Seite 5 von 6
#61 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 19.07.2018 08:16

avatar

Trump: "Immigration ist eine Schande, sie zerstört die europäische Kultur"

Heiße Phase des Weltenkampfes: Trump ruft zu Regimewechsel in Europa auf - Zur Rettung der authentischen Europäer, weg mit den Multikulturalisten


http://www.concept-veritas.com/nj/sz/201.../13.07.2018.htm



Derzeit kämpft ein Mann allein gegen die Teufel der Welt, Donald Trump

"Die Immigration ist sehr schlecht für Europa, denn sie wird die Kultur Europas verändern. Das ist sehr schlecht für Europa, sehr negativ."

Für die Weltenteufel ist Trumps Anti-Migrations-Aussage ohnehin die entscheidende gewesen, deshalb wurde bei uns darüber so gut wie nicht berichtet. Und heute war die Antwort des Welt-Satans auf Trumps Menschenerrettungs-Aussagen da: "Vereinte Nationen: 192 Länder einigen sich auf Steuerung von Massenmigration. … Die Vereinten Nationen (UN) haben sich am Freitag auf ihr erstes globales Migrationsabkommen geeinigt. Es gibt auf der Erde mehr als 250 Millionen Migranten. 'Diesen Prozess müssen wir steuern', sagte der Präsident der UN-Vollversammlung, Miroslav Lajcak. Einzig die USA sind nicht daran beteiligt. Sie zogen sich aus den Verhandlungen zurück mit der Begründung, das Abkommen sei mit der Souveränität der Vereinigten Staaten nicht vereinbar."

Merkel will ihrem Plan zur Vernichtung der weißen Menschen einen legalen Anstrich geben, damit der Großteil der 250 Millionen Parasiten in die BRD kommen kann. Das UN-Papier ist zwar für keinen Staat bindend, aber Merkel wird bald erklären: Wir müssen die UN-Vorgaben erfüllen. Bereits im Jahr 2000 gab es das UN-Programm, wonach Deutschland 44 Millionen Migranten aufnehmen sollte. Man höre die perverse Begründung heraus: "Damit die Deutschen nicht aussterben". Das ethnische Exekutionsprogramm wurde von seinem jüdischen Erfinder, Joseph-Alfred Grinblat, als "Überlebensprogramm" ausgegeben. Als man aber für diese Flutzahl keine Akzeptanz zu finden glaubte, wurde im Jahr 2001 rasch das Ersatzprogramm Replacement Migration erstellt, wo es heißt: "Bis zum Jahr 2030 soll in Deutschland durch einen konstanten jährlichen Zufluss von 389.000 Immigranten eine Fremdpopulation von 17 Millionen erreicht werden. Natürlich kann das zu sozialen Spannungen führen, aber es ist notwendig."

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/201.../14.07.2018.htm




Trump holt erneut gegen Flut-Merkel aus während sie auf seinen Sturz hofft

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/201.../18.07.2018.htm

#62 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 28.07.2018 08:15

avatar

Trump tweetete: "Einige Leute hassen es, dass ich mit Präsident Putin auskomme. Sie hätten Lieber einen Krieg!" Und dann: "Die Hasser sind wirklich beunruhigt … Große Ergebnisse folgen."

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/201.../19.07.2018.htm

#63 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 06.08.2018 11:13

avatar

Donald Trump: Mysteriöse Verbindungen zu Nikola Tesla und Julian Assange

https://dieunbestechlichen.com/2018/07/d...julian-assange/




Der kleine Baron Trump

Es ist Sommerzeit, Saure-Gurken-Zeit, und in Zeiten wie diesen werden selbstverständlich immer wieder Lückenfüller für die Schafsmasse in die Welt gebracht und einige dieser Geschichten sind zum Teil abstrus. Dennoch, so manche Geschichte macht auch durchaus nachdenklich, so skurril sie auch zunächst erscheinen mag.

Frage: Ist es möglich, dass ein Autor aus dem 19. Jahrhundert die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten und einen möglichen Zusammenbruch der Vereinigten Staaten von Amerika vorausgesehen und in seinen Büchern veröffentlicht hat?

http://n8waechter.info/2017/08/der-kleine-baron-trump/

#64 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 07.08.2018 23:23

avatar

USA: Das „Trump-Wunder“ geht weiter – Wirtschaft und Arbeitsmarkt wachsen rasant + Video


https://www.epochtimes.de/politik/welt/u...o-a2505120.html


Siehe auch:


Trump, Q und die Allianz – der aktuelle Kampf der Guten gegen die Dunkelmächte - Von Daniel Prinz

"Q" der große Wandel ~ der Plan zur Rettung der Welt

#65 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 24.08.2018 10:31

avatar

Präsidenten-Fans kleben Dutzende Trump-Sterne auf Walk of Fame: „Nehmt seinen Stern runter und wir werden 30 neue installieren“

https://www.epochtimes.de/politik/welt/p...n-a2514990.html

Eigentlich zum Lachen, aber das trifft es auf den Punkt:


Zitat
Der Aktivist glaubt, dass das sogenannte „Trump Derangement Syndrome“ der Linken ihm gefährlich werden könnte. Dieser Begriff wird von den konservativen Trump-Anhängern verwenden. Er beschreibt, dass der Hass der Linken gegen den US-Präsidenten bereits krankhaft sei. Trump-Gegner seien nicht mehr zurechnungsfähig – sie fänden alles bedrohlich was mit Trump zu tun hat.



Das können wir 1:1 auf die Situation in Deutschland beziehen. Die systemhochgezüchetete Antifa übernimmt bei uns diese Rolle gegenüber jedem, welcher national gesinnt ist, kritisch gegenüber Islam und Migration denkt ...

#66 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 04.11.2018 09:30

avatar

Unfassbar: Migranten-Karawane wird mit Charter-Bussen an die US-Grenze transportiert!

Dass die Migrationswellen nicht zufällig entstehen, sondern von den fragwürdigen NGO's des milliardenschweren Soros-Netzwerks organisiert und finanziert werden, ist inzwischen bekannt und einschlägig dokumentiert. Mit einem Tempo von 10 Meilen pro Tag würde die Karawane wahrscheinlich erst im Februar am nächsten US-amerikanischen Grenzübergang in McAllen (Texas) ankommen. Um sicherzustellen, dass in den Tagen und Stunden, bevor die Midterm-Wahlen beginnen, Bilder von Grenzschutzbeamten, die Familien verhaften und kleine Kinder von ihren Eltern trennen, über die Mainstream-Propaganda verbreitet werden, setzen diese Gruppen neu auch Charter-Busse ein.

Weiter: http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/2...e-wird-mit.html

#67 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Astrid 05.11.2018 08:44

avatar

Hier ein Film der einen Donald Trump zeigt den ich so noch nie gesehen habe.

Das Trump Video welches du nicht sehen sollst - Deutsch

https://www.youtube.com/watch?v=R0WyEOCx9kg&feature=share

#68 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 20.11.2018 07:48

avatar



Egal was geschrieben wird über das wahre Verhältnis von Trump und Putin. Dieses Bild sagt alles aus. Trump kann sich nicht verstellen. Er meint es ehrlich. So wie auch Putin. Die Gesichter von Murksel und Macrönchen sprechen Bände ...

Zitat
Es war deutlich zu sehen bei der Feier in Paris, in Merkels und Macrons Gesicht, was sie davon halten, als Putin Trump freundlich begrüßte. Mehr muß man nicht wissen, um zu sehen, wo jeder steht, und welche Absichten er/sie womöglich hat. Aber das große Schaulaufen beginnt ja erst noch, sobald die Verhaftungswelle einsetzt.


All die fragwürdigen Gestalten, die sich derzeit noch bei uns auf Regierungsbänken tummeln bzw. festsetzen wollen, sind überhaupt nicht mehr ernst zu nehmen. Sie werden wie Bauern auf dem Schachbrett ge- und verschoben, und selbst wenn es jemand von ihnen auf den heißen Kanzlerstuhl verschlagen sollte, wird es keine Bedeutung im großen Spiel haben. Die Fäden haben jetzt andere in der Hand, und zwar die Fraktion der Elitären, die eine multipolare Welt- ordnung möchten. Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, daß auch die Vorbereitungen zur Ab- wicklung der BRD laufen, wenn auch sehr versteckt im Hintergrund. Der neue US-Botschafter Richard Grenell hat da sicher eine Schlüsselposition. Und es wird auch gar nicht ohne die Alliierten gehen, wobei aber Russland und die USA die Maßgeblichen sind, denn GB und FR werden gerade entmachtet, zumindest was die weitere Beeinflussung Deutschlands betrifft.


http://sternenlichter2.blogspot.com/2018...ember-2018.html

#69 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Hirtenjunge 19.02.2019 19:03

avatar

#SOTU in der Nachbetrachtung: Inhalte, Kontroversen, Presse – das große Ganze

Am Abend des 5. Februar 2019 hielt der US-Präsident Donald Trump seine diesjährige Rede zur Lage der Nation (SOTU, “State of the Union“) vor dem US-Kongress (im Wortlaut übersetzt hier zu finden). Wie zu erwarten, hob er die wichtigsten Veränderungen seit dem Beginn seiner Administration hervor, bediente die üblichen Narrative und nutzte zugleich die Gelegenheit, seine politischen Gegner maßgeblich zu trollen.

Das Trauerspiel der deutschsprachigen Spottdrossellandschaft

Schaut man sich die Reaktionen der hiesigen Spottdrosseln an und vergleicht die “Berichterstattung“ mit den Inhalten der Rede, den Geschehnissen im Saal und auch den Reaktionen in Übersee, so wird unverkennbar deutlich, wessen Brot hierzulande gegessen wird.

Kompletter Artikel: http://n8waechter.info/2019/02/sotu-in-d...s-grosse-ganze/

#70 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 21.03.2019 14:17

avatar


Trumps Politik der eingelösten Versprechen



https://www.epochtimes.de/politik/welt/t...1-a2802547.html

https://www.epochtimes.de/politik/welt/t...2-a2799644.html

https://www.epochtimes.de/politik/welt/t...3-a2799649.html

https://www.epochtimes.de/politik/welt/t...4-a2799653.html

#71 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 01.04.2019 14:15

avatar

Nach dem Mueller-Bericht: Der Bühnenumbau beginnt

http://n8waechter.info/2019/03/nach-dem-...numbau-beginnt/



Es beginnt: „Entschuldigungen an Präsident Trump“


http://n8waechter.info/2019/03/es-beginn...aesident-trump/



Trumps Pressesprecherin: „Das ist Hochverrat. Das wird in diesem Land mit dem Tod bestraft.“


https://tagesereignis.de/2019/03/politik...-bestraft/9682/



Insider QAnon über Medien: Keiner kommt davon. Sie werden zur Verantwortung gezogen


https://www.pravda-tv.com/2019/03/inside...gezogen-videos/




Amerika erwacht: Die Nachbeben des Mueller-Berichts

#72 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 01.04.2019 15:59

avatar

Trump:

Zitat


»Es war Verrat. Es war wirklich Verrat. Wenn die Republikanische Partei dies den Demokraten angetan hätte, wenn wir dies Präsident Obama angetan hätten, dann wären jetzt einhundert Leute im Gefängnis und es wäre Verrat. Es würde als Verrat bezeichnet werden und sie wären für den Rest ihres Lebens im Gefängnis.«

»Wir müssen sehen, wie es alles begonnen hat, aber ich werde es anderen Leuten überlassen, darunter dem Justizminister und anderen, dies festzustellen. Doch es ist sehr, sehr wichtig für unser Land es zu wissen, denn wenn in 50 Jahren, in 100 Jahren jemand dasselbe versucht, dann muss er wissen, dass die Strafe dafür sehr, sehr hoch sein wird, wenn er erwischt wird.«




(in Bezug auf die Clinton)

Zitat


»Ich sagte [seinerzeit]: Lasst uns voranschreiten, lasst uns nicht über die Vergangenheit nachdenken, lasst uns über die Zukunft nachdenken. Doch jetzt denke ich, über die Vergangenheit nachzudenken ist einfach in Ordnung, denn wir dürfen so etwas in unserem Land oder gegenüber einem anderen Präsidenten niemals wieder geschehen lassen. Ich rede nicht von mir, ich rede von der Zukunft. Wir dürfen niemals gestatten, dass diese verräterischen Handlungen einem anderen Präsidenten widerfahren.

Dies war eine versuchte Übernahme unserer Regierung, unseres Landes, eine illegale Übernahme. Und wenn es andersherum gewesen wäre, wenn ich es Präsident Obama oder einem Demokraten angetan hätte, würde es geradezu die höchste Strafe dafür geben, welche sich in irgendeinem Rechtsbuch finden lässt.«



Ganzer Artikel:

“Feuer frei!“: Der Gegenschlag hat begonnen


http://n8waechter.info/2019/03/feuer-fre...g-hat-begonnen/

#73 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 01.04.2019 16:38

avatar

Neuer FB-Kommentar von Hans-Joachim Mueller

Post von Müller,

USA, Trumpi liegt weit vorn, ist nicht mehr einzuholen.

Das wichtigste, mit Beginn des Wahlkampfes für 2020 werden Falschmeldungen über Mister Präsident strafbar, inclusiv Enteignung, Sperrung von Vermögen. Die Executivorder ist aus 2018.

Der Senat fordert die Untersuchung, wie es zur Untersuchung kam, einige Medien schlossen sich bereits an.

Geniessen wir die Jagd auf die Vaterlandsverräter, auch unsere kommen noch an die Reihe.

Einzige Stütze der Mergel ist nur noch der halbe Vatikan und natürlich Skull&Bones, die Liga der faschistischen Weltherrscher von Gestern, die sichtbar angeschlagen sind. M+M sind Kegel, die man bereits fallen sieht.

Ohne Makaroni und May wird es für das Mergelsystem äußerst ernst.

Weiterlesen:

https://vk.com/wall320692079_1563

#74 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 25.04.2019 10:41

avatar

Zusammenfassend, gute Übersicht. Wer es genau wissen am Ende des Artikels weiterführende Links

Spygate: Zehn Dinge, die Sie über die Hexenjagd auf Donald Trump wissen müssen


https://juergenfritz.com/2019/04/24/spygate/

#75 RE: Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben! von Jim 30.04.2019 10:06

avatar

Panik im Lager der Demokraten. Es geht um alles oder nichts.

Zitat
Hexenjagd? Dachten wir nicht alle, die sei schon vorüber?

Mitnichten ist sie das. Nachdem der Abschlussbericht des Sonderermittlers Robert Mueller für die Demokraten sehr unbefriedigend ausgefallen war – hofften sie doch, Trump mit dem Ergebnis endlich des Amtes entheben zu können – hätte eigentlich trotzdem Ruhe sein müssen.

Mueller ist Jurist und hat fast zwei Jahre lang mit etlichen Mitarbeitern ermittelt. Der sollte wissen, wie das geht. Wenn er nichts gefunden hat, dann sollte man meinen, dass das akzeptabel wäre.

Nicht so für die Demokraten.

Sie wissen einfach nicht, wann sie verloren haben.

Nämlich jetzt. In weniger als 14 Tagen wird wahrscheinlich ein riesengroßes Damoklesschwert über der Partei hängen, wenn der Untersuchungsbericht zum ehemaligen FBI-Direktor James Comey veröffentlicht wird.

kompletter Artikel: https://tagesereignis.de/2019/04/politik...r-nichts/10095/



Rod Rosenstein geht – Sein Abschiedsbrief an den Präsidenten auf deutsch


https://tagesereignis.de/2019/04/politik...-deutsch/10116/

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz