Warum will man gegessen werden? von Astrid 15.01.2021 22:24

avatar

Warum will man gegessen werden? Inside Kannibalismus-Szene
Eine Sub Kultur

Gestern sah ich unter den Youtube Vorschlägen dieses Video und klickte es interessiert an.
Mir viel sofort auf, dass es schon fast 200.000 Aufrufe und weit über 1000 Kommentare hatte, obwohl es erst wenige Stunden online war.
Der Reporter der den Film gedreht hat, bittet um Rückmeldung und möchte wissen, wie es den Menschen geht, die sich seinen Film ansehen.

Mich schockiert es nicht mehr wenn ich von Kannibalismus mitbekommen, dies habe ich auch in meiner Rückmeldung hinterlassen. Nachdem jeder der möchte reichlich Informationen zum Thema Andrenochrom, Pädophilie oder auch Spirit Cooking bekommen kann, löst ein Bericht wie dieser ,zumindest in mir keine besonderen Reaktionen mehr hervor.

Allerdings zeigt mir dir überaus große Resonanz, dass es ein Thema ist was bei der Bevölkerung ganz oben auf liegt.
Heute hat die Reportage an ihrem 2. Tag im Internet schon über 850.000 Aufrufe und mehr als 4000 Kommentare.

Einerseits wollen sich Menschen sicher informieren was das Thema angeht und andererseits wird es eine ungeahnt hohe Anzahl an Menschen ansprechen ,die sich vom Thema fasziniert fühlen, oder aber selbst zu den Menschen gehören die Menschenfleisch essen oder sich essen lassen wollen. Ich vermute das mehr Menschen daran Interesse haben als man sich vorstellen würde.

https://www.youtube.com/watch?v=-qvkVMRN0gs&t=3s

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz