Seite 2 von 5
#16 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 26.01.2018 17:20

avatar

Männer, die mit Messern sprechen

Seit gut zwei Jahren wird in Deutschland immer öfter davon berichtet, dass insbesondere junge Männer zum Messer greifen, um ihre Anliegen zu unterstreichen oder Konflikte zu lösen. Es ist selbstverständlich eine böswillige Unterstellung, dass dies irgendetwas mit der unkontrollierten Zuwanderung aus jenen Kulturen und Weltgegenden zu tun haben könnte, in denen ein Mann üblicherweise im Falle eines Konflikts relativ schnell zum Messer oder einer anderen Waffe greift.

Damit ein solcher Eindruck nicht entsteht, wird bei Meldungen über diese Einzelfälle auch nur gelegentlich erwähnt, ob der Täter aus einer Weltgegend mit gepflegter Messerkommunikationstradition stammt oder nicht. Dem bösartigen Vorwurf des Verschweigens sei entgegengesetzt: In letzterem Fall lädt die Meldung den Leser doch zum Spekulieren und Nachdenken ein.

Ob mit oder ohne vollständige Information, beeindruckend ist es zuweilen, wie oft auch in Deutschland heutzutage wieder mit dem Messer kommuniziert wird. Ein kurzer Blick durch die Regionalnachrichten aus deutschen Landen am Wochenende gibt einem aber schon das Gefühl, dass sich Deutschland kulturell verändert. Allein zum zwischenmenschlichen Messereinsatz fallen einem sofort die folgenden Meldungen ins Auge. Sie sind mal mit, mal mit dezenten oder ganz ohne Hinweise auf die Herkunft der Messerstecher formuliert. Alle Formulierungen sind wörtliche Zitate:

http://www.achgut.com/artikel/maenner_di...essern_sprechen

#17 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 29.01.2018 08:00

avatar

Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“

Der Autor Matthias Matussek hat brisante Dokumente entdeckt, die belegen, dass wir alle von Anfang an von den Politikern und Medien belogen wurden. Es ging nie um Hilfe für Kriegsflüchtinge, es geht um knallharte Neuansiedlung in Europa. Die EU-Strategen wollen so den rückläufigen Bevölkerungszahlen durch Überalterung und sinkende Geburtenraten entgegen wirken. Deswegen begrüßen sie jeden einzelnen so genannten Flüchtling plus Familiennachzug, den das hilft ihnen, ihre Pläne zu verwirklichen.


https://www.journalistenwatch.com/2018/0...-neuansiedlung/

#18 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 29.01.2018 08:12

avatar

Hinter der Migranten- und Okkupantenflutung steckt ein groß angelegter Plan. Das wissen wir. Die Abschaffung der deutschen autochthonen Volksgemeinschaft. Auf folgenden Artikel gibt es dazu sehr gute Kommentare, die dieses Verbrechen an den Deutschen noch einmal auf den Punkt bringen

„Zum Wohl der Kinder!“ – Deutsche Behörden fördern BIGAMIE bei Flüchtlingen!
Wieder einmal fördern deutsche Behörden islamische Scharia-Gesetzgebung!
Und das mitten unter uns!

Sie wissen: Bigamie, also die Doppelehe ist in Deutschland verboten.


http://www.guidograndt.de/2018/01/28/zum...-fluechtlingen/




Abartig, ekelig und völlig abstrus, was der Staat hier erlaubt und duldet! Davon könnt ich dauerk….en und würgen!

Erkennt Ihr, worauf das alles hinausläuft?

Seit Jahren kämpft dieser Staat gegen die heimischen Familien (was aktuell immer deutlicher wird) an!
Besonders gegen die sozial schwachen Familien und durch Hartz 4 am Boden liegen! Kinderwünsche werden intensiv durch staatliche Maßnahmen klein gehalten, da sich kaum ein normal Verdienender Kinder leisten kann!

Wer als HIV-Empfänger z.B. mit Kindern eine Beziehung führt, muss aufpassen, wie oft und lange Freund/Freundin zu Besuch kommt! Es drohen Leistungskürzungen bis hin zu KomplettStreichung
(Bitte korrigiert mich, wenn ich bzgl. HIV falsch liege). Scheidungen, SingelLeben…all das wird mehr gefördert als das versucht wird, dies zu verhindern! Frauen sind heutzutage gezwungen arbeiten zu gehen, früher war es normal, dass die Ehefrau als Hausfrau und Mutter zu Hause bei den Kindern blieb und so ein gesundes und harmonisches Familienleben möglich war! Auch konnten diese Frauen damals sehr stolz darauf sein und man wurde nicht ausgelacht und behetzt, wie es heute der Fall ist. Dies alles hat der Staat uns gezielt weggenommen bzw. gefördert!

Kurzum, der Staat legt den Deutschen schon seit Jahren alle möglichen Steine in den Weg eine vernünftige Familie mit Kinder zu gründen! Dadurch werden Beziehungen/Ehen belastet und zerstört, Kinder leiden, Kindwünsche kann man sich sowieso kaum noch erlauben, man wird vom eigenen Volk behetzt (durch jahrelange gezielte u. mediale Hass-u. Hetzkampagnen gegen HIV-Empfänger), man erhält nur beschränkten Wohnraum, der oft zu klein ist und gewisse qm-Zahlen nicht übersteigen darf, die staatlichen Leistungen/Gelder reichen kaum fürs Überleben. Auch kann bzw. darf kein Urlaub im Ausland gemacht werden etc. Man wird klitzeklein gehalten! Besonders sozial Bedürftige oder geringverdienende Arbeitnehmer, welche sowieso schon seit Jahren kaum noch Einkommenserhöhungen erhalten! Streichung tarifl. Leistungen, Urlaubs-u. Weihnachtsgeld etc. ALLES wurde und wird noch unternommen, damit der Deutsche es verdammt schwer hat eine Familie mit Kindern zu gründen und ein lebenswertes Leben zu führen!

Jetzt werden Millionen fremde junge starke Männer eingeladen, bekommen so ziemlich alles vom Staat, ohne irgendwelche Gegenleistungen, ohne Finanz- u. Vermögensdurchleuchtung etc.
Nach und nach, was sich alles schwer bis gar nicht beweisen lässt, haben diese vielen Zuwanderer oft ausgestattet mit Neuidentitäten plötzlich Familie, Oma, 4 Ehefrauen, 8 Kinder (teils von verschiedenen Frauen) etc. pp. Oder reisen komplett als Großfamilie ein, nicht selten, wie im Artikel erwähnt. Für die wird hier gönnerhaft, ohne Schikanen, ohne großen Bürokratieaufwand, ohne intensive Überprüfung, alles ermöglicht was das Herz begehrt! Auto, 20 Kinder, 4 Ehefrauen, große Wohung, ja sogar neu gebaute Häuser….ALLES KEIN PROBLEM! Während der Deutsche Bedürftige seine 2 qm zu große Wohnung verlassen oder seine Wohnung für „die Neuen“ räumen muss! Geld und Leistungen im Überfluss im vergleich zu den heimisch Bedürften! Es reicht sogar für einen oder mehrere Urlaube in der „gefährlichen Kriegsheimat“, um die Cousine und Tante als 2. und 3. Frau mit den Nichten und Neffen ins Land zu schleusen! Alles KEIN PROBLEM! Wird alles geduldet u. gefördert!

Bigamie, Pädophilie (Ehe mit Minderjährigen wird geduldet und teilweise sogar von einigen Parteien untersützt oder gar gefordert) sogar Ehrenmorde u. familliäre Selbstjustiz wird schon geduldet. Schließlich will dieser Staat diese neuen Familien nicht verärgern und ihnen ein Schlaraffenland bieten und ist bereit ALLES zu zulassen!
Schließlich gehts doch darum die Deutschen zu verärgern und zu vetreiben!

Auch undurchsichtige Vermögens-, Herkunfts,- u. Familienverältnisse sind unseren Behörden offensichtlich egal!
Die Familienzusammenführung der Zuwanderer läuft auf vollen Touren und wird gefördert während man parallel von einer Familien. bzw. Beziehungszerschlagung bei den heimischen Deutschen sozial Schwachen sprechen kann.

Was hier passiert ist gewollt und wurde lange geplant! Bigamie, Ehe mit Minderjährigen etc. all dies war von vornherein genauso vorgesehen, genau wie man jahrelang daran gearbeitet hat, dass die Deutschen immer weniger in der Lage sind sich zu vermehren und sich etwas leisten zu können! Letztlich wird die Duldung der Bigamie u. Ehe mit Minderjährigen dazu führen, dass die vielen zugereisten islam. jungen starken SingelMänner es in naher Zukunft einfacher haben werden, eine Deutsche Frau, äh Mädchen und vielleicht sogar noch deren Schwester etc. zu ehelichen!?
Die Vorarbeiten hierfür wurden bereits alle geleistet!

Perfider und abartiger gehts nicht! Und dann wird von Rassismus gesprochen? Wer sind denn nun die tatsächlichen Opfer eines geplanten staatlichen Rassismus? Einen umgedrehten Rassismus?!!
Schlimmer noch!…In meinen Augen findet ein klarer offensichtlicher Vernichtungsfeldzug gegen das Deutsche Volk statt!

Ach, nicht zu vergessen die gern von örtlichen Bürgermeistern, Politikern, Gemeinden u. sonstigen Verantwortlichen gesehene und staatlich geförderte Zusammenführung (unter dem Deckmantel der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe) von minderjährigen Deutschen Mädchen mit islam. vollbärtigen, äh …jährigen Männern zwecks „Einzelbetreuung“!
Von staatlicher Seite werden mittlerweile Dinge zugelassen und gefördert, die an Abartigkeit kaum zu toppen sind (hierzu zählt natürlich auch die ekelhafte KIKAPropaganda) aber alle einen Sinn und Zweck haben! Die Grundsteine wurde bereits vor Jahren hierfür gelegt!
(Ich würde jetzt gern schreiben, dass dies, meiner Meinung nach, eine moderne u. andere Form eines K……..la…s sein könnte, aber das lass ich mal lieber. ) Jedenfalls wird vernebelt und verwischt das Deutsche Volk abgeschafft.
Merkt Ihr was hier abgeht?

ps. Während man jahrelang eine überzeugte Hausfrau u. Mutter, besonders HIV-Empfänger, sozial Schwache und Arbeitslose beschimpfte und behetzte, ladet man heute unzählige fremde Bedürftige ins Land welche genau diese Umstände alle erfüllen! Die dabei sogar oft integrationsunwillig u. arbeitsunwillig, also stink faul, sind!
Hierfür ist der Gutmenschliche Deutsche natürlich gern bereit zu arbeiten, zu zahlen und pro Forma zu bürgen!
Hier wird natürlich nicht kritisiert, geschweige geschimpft oder gehetzt!
Wie dumm die Menschen doch geworden sind! Sie merken gar nicht, dass sie den eigenen Untergang unterstützen!

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Die Frage, warum sich die Deutschen das alles gefallen lassen und wahrscheinlich dazu leider ihre Runtervolkung im angestammten Land wie Schafe hinnehmen, sich in den Lemmingzug einreihen beschäftigt mich auch sehr.

Der über Jahrzehnte einerzogene Schuldkomplex scheint die Hauptursache dafür zu sein. Hitler ist noch immer allgegenwärtige Propagandawaffe, während woanders sich niemand etwa mit Stalin, Pol Pot etc. indentifizieren muß.

Ein übermächtiger Beamtenapparat, der sogenannte „tiefe Staat“ ist entsprechend instruiert und sorgt mittels gegebener Gesetze dafür, dass Schuld und Angst am Leben erhalten wird. Der Preis , den der und die Einzelne für den Kadavergehorsam erhält ist lebenslange Absicherung in Form von unkündbarer Stelle und anschliessender Pension. Ein paar Zuckerl, wie billige Kfz-Versicherung gibt es noch obendrauf. Sakrosanktes Leben von der Steuer also gegen Aufgabe des Mensch sein. Das eigene Denken wird vom Gott der Beamten, dem Gesetzgeber mit Weisungsbefugnis gegenüber dem lieben Gott, betreut. Selbst ist man und frau in der Behörde zum Denkbetreuen anderer ermächtigt. Den Souverän gibt es nicht und hat es nie gegeben.

Wer für die Steuer leben muß hat es da nicht so einfach und erlebt immer wieder enger gesteckte Grenzen und Einschüchterung.

Dieses Napoleon zugeschriebene Zitat, wonach die Deutschen ihre eigenen Landsleute härter verfolgen, als ihre ärgsten Feinde spielt da mit herein.
Merken, dass sie ihren eigenen Untergang unterstützen (müssen) tun schon mehr Menschen, als vermutet . Diese Menschen merken halt auch, dass sie machtlos gemacht wurden und nur noch als Demograttler vorgeführt werden. Hoffnungslosigkeit ist unter ihnen.

Der Konflikt ist imanent und inzwischen unausweichlich. Die von der Steuer Lebenden werden auch zu den Verlierern gehören, obwohl sie das noch verdrängen und nicht wissen wollen.


____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


So ist es. Man könnte noch tiefer ins Detail gehen, einfach ALLES ist ein riesiger perfider Plan, insbesondere, was unsere Heimat betrifft! Über die Jahre detailliert aufgebaut und immer tiefer grabend. Und da alles so gut durchgeplant wurde, kommen nun die Zugaben und Endarbeiten, wie hier z.B. im Artikel u.a. erwähnt. Erst die Invasion, überwiegend junge starke Männer (was hat man sich doch angfangs gewundert, warum so viele Männer?) Nun offenbaren sich die Gründe, Hintergründe, Pläne immer deutlicher! Ich weiß wirklich nicht, was schlimmer sein könnte, ein blutiger Krieg oder dieser irre pychisch kranke Wahnsinn, den man aktuell vollzieht. Die Leiden werden auch so täglich schlimmer, die Opfer mehr und es artet auch so in Gewalt aus.

Anstatt einen teuren Krieg zu führen, findet der Krieg der Selbstzerfleischung- u. auflösung statt! Und verdammt viele nehmen dämlich,dumm, willig und selbstvernichtend daran teil!
Ja Emi, der Mittelstand wurde parallel mit abgebaut! Genauso wie unsere Bildung, unsere Geschichte, Traditionen etc. pp

Auch das die Prominenz immer häufiger dazu neigt, eine Horde Kinder zu zeugen und/oder zu adoptieren! Was früher der Adel machte, führen heute die Schauspieler, Musiker etc. durch. Viele davon gehören schließlich diesem Satanistenhaufen direkt an und benötigen einen Platz in der künftigen Welt! Hinzu kommen natürlich noch die nach Wunsch gezüchteten HochLeistung-Babys aus dem Labor, natürlich alles nur den Wohlhabenden vorenthalten! Gewisse Kreise „sollen“ und gewisse typen an talentietren Menschen müssen sich vermehren, damit ein elitärer Fortbestand der reduzierten, hochbegabten Gesellschaft in Zukunft gewährleistet ist! Wir, das Kruppzeug werden durch Lebensmittel, Impfungen, Klimalüge u. sonst. Maßnahmen etc. unfruchtbar und krank gemacht! Willigen Frauen gestattet man in Bigamie-Pädo-VergewaltigungsEhen die Fortpflanzung. Die, die übrigbleiben, sind die zukünftigen angezüchteten geistig minderbemittelten Sklaven dieser geschaffenen künstlichen u. künftigen Elite! So ist der Plan! Umgeben von einer sauberen Welt, mit einer künstlich niedrig gehaltenen Gesamtbevölkerung. Eine Schaffung eines Elitären Paradies-Planeten. Sollte der Plan stocken, dann wird einfach das Kriegs- u. Vernichtungsspielzeug ausgepackt. Das alles ist einigen längst bekannt, wurde auch schon öfters verkündet und wurde z.b. in den Georgia Guidestones gemeißelt. Doch das der Weg dorthin derart grausam teuflich werden könnte, evtl. ohne Weltkrieg, hätte ich vor ein paar Jahren nicht gedacht!
Ich frage mich immer wieder, wie abgrundtief teuflisch und böse viele Menschen, angesichts dieser ganzen Tatsachen, überhaupt sein können!?

Ich wiederhole mich: man kann nur hoffen und beten, dass dies alles nie so stattfinden wird, der Abbruch dieser fortgeschrittenen Pläne rechtzeitig geschieht, die Menschheit rechtzeitig erwacht und die bösen Verantwortlichen ihre gerechte Strafe erhalten. Wir brauchen diesen „Sturm“!

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


ich denke auch das viele sich vor der Realität verschließen, weil es massive Ängste in ihnen auslöst!
Lieber beschwichtigen sie sich selbst und andere eben auch, gebetsmühlenartig, ach ist doch alles nicht so schlimm, so böse können die doch gar nicht sein, soviele haben die doch noch gewählt, die können doch nicht alle dumm sein etc.
Angst ist ein sehr großer Faktor, dem man sich nicht stellen kann und will!
Deshalb wird von der Regierung, den Medien ja auch der Nazi als so böse und schlimm dargestellt, obwohl wir mitnichten Nazis sind, sondern wir deren Pläne sehen und erkennen und dagegen ankämpfen auch durch Aufklärungen in die Masse bringen wollen!

Aber langsam wachen immer mehr Menschen auf, weil sie sehen, was alles schief läuft und weil auch die Ehrenamtlichen usw. sagen, wie es tatsächlich läuft!!
Meine beiden Söhne sind genauso auf der Seite wie ich, vielleicht weil ich ihnen vorgelebt habe, dass wenn man im Recht ist, sich nichts gefallen lassen braucht! Auch weil sie sehen, wie diese Neubürger sich benehmen, mein Jüngster mußte ja miterleben, wie die sogar an seine Freundin gegangen sind.
Ich hatte hier ja mal einen Gastartikel geschrieben gehabt!

Ich denke, die die jetzt uns noch als Nazis beschimpfen und sich als Gutmenschen sehen, werden entweder, wenn es crashen wird, komplett ins Gegenteil umschlagen, oder verrückt werden!! Oder sie werden, weil sie nicht vorgesorgt haben, versuchen uns zu plündern und wir müssen uns dann gegen diese verteidigen!!



Siehe auch: Syrer dürfen ihre Zweitfrauen nachholen! http://www.pi-news.net/2018/01/syrer-due...auen-nachholen/

#19 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 29.01.2018 08:34

avatar

Freiberg in Sachsen - „Not ist groß“: Nächste deutsche Stadt verlangt Zuzugsstopp für Flüchtlinge

https://www.focus.de/politik/deutschland...id_8371689.html

Dazu Kommentare auf Hartgeld.com, deren Tonfall derb ist, aber die Situation an sich treffend beschreiben:

Die Stimmung kippt jetzt total gegen die Politik. Und diese beginnt zu reagieren.WE.

[8:15] Leserkommentar-DE:
In Deutschland dürfte sich bald ein Flächenbrand entwickeln. Immer mehr Menschen in den Städten und Landkreisen haben genug von den Koranknechten und Aslynegern und wollen deren Kosten nicht mehr tragen. Von den Politkomikern werden schließlich nur die Zudringlinge bevorzugt.

Ja, es ist bald aus, weil die Bevölkerung nicht mehr mitspielt.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE: wann kommt der Volksaufstand?

Wegen der Musels, Nigger und deren täglichen Verbrechen wird es in der aktuellen Situation in D weder einen Flächenbrand noch eine Revolution geben!

Diejenigen Städte und Gemeinden (hauptsächlich im Osten), welche zeitlich befristete Zuzugsstopps beschließen, werden nur für die nächste Zeit von neuen Merkel-Orks verschont. Man verteilt diese Halbaffen einfach auf andere noch aufnahmewillige Kommunen (überwiegend im Westen) oder in Städte und Gemeinden, die bisher von Neubürgern verschont geblieben sind. Die Umvolkung geht also unvermindert weiter und die gleichmäßige Verteilung auf ganz D wird so noch gefördert.

Außerdem funktioniert der Zuzugsstopp nur für Musels und Nigger, die sich offiziell bei den jeweiligen Kommunen anmelden. Alle anderen mit zig Identitäten und Wohnsitzen stört das überhaupt nicht, weil die sowieso hier machen, was sie wollen.

Abgesehen von ein paar kleineren Demonstrationen wird seitens der Einheimischen Nichts passieren. Die Teilnehmerzahlen halten sich dort auch in Grenzen, weil die Menschen derart eingeschüchtert sind und Angst vor möglichen Konsequenzen (soziale Ausgrenzung, Jobverlust, Angriffe durch Linke) haben. Viele wissen, was Teilnehmern von Pegida usw. passiert ist.

Fast jeder hier im Osten hat zwar „die Schnauze bis oben hin voll“, glaubt oder weiß aber auch, dass wir Nichts dagegen tun können. Dass Demonstrationen in der BRD gar Nichts bewirken ist bekannt! Also warum dann dort hin gehen und den eigenen Job usw. riskieren?

Solange die Menschen hier noch irgendetwas zu verlieren haben, bleibt alles halbwegs ruhig! Die aufgestaute Wut wird sich erst entladen, wenn der Euro wertlos, die meisten arbeitslos und Supermärkte, Kühlschränke leer sind.

Wir müssen geduldig auf den Crash und Muselangriff warten, weil das so im Drehbuch vorgesehen ist. Wenn die Einheimischen mit dem Krieg gegen die Invasoren anfangen, sind wieder nur wir die bösen, intoleranten Rassisten!

Nicht umsonst läuft gerade in den HSM eine Kampagne zum Holocaust, um die Deutschen mit der ewigen Schuld gehirnzuwaschen.

Sicher kommt der Volksaufstand mit dem Crash, weil der Islam daran schuld sein wird. Aber auch eine grössere Terrorwelle mit einigen tausend Toten dürfte bereits reichen.WE.

https://hartgeld.com/infos-de.html

#20 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 29.01.2018 08:54

avatar

Noch einmal ein Artikel, der die Vorgänge in Cottbus beim Namen nennt:

„Unsicherheit und Unfrieden importiert“

https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...den-importiert/

Und wer ein Problem mit dieser Zeitung hat, statt selbst die Beiträge zu prüfen, hat nichts begriffen von dem, was hier mit diesem Land und seinem Volk betrieben wird und ist ein Opfer der Gehirnwaschung. Bestimmt finden solche "Gutmenschen" aber auch nicht auf dieses Forum ...

Aber auch einige Kommentare will ich nicht vorenthalten, die es genau treffen:





Noch sind es nur friedliche Proteste.
Der Schmerz des Unerträglichen wird jedoch in jedem Falle weiter ansteigen, da sich nicht wirklich etwas an diesem Zustand ändern wird. Die Deutschen sind ein sehr geduldiges Volk. Aber auch diese Geduld wird ganz sicher an seine Grenzen stoßen, wenn sich diese Migrantengewalt erneut potenziert und die verantwortlichen Politiker sich weigern, die notwendige Konsequenz zum Schutze der Bürger hieraus zu ziehen.

Wir stehen immer noch am Anfang dieses ungeheuerlichen Merkelschen Gesellschaftsexperimentes.

Es gibt nach wie vor keine glaubhaften Anzeichen dafür, dass Merkel und Co. irgendwelche Einsichten signalisieren, geschweige das Ende dieses nicht mehr hinnehmbaren Wahnsinns veranlassen würden.

Frau Merkel (CDU) und auch Herr Schulz (SPD) beharren starrsinnig auf einem "Weiter so"! Unterstützung findet dieses "Traumpaar" der deutschen Politik durch Herrn Söder und Herrn Seehofer, beide von der CSU.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Immerhin waren es in der bisher eher verschlafenen Provinz in Baden-Württemberg ca. 2000 Demonstranten.
Die Stimmung scheint allmählich auch in Westdeutschland zu kippen.
Diese Negativerfahrungen mit unseren "wertvoller als Gold"-Siedler (sinngemäße Worte des Buchhändlers Schulz von der SPD) werden sich in Zukunft sogar noch weiter, ungehindert von der verantwortlichen Politik, in eine schwindelerregende Höhe schrauben.
Brodeln tut es bereits jetzt schon unter den Bürgern. Der Schritt zum "Überkochen" könnte daher viel kürzer sein als sich dies Merkel und Co. in ihren kühnsten Albträumen vorstellen können.
Diese verantwortungslosen Politiker spielen mit dem Feuer und sie könnten sich durch ihre Leichtsinnigkeit hieran ganz gehörig verbrennen.
Je mehr sie ihr teuflisches Spiel mit der Existenz der Deutschen forcieren, um so heftiger wird die Gegenreaktion der erwachenden Bürger werden.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________




„Unsicherheit und Unfrieden importiert“

Dem ist eigentlich wenig hinzuzufügen, außer das es vorsätzlich, wissentlich und willentlich unter Missachtung des Amtseides, des Grundgesetzes, der Bundesgesetze und sogar der EU Verordnungen geschieht.

Und jedes Opfer, auch die beschriebenen abgestochenen, verunstalteten, im Gesicht zerfetzten oder mit Plastiktüten qualvoll gefollterten und ersticketen deutschen Opfer wurde nicht nur von den menschenverachtenden fremden Tätern um sein Leben, seine Würde, oder sein Hab und Gut gebracht – nein da gibt es Hintermännen und -frau. Und diese fünfte Kolonne, die all diese Opfer wissentlich, willentlich und vorsätzlich opfert und über die Klinge springen lässt ist mindestens genauso schuldig und verachtenswert wie die Täter selbst.

Und für diese Täter und Mittäter wird hoffentlich bald ein wahres Urteil IM NAMEN DES VOLKES gesprochen werden ! Und daran und darum gehen diese wackeren Menschen in Cottbus auf die Straße, beweisen Mut und Zivilcourage, zeigen Gesicht gegen die Herrschaft des Unrechts.


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________



Es zeigt sich immer weiter deutlich, wer die wirklichen Nazis sind.
Merkel steuert ganz klar auf ihre "DDR 2" zu !
Sie hat es ja in der DDR gelernt, wie es gemacht wird, Andersdenkende zu
bekämpfen !
Man braucht nur die eigene Presse und das Staats-TV, genau wie damals in der DDR.
Das kann man schalten und walten nach belieben.
…und die gesamten Staats-Presse, Staats-TV, Kirchen, Gewerkschaften, Verbände und
andere staatl. Institutionen …alle machen mit !
Es gibt keine anständigen Deutschen dort mehr.
Genau wie in der damaligen DDR ! Merkel übertrifft sogar Honnecker !
Und ich sehe auch keinen Unterschied mehr in Deutschland zu Nordkorea, Türkei,
China oder anderen Diktaturen ! Völlig identisch .

Merkel (ohne eigene Kinder) hat nur ein Ziel : Deutschland muß abgeschafft werden !
Deutschland als Heimat der Deutschen, gibt es nicht mehr !
…und wer es sagt ich ein Rassist und ist fremdenfeindlich und muß bekämft werden !
Dann rücken die Schlägerbanden der Regierung per Antifa (e.V.) o.ä. aus und verrichten nach "SPD-Stegner-Aufrufen" ihre "Arbeit" !
Genau wie 1933-1939, nur heute heißen sie nicht SA sondern Antifa !
Das ist Deutschland heute !

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________




Auf diversen "Nachrichtenkanälen" von Mailanbietern etc. wird derweil wieder nach Nazis gefahndet.
Besonders "in", die Diffamierung des Bundeskanzlers Österreichs als solcher, angeblich "braune" Burschenschaften usw.

Was sich die angeblich freie Presse hier an Verdrehungen, Diffamierungen und Lügenkampagnen leistet, ist nicht nur peinlich, sondern offensichtlich ernsthaft als Staats- und Denunziationsfunk gedacht.

Wir steuern hier offen auf die nächste Diktatur auf deutschem Boden zu, die noch dazu offenbar dazu errichtet wird, Europa zu zerstören.

________________________________________________________________________________________________________________________________________



"IHR SCHEISSDEUTSCHEN WERDET NOCH SEHEN" und "DU SCHEISS DEUTSCHER HAST MIR GAR NICHTS ZU SAGEN" (Quelle: Thüringer Allgemein Zeitung, Reaktion von Syrer bei Festnahmen nach Ladendiebstahl von Syrer in JENA, nach Polizeizugriff, 25.1.18)

Während Schulz & Merkel weiterhin im Land das Lied vom "toleranten, friedliebenden muslimischen Flüchtling" trällern und zwitschern, kommt es täglich zu tausenden von Raubüberfällen, Vergewaltigungen, Einbrüchen, Diebstählen, Drogendelikten in den deutschen Städten. Diese Vorgänge sind auch nicht mehr zu leugnen, so dass sich gestern der hessische Rundfunk genötigt sah zugeben, dass die MESSERANGRIFFE in Hessen um 20 % gestiegen sind, und hier besonders die Syrer, Afghanen und Türken auffallen.
DAS MESSER wird damit zunehmend zum zentralen Symbol für die Folgen der "Willkommenskultur". Laut Polizeigewerkschaft sind 10 % Asylanten kriminell. Dies macht bei 2 Millionen NEUE Asylanten seit 2012 eine "Armee von Kriminellen" von 200 000. Bei diesen Zahlen wird deutlich, dass das Beruhigungslied von den Einzelfällen Einschlafpillen für das Volk sind. Wie würde wohl eine Schule funktionieren, wenn 10 % der Schüler kriminell sind, also z. B. 50 von 500?

__________________________________________________________________________________________________________________



Und unsere Gutmenschen reagieren mit Empörung auf die Empörung der
Deutschen, die erleben, wie sie in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt
werden, wie man ihr Land ausplündert und die aufsässig werden.

Gestern Abend hatte ich die Gelegenheit eine Unterhaltung von Gutmenschen
mitzuhören. Alle haben keine existenziellen Sorgen und wohnen fernab der
sozialen Brennpunkte im Grünen.
Und alle sind Anhänger dessen, was manche von uns sehr vornehm als
„die neue Zivilreligion“ bezeichnen.
Alle sind von der Idee durchdrungen, sie hätten als eine Sühneleistung für
„den Holocaust“ alle Verfolgten und Beladenen der Welt aufzunehmen.
Dabei fehlt ihnen jede Empathie für die eigenen Landsleute.
Und sie halten eine klare offene Sprache, wie sie z.B. Björn Höcke spricht und zu der
auch Worte wie z.B. das Wort Vaterland gehören für extremistisch.
Jedes Ablehnen Erbe einer unvergänglichen Schuld zu sein, jedes Ablehnen
von Bußritualen und jeder positive Einstellung zu unserer Geschichte gelten
als Rechtsextremistisch und damit als ganz furchtbar NAZI !!!!
Sie haben die gleiche Geisteshaltung, wie die gutsituierten SED Bonzen 1989.

_____________________________________________________________________________________________________________________


Wie die SED Bonzen halten sie sich für „die Guten“ und sind in ihrem kruden
Weltbild gefangen und bestätigen sich untereinander immer wieder von
welch edler Gesinnung sie sind.
Wobei sich die SED Bonzen zumindest noch zur Deutschen Nation bekannten.
Diese Gutmenschen halten sich auch an Sprachregelungen, die ihnen helfen
sich der Realität zu verschließen. Und „Flüchtlinge“ sind für sie ein Fetisch,
so wie für andere Lack und Leder.
Der „Flüchtling“ ist eine Mischung aus Kind und Mann, den sie betüdeln können.
Athletische schwarze Männer aus Afrika mit großen unschuldigen Kulleraugen,
darauf stehen besonders ältere Damen deren eigene Kinder erwachsen sind
und auch junge Frauen, die Mutterschaft weit von sich schieben, aber beim
„Flüchtling“ endlich ihre Muttergefühle ausleben können.
Dafür sehen sie aber in jedem, der sein Volk erhalten möchte und keine Lust
dazu hat im Büßerhemd herumzulaufen und die „neue Zivilreligion“ ablehnt
den neuen Antichristen, den NAZI und damit das Böse !!!!!
Das Verhalten der Gutmenschen und ihre Autoaggression gegen das eigene Volk
ist nur mit religiösem Eifer vergleichbar.
Und religiöse Eiferer erreichen sie nicht mit Argumenten.

_____________________________________________________________________________________________________________________



Ja.
Die deutsche Kollektivschuld entstammt der angelsächsischen Kriegspropaganda. Sie widerspricht dem europäischen Recht, das nur individuelle Schuld kennt. Schuld macht am wirksamsten hörig.

"Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … Und nun fangen wir erst richtig damit an!
Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit." (Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist, nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm.)

#21 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Hirtenjunge 30.01.2018 04:55

avatar

Jim, ich danke Dir für Deine Mühe und Akkuratesse, dieses ganze Dilemma der derzeitigen Lage klar zu hinterfragen, zu durchleuchten und beim Namen zu nennen.

Es ist ein elementarer Schritt, sich für sich selbst "auszuhebeln" aus seiner "Amts-Bequemlichkeit - wie sie dem Deutschen zueigen ist -, um genau aus dieser heraus hinweg so Vieles zu erkennen, was im Argen liegt. Denn ausgerechnet diese "Präzision" von deutscher Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit ist es, die in umgekehrter Weise dafür manipulatorisch verwendet wird, um uns Deutsche - und damit DEM Volk, was seit dem Untergang von Atlantis den "Staffelstab" der "Wurzel" und "Krone" der körperlich-geistig-sprirituellen "ERDEn"-Be-HEIMATung-Be-AUFTRAGung" übernommen hat ... - uns um ein so viel Größeres selbst "schänden" lassen zu müssen , indem es - wir selbst - umso mehr zu erleben gezwungen sind, wie dieses Land, dieses Volk, was diese "Mittelerde" bewohnt und beseelt - bekriegt, ausgehungert, manipuliert und ausgesogen worden ist ... Und in der Tat - der "Schuld-Kult" ist das größte Meisterstück DES "Widersachers" ...

"Soll", "muss" ich dafür noch "Belege" bringen? Ich selbst bin es dessen müde, weil Alles schon dargebracht wurde - in seiner Essenz. Wenn Du die Kraft hast, mit aktuellen Bezügen hier beizutragen, dann nehme ich es wohlwollend zu Kenntnis. Jene, welche es schier nicht begreifen können, brauchen alltagsfrisch neu die "Knute" der REALEN Situation. Es ist wirklich so, dass noch sehr viele Menschen, zu viele Menschen innerhalb ihrer Ideologie und ihres "Gut-Menschen"-Glaubens gefesselt und gefangen sind. Das Erwachen wird sehr bitter sein.

Dass ich auf diesem Forum schon "Lösungen" dafür angeboten habe, weiß jeder, welcher das letzte Jahr meine Beiträge mitverfolgte. Das Wissen ist das Eine - den Weg gehen das andere.

Deshalb an dieser Stelle eine Verlinkung zur "Eigenverantwortlichkeit" - selbstverfreilich vor dem Hintergrund, dass ich nicht nur an "(irgend)einen" Gott glaube, sondern dass ich WEISS, Dass ER IST - Der In mir IST - wie auch ich in Ihm, Er um mich und "durch" mich. Und ich nicht nur darüber im "Wissen" zu verweilen brauche, sondern auch in der Tat und tatsächlich-wirklich Die BEZIEHUNG zu IHM verspüre und erLEBE.

Der vom VATER-GOTT-JESUS behirtete Hirtenjunge

PS: Wenn ich auch momentan "Ermüdung" verspüre, dann kann das genauso heißen, dass ich morgen schon wieder in all diesen Thematiken an Beiträgen mit voll dabei bin ... mal schauen ...

Der Wandel der Zeit inmitten der ENDZEIT - Die NEUOFFENBARUNG GOTTEs


#22 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 04.02.2018 08:01

avatar

Was wohl hat dieser Artikel:

FDP will künstliche Befruchtung für Singles und homosexuelle Paare – staatlich gefördert
http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...t-a2336556.html

mit dem übergreifenden Thema zu tun - der von den satanistischen Eliten geplanten Ausrottung der natürlich gewachsenen Ethnien?

Folgender Kommentar zum Artikel bringt alles erschreckend auf den Punkt:





FDP: für mich zu 100 Prozent eine Globalisten-Partei der Pharma- und Genetik-Konzerne.

Nur mal eben die Schritte dieser korporatistischen EU kurz nachvollzogen:

- Jahrzehntelanges Geräächtigkeits-Geschrei -> Benutzung von "diskriminierten" Gruppen für ein Narrativ der "Gleichwertigkeit (obwohl nur ein paar Prozent der Bevölkerung, 6 oder 7 vllt.) -> Installation von Antidiskriminerungs-Gesetzen und Strafen!, flächendeckende Gender-Propaganda ab Kindergarten -> gezielte Aufzucht toxischer Frauen und metrosexueller Männer (Verhinderung der normalen Geschlechter-Attraktion -> Verhinderung normalen biologischen Nachwuchses und von Familien), -> Narrative aller möglichen Geschlechter-"Unterdrückung" durch den (weißen, europäischen) Mann -> Modell Patchwork-Familie -> Gleichstellung mit biologischer Familie.

- Patentierung von menschlichen Genomen für Konzerne der Reproduktions-Industrie (siehe hierzu die Parallele normales Saatgut - GEN-Saatgut -> MONOPOL, siehe Beispiel USA / Monsanto: freie Farmer und nichtabhängige Eigen-Saatgut-Versorger werden verfolgt, bedroht, angeschossen, umgebracht, enteignet usw.)

- Propagierung der homosexuellen (nicht reproduktiven) Ehe MIT Adoption von Kindern (1. Schritt)

- Staatliche Förderung von nicht-reproduktiven, nicht-biologischen Familien, -> Programm zur Menschenzucht (2. Schritt)

- Menschenzucht in den Händen der Konzerne (3.Schritt; Verweis -> Rockefeller-Stiftung, 30er Jahre Eugenik, bis zur Selektion unerwünschten farbigen Nachwuchses durch ->Planned Parenthood, als dieselbe Eugenik nun heute als "Kümmern" verpackt -> Planned Parenthood Skandal, Organe, Gewebe, was wurde noch gehandelt...???? ). Und nach dem, was die alles in die Impfstoffe reinmixen, muß man unbedingt fragen, wie denn das Erbgut solch künstlich gezüchteter Orwell-Schafe zugunsten der geplanten Weltdiktatur manipulieren werden (daß sie es tun werden, steht zweifellos außer Frage).

Ich fasse zusammen:

Der Plan der Illuminaten, die normalen biologischen, weißen Europäer abzuschaffen, wird durchgezogen, und von der FDP offensichtlich zu 100 Prozent unterstützt.

Damit offenbart sich die FDP für mich als rein illuminatengesteuerte "Partei" (bzw. Polit-Show für Schafe), der Aufgabe es offensichtlich nur ist, so zu tun, als ob sie im Namen berechtigter Interessen von wesentlichen Teilen der Bevölkerung agieren (legitimiert) sind das sind sie natürlich NICHT, denn welches Volk würde sich selbst mit vollem Bewußtsein ABSCHAFFEN wollen? Und genißt das Staatsvolk nicht SCHUTZ DURCH DIE VERFASSUNG? Die FDP will also auch die Verfassung bzw. deren Intention aushebeln durch dieselbe trojanische "Gleichberechtigungs" Propaganda, wie es alle anderen linken und Globalisten-Parteien seit Jahren vollziehen.

Die Pläne der Eliten / Illuminaten:

=>
"1. Abschaffung jeder ordentlichen Regierung
2. Abschaffung des Privateigentums;
3. Abschaffung des Erbrechts
4. Abschaffung des Patriotismus
5. Abschaffung aller Religionen
6. Abschaffung der Familie
7. die Errichtung einer Weltregierung."
(Des Griffin, Wer regiert die Welt, 1981, S. 34, PDF im Netz)

=>
"Die Regierungsschulen sind insbesondere bemüht, den Status, die Struktur und die Stabilität der Familie zu zerstören. Starke Familien machen eine starke Nation und man muß sie beseitigen,
wenn die vorgeschlagene Diktatur errichtet und beibehalten werden soll."
(Des Griffin, Wer regiert die Welt, S. 171)

=>
"Nachdem wir so alle an den Gedanken der Selbstbestimmung gewöhnt haben, werden wir die Bedeutung der Familie und ihre erzieherischen Werte vernichten."
(Des Griffin, Wer regiert die Welt, S. 277)

Vergleiche dazu auch:
"Men face fines of £80 if they comment about a woman's body or appearance in public under new French proposals" (DailyMail UK, 24.01.2018)
Auf Deutsch: es soll nicht mehr geflirtet werden unter den NORMALEN BIOLOGISCHEN GESCHLECHTERN, die Anbahnung möglicher Beziehungen aus denen Familie und natürlicher Nachwuchs entstehen können, wird somit unter (Ermessens)Strafe gestellt.

Vgl. hierzu auch "Radikales Strafrecht: Sex in Schweden – nur mit schriftlicher Erlaubnis" (Welt Online, 23.01.2018).
Dieselbe Methode, dasselbe Ziel: kein biologischer, WEISSER Nachwuchs mehr. Doppelzange: Flutung durch hochreproduktiven Islam.

An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, was der eigentliche Zweck der EU ist: Kartellmacht der Finanzgangster gegen 500 Mio.Konsumenten, politisch organisiert. Das bedeutet: Macht des Geldes, der alten Blutsfamilien mit ihren Konzernen und Vermögen aus Jahrhunderten Raub, Landnahme, Betrug, Erpressung und Zinssklaverei. Das exakte Gegenteil von Demokratie also. Und deshalb ist die EU auch eine anti-demokratische Organisation, wie wir immer wieder erlebt haben.

UND DIE FDP geht EINDEUTIG zu 100 Prozent in diese Richtung - was sagt uns das über diese "demokratische" (ahahahaha!!!) "Partei"?

ICH SAGE: Parteien (alle Globalisten-Blockparteien) und "Demokratie" sind nur die Tarn-Hülle, die Bühnenshow für Schafe, des Feudalregimes der Blutsfamilien-Eliten, die politische Front der blutsverwandten Kreise und Sippen, denen schon immer alles durch jahrhundertelangen Raub und Betrug gehört und die die EU nur gegründet haben, um weiterhin durch unsere Knebelung und Ausbeutung am Ruder zu bleiben. Egal ob Lindner oder Martin Schulz und seine Genossen, Linke, Grüne, CDU / CSU, es sind für mich reine (und meist sehr schlechte dazu) Schauspieler, die ein bißchen den Geruch von "Demokratie" inszenieren, während sie uns immer weiter dem Zentralismus und der Technokratie aus Brüssel und Berlin ausliefern, die nur den Superreichen und ihren Konzernen und Vermögen nützt. Kaspertheater für Schlafschafe und dahinter dieselbe feudalistische Pfründe- und Sklavenhierarchie wie im Mittelalter, alles nur Verar...ung, meine Meinung. Alle Altparteien sind da mE völlig gleich und stecken im selben Netz von Abhängigkeiten, sind alle hinter den Kulissen hierarchisch gesteuert, deshalb wird auch seit Ewigkeiten nichts besser und die Macht- und Vermögenschere geht immer weiter auf. Alles nur eine Inszenierung, um ein illegales, durch illegale Gesetze / Verträge (Lissabon, siehe Schachtschneider u. Gauweiler) und illegale Rechtsprechung undemokratisch zustande gekommenes und undemokratisch herrschendes Feudalimperium "EU" zu retten und uns weiter zu prekarisieren und zu versklaven, meine Meinung.

ES ist alles vom tiefen Staat der Logen-Hierarchie gesteuert, und die Illuminaten in der Spitze können ihre Befehle 1:1 durchreichen:

=> "Die Freimaurer befehlen der EU: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung" (katholisches info , 12. September 2015. wenn die Seite nicht kommt, google Cache benutzen [grünes Dropdown-Dreieck ganz rechts, 2. Zeile])

Vergleiche hierzu: "Die Nazi Wurzeln der Brüsseler EU" (PDF im Netz)
Auszug:

"Die EU-Verträge:
Das Öl- und Pharma-Kartell versucht, seine politische Macht über Europa zu festigen

In den 1990er Jahren und den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts konnte man beobachten, wie sich das Öl- und Pharma-Kartell auf der politischen Bühne zunehmend um die Festigung seiner politischen Macht in Europa bemühte – letztlich mit dem Ziel, ein globales Politbüro zur Bekämpfung der Bedrohung durch natürliche Heilmittel zu gründen und das globale Kartellmonopol auf patentierte Medikamente zu sichern. Zu den maßgeblichen Elementen dieser Pläne zählen der Maastrichter Vertrag von 1992, der Amsterdamer Vertrag von 1997, der Vertrag von Nizza von 2001 und der Lissaboner Vertrag, der im Dezember 2009 rechtskräftig wurde.
Für jeden dieser Verträge galt, dass die überwiegende Mehrheit der europäischen Bevölkerung keine wie auch immer geartete Möglichkeit hatte, die Entscheidung ihrer Regierungen, auf ihre Rechte und Freiheiten durch diese Verträge zu verzichten, abzulehnen.
Wenn die EU eine wahre Demokratie wäre, hätten alle EU-Bürger zuerst das Recht gehabt, ihren Willen per Volksentscheid zu äußern,
sodass mit großer Wahrscheinlichkeit diese Verträge nie unterzeichnet worden wären."

(Kapitel 4, S.174)

Die EU ist mE ihrem Wesenskern nach entschieden undemokratisch, KORPORATISTISCH und FEUDALISTISCH /zentralistisch, und damit nur ein westlicher Spiegel östlicher kommunistischer Technokratie, die nach dem selben Modell einer hierarchischen Pyramide arbeitet wie schon seit der Antike.

Siehe auch:
-> Anthony C. Sutton, "Wall Street and the Rise of Hitler PDF" (im Netz)
-> Charles Higham, Trading With the Enemy: An Expose of the Nazi-American Money Plot
-> "Die Wurzeln der Brüsseler EU MMnews", 4 Artikel, im Netz

Wenn man die MM news Artikel aufruft, erfasst man es relativ schnell, daß Feudalismus sich in der EU in einem Faschismus einkleidet, den schon Mussolini als unschlagbaren Korporatismus zwischen Politik und Großkonzernen ausbreiten wollte. Und dieser Faschismus ist eben keineswegs national, sondern will den EU-Superstaat gründen als Vorstufe zur NWO. Womit deutlich zu sehen ist, es läuft immer alles in diesen Modellen darauf hinaus, daß eine Elite (nämlich die der alten Feudalherrschergeschlechter) von der Spitze ihrer Pyramide aus die Arbeitsameisen beherrscht. Faschismus, Kommunismus, Demokratie, Klimalüge, mit welchen Märchen für die Massen sie dorthin gelangen, ist ihnen ziemlich egal. Sie werfen alles in die Runde, was sie weiter bringt.

#23 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 06.02.2018 09:34

avatar

Es tut sich was - Einige Kommunen verweigern sich. Mal sehen, wo das alles endet, denn das Merkel-Regime lässt ungeachtet dessen Deutschland ungehemmt weiter fluten.


Geldverschwendung für Flüchtlinge – Immer mehr Städte sagen „Nein“


https://www.pravda-tv.com/2018/02/geldve...dte-sagen-nein/


Freiberg in Sachsen: Keine weiteren Flüchtlinge für vier Jahre

https://deutsch.rt.com/inland/64594-frei...n-fluechtlinge/

Aus dem Kommentarbereich:

Zitat
Das ist eine gute Nachricht, denn die Bevölkerung von Freiberg lebt schon seit Monaten in Angst und Schrecken vor den Merkel Orks/ 20-30 jährig alte Mufl, die jederzeit bereit sind dumme, deutsche Dhimmis, per Messa zu merkeln bzw. maßregeln.
Wie schon benannt, im Osten geht die Sonne auf, dann stehn die letzten Männer Deutschlands auf. Im Westen geht die Sonne unter, dann schreit der Muezzin froh und munter.



Zitat
@MeisterP
Es geht um die AUSROTTUNG der europäischen URVÖLKER. Diese wird durch talmudische Kriegsführung, die lautlose Kunst des Völkermordens bewirkt. Eine satanische Kunst die ganz gezielt das Gute in den Menschen ausnutzt u. gegen sie selbst als Waffe missbraucht. Mitmenschlichkeit, Toleranz, Nächstenliebe etc. werden ideologisch-soziopolitisch über einen laangen Zeitraum 50-200 Jahre per Propaganda so verbaut in den Köpfen der Menschen, daß diese das Gegenteil dessen bewirken was sie eigentlich sollen, u. so plötzlich auf teuflische Weise, die Vernichtung von Millionen Menschenleben inkl. des eigenen bewirken. Um die Völker nicht misstrauisch werden zu lassen u. zu verhindern daß diese "Vor der Finalen Vergiftung" aufwachen, wird die Dosis an Gift immer nur gaanz langsam erhöht, aber eben stetig u. über einen laangen mehrere Generationen übergreifenden Zeitraum, sodass es nicht auffällt.Ein ganz wesentliches Element hierfür ist die Herabsetzung der Moral u. der inneren Werte eines Volkes, mittels versteckter Umerziehung. Diese Umerziehung bewirkt dann die Zersetzung des Volkes von innen,es ist die Vergiftung der Volksseele u. des Verstandes. Bsp. hierfür sind die EU-Zwangs-Frühsexualisierung v. Kleinkindern (eine v. Pädophilen entworfenen Konditionierung bereits der Kleinsten im Volke, sowie die KIKA pro-Islam u. pro-Migrations-Umerziehung im TV,die Konsumvergötterung ala Geiz ist Geil,sowie d. Verteufelung alles heimatbetonten u. völkisch-vernünfigten Gedankengutes).

#24 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 06.02.2018 10:42

avatar

Europa wird wie die Dritte Welt

Die bürgerliche Ordnung zerfällt. Der Staat kann denSchutz vor kriminellen Übergriffen nicht mehr gewährleisten. Europa drohen Zustände wie in der Dritten Welt.

http://www.geolitico.de/2018/02/02/europ...ie-dritte-welt/


Zitat
Die gesamte Migrationsstrategie beruht auf Plänen, die bereits E.A.Hooton zur
„Lösung der deutschen Frage“ 1943 veröffentlichte. Diese wurden von dem Geostrategiker und Globalisten Thomas Barnett 2005 „Blueprint for Action veröffentlicht. Beide Pläne sehen die Flutung von Millionen Drittweltmenschen nach Europa vor, und zwar schleichend. Die EU und die deutsche Regierung setzt das 1 zu 1 um. Ziel ist die Identitätsauflösung und Rassenvermischung des weißen Europäers.




Migration als Quelle von Gewalt

http://www.geolitico.de/2018/01/31/migra...lle-von-gewalt/

http://www.anonymousnews.ru/2017/12/05/a...in-deutschland/

http://www.anonymousnews.ru/2017/06/09/l...-mord-verueben/

#25 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 06.02.2018 10:45

avatar


Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben –
zur Erinnerung


…….Unsere politischen und kulturellen „Führer“ sind die Komplizen in einem
Komplott, um die menschliche Gesellschaft umzugestalten, damit sie der
globalen Finanzelite als Sklaven dienen kann. Die Lügen über Kriege,
Terrorismus, Wirtschaftskrisen, Klimawandel, Energieknappheit usw. auf der
einen Seite, und die Medienmanipulation, Unterhaltung, Modetrends und
andere Propaganda auf der anderen, werden benutzt um Schritt für Schritt
den Orwellschen Polizeistaat einzuführen.Dass dieser Plan tatsächlich
existiert, beweist die folgende Aussage von Dr. Lawrence Dunegan, über
einen Vortrag von Dr. Richard Day, an dem er teilnahm. Dr. Day war der
National Medical Director der von Rockefeller gesponsorten „Planned
Parenthood“ oder Organisation für geplante Elternschaft. Seinen Vortrag hielt
er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am20. März
1969!Im Jahre 1988 hat Dr. Dunegan seine Erinnerung über diesen Vortrag
von Dr. Day, Frau Randy Engel von der US Coalition of Life anvertraut und ihr
auf Band gesprochen. Er beschreibt das „Neue Weltsystem“, welches bereits
implementiert ist und die Welt umkrempeln wird. Dr. Day wollte, dass die 80
Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten.

Es geht um „The New Order of Barbarism – Die neue Ordnung der
Barbarei“ die Dr. Dunegan auf drei Tonbänder gesprochen hat. Dr. Richard
Day, der 1989 verstarb, war ein Insider der „Order“, und er war zur Zeit
seiner Ansprache auch Professor für Kindermedizin an der Mount Sinai
Medical School in New York. Er sprach „ inoffiziell“ zu den versammelten
Kinderärzten über den Plan der globalen Elite, welche die westliche Welt
regiert, die eine Weltdiktatur, eine Welttyrannei etablieren will, die allgemein
auch „Neue Weltordnung“ genannt wird, bestehend aus einer
Weltregierung und einer Weltreligion.

Dr. Day forderte die Zuhörer auf, keine Notizen zu machen und alle
Aufzeichnungsgeräte auszuschalten. In seiner Einführung sagte er, früher
hätte er nicht darüber reden dürfen, aber jetzt (1969) könne er schon frei
über den Geheimplan sprechen, denn „… alles ist parat und niemand kann
uns mehr aufhalten.“

“Einige von euch meinen ich spreche über den Kommunismus. Nun, über was
ich spreche ist viel grösser als der Kommunismus!”

Hier folgt nun eine Zusammenfassung in Stichworten seiner Rede:

Bevölkerungsreduzierung; Erlaubnis Kinder zu bekommen; Neuausrichtung
des Sinn von Sex; Sex ohne Fortpflanzung; Verhütung universell erhältlich;
Sexaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung;
Subventionierung der Abtreibung als Bevölkerungsreduzierung; Förderung
der Homosexualität; alles ist erlaubt Homosexualität; Technologie zur
Fortpflanzung ohne Sex; Zerstörung der Familie; Sterbehilfe und die
„Todespille“; Der Zugang zu bezahlbarem Krankenversorgung einschränken,
um die Alten los zu werden; Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert; die
Abschaffung selbstständiger Ärzte; Schwierigkeiten neue unheilbare
Krankheiten zu diagnostizieren; Unterdrückung der Krebsheilung zur
Bevölkerungsreduzierung; Auslösung von Herzattacken um Leute zu
ermorden; Schulausbildung um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen;
die Verschmelzung aller Religionen; die alten Religionen müssen
verschwinden; Veränderung der Bibel durch eine Revision der
Schlüsselwörter; Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination; längere
Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei; Kontrolle des
Informationszugangs; Schulen als Zentrum der Gemeinde; gewisse Bücher
werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden; Gesetzesänderungen die
soziales und moralisches Chaos auslösen; Förderung des Drogenkonsums um
eine Jungelatmosphäre in den Städten zu produzieren; Alkoholkonsum
fördern; Beschränkung der Reisefreiheit; Notwendigkeit für mehr
Gefängnisse; Verwendung von Spitälern als Gefängnisse; keine
psychologische und physische Sicherheit; Kriminalität zur Steuerung der
Gesellschaft; Einschränkung der US-Industriedominanz; Verschiebung der
Völker und Wirtschaften; Herausreissen der sozialen Wurzeln; Sport um die
Gesellschaft umzubauen; Sex und Gewalt in der Unterhaltung; implantierte
ID-Karten; Lebensmittelkontrolle; Wetterkontrolle; Wissen wie Menschen

funktionieren, damit sie das machen was man will; Fälschung der
wissenschaftlichen Erkenntnisse; Anwendung von Terrorismus; Fernsehen
welches einen beobachtet; Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an; die
Ankunft eines totalitären globalen Systems.

Das kündigte Dr. Day bereits 1969 in seiner Rede an!

Wie viel von diesem Plan ist seitdem umgesetzt worden? Sehr viel! Wenn
man diese Punkte in einer Übersicht betrachtet, dann versteht man was in
der Welt und mit uns vorgeht.

Einiges davon habe ich rausgepickt:

Sie wollen uns alle einen Chip implantieren, damit sie uns finden und
identifizieren können, und damit sie uns überwachen, unsere Bewegungen
kontrollieren und unsere Einkäufe aufzeichnen können. Gleichzeitig wollen sie
den bargeldlosen Zahlungsverkehr einführen, wobei der Chip das Geld
beinhaltet und nur damit bezahlt werden kann. Unliebsame Personen wird
man einfach den Chip abschalten, damit sie dadurch über das Geld ebenfalls
„ausgeschaltet“ sind.

Sie werden „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu
überzeugen, sie meinen es ernst,“ sagte Day. Er unterliess wohl zu sagen,
wer „sie“ sind, aber ihre Namen kann man erraten. Da er für Rockefeller
arbeitete, kann man davon ausgehen, er meinte die Rockefellers und ihre
Chefs, die Rothschilds.

Damit wird die Meinung vieler bestätigt, dass die globale Finanzelite und
Besitzer der Zentralbanken für die meisten Kriege und den Terrorismus
verantwortlich sind, welche ihre gehorsamen Lakaien, die Geheimdienste
MI6, Mossad und CIA inszenieren. Dr. Day sagte dazu, „Weltkriege sind
überflüssig“ wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird
Terrorismus stattdessen verwendet. Man beachte, es war das Jahr 1969 und
er sprach bereits über Terrorismus!

Er sagte, es gibt immer zwei Gründe für alles was die
Rockefellers/Rothschilds machen: Ein Scheingrund, der den gutgläubigen
Menschen plausibel gemacht wird, und der wirkliche Grund. Als Beispiel, die
Klimaerwärmung als Grund für die Reduzierung des CO2, wird den Menschen
als dringliche Massnahme erzählt, um den Planeten von einer
Klimakatastrophe zu retten, dabei ist der wirkliche Grund, die Menschen mit

einem Schuldkomplex zu kontrollieren, einen Umbau der Gesellschaft zu
bewirken, mehr Steuereinnahmen zu ermöglichen und den Atomstrom als
einzige Rettung vor dem Klimakollaps zu verkaufen.

Dr. Day sagte, Sex wird völlig von der Ehe und von der Fortpflanzung
getrennt, also die sexuelle Freizügigkeit propagiert, um die Promiskuität zu
fördern, damit die Familie und die Ehe zerstört und die Population reduziert
wird. Abtreibung, Scheidung und Homosexualität werden als völlig akzeptabel
und normal angesehen. Alle Begierden und Neigungen darf man ungehemmt
ausleben. Die ganze Gesellschaft wird „sexualisiert“ und es findet in der
Öffentlichkeit statt. Alles ist erlaubt. Das eigentliche Ziel ist, den Sex von der
Fortpflanzung zu trennen. Die Erzeugung der Kinder soll ohne Sex
stattfinden, am besten in Fabriken. Konzerne übernehmen diese Aufgabe. Die
Grösse der Familie wird limitiert, genau wie in China.

Es wird alles gemacht, damit die Familie nicht mehr zusammen bleibt. Die
Frauen sollen arbeiten und immer mehr Menschen bleiben alleinstehend.
Kinder werden als Babys bereits von der elterlichen Erziehung entfernt und
politisch korrekt indoktriniert. Den jungen Mädchen wird als Vorbild nicht
mehr die Familie und die Erziehung der Kinder vorgegeben, sondern sie sollen
Leistung erbringen und eine „Karriere“ verfolgen. Mädchen wird erzählt, sie
müssen genau so sein wie Jungs, und umgekehrt. Man will den
geschlechtslosen Menschen, das Neutrum erzeugen. Frauen sollen maskuline
Mode tragen, wie Hosen, und Männer sich immer femininer geben. Stichwort,
Transsexuelle.

Um die Weltgemeinschaft zu vereinigen, werden Sportarten gefördert, welche
den Menschen das Gefühl gibt, sie sind „Weltbürger“, wie Fussball, Hockey,
Volleyball. Diese sollen auch von beiden Geschlechtern gespielt werden
können. Reine Männersportarten, wie Rugby oder American Football sollen
verschwinden. Sportveranstaltungen, wie die Olympischen Spiele und
Weltmeisterschaften, werden als grosses Spektakel medienwirksam inszeniert
und fördern ebenfalls die Vereinheitlichung der Welt.

Day sagte, Amerika wird deindustrialisiert. Sehen wir ja an der ganzen
Outsourcingwelle und der gerade stattfindenden Zerstörung der
Autoindustrie. Jeder Teil der Welt wird sich spezialisieren und somit
voneinander abhängig gemacht. Kein Land darf autark sein. Day beschrieb
die Globalisierung, nur den Begriff gab es damals noch nicht. Er sagte auch

bereits 1969, die amerikanische Industrie wird untergraben und als nicht
wettbewerbsfähig dargestellt. Die USA wird das Zentrum für Landwirtschaft,
Hightech, Kommunikation und Ausbildung bleiben dürfen.

Pornografie, Gewalt und Obszönität wird im Fernsehen und Kino zunehmen.
Die Menschen werden gegenüber Gewalt und Pornos desensibilisiert. Die
Menschen verrohen immer mehr und sind Gefühlskalt. Sex hat mit Liebe
nichts zu tun, sondern wird einfach gekauft und konsumiert. Sie sollen die
Einstellung haben, Materialismus ist das Grösste, das Leben ist kurz,
gefahrvoll und brutal. Der Stärkere gewinnt, wer am Schluss am meisten hat,
ist der Gewinner.

Es wird Arbeitslosigkeit und Massenmigration geben, um lange etablierte und
konservative Gemeinschaften aufzubrechen und wurzellos zu machen. Durch
die Grenzöffnung, bzw. bewusste Zulassung von Flüchtlingsströmen, wird
unsere Gesellschaft und Kultur “verwässert”. Fremde werden besser
behandelt als Einheimische, die ausländischen Sozialschmarotzer sogar
gefördert. Die Völker sollen ihre Sprache, Individualität und Traditionen
aufgeben und Herkunft leugnen, und in einem kulturlosen Einheitsbrei
aufgehen.

Er sagte, die Heilung für Krebs ist in den Rockefeller Instituten und
Forschungslabors vorhanden, wird aber geheim gehalten, um die Bevölkerung
zu dezimieren. Er sagte auch, eine Reihe vom Menschen gemachten
Krankheiten werden eingeführt und immer öfters stattfinden. Wieso tauchen
seit einigen Jahren die ganzen epidemischen Krankheiten auf, wie AIDS;
SARS, Vogelgrippe usw. Dr. Day wusste ja 1969 nichts davon.

Dr. Day, der während des II. Weltkrieges in der Wettermanipulation
arbeitete, sagte, das Wetter kann benutzt werden um Kriege zu führen oder
um Trockenheit und Hungersnöte auszulösen. “Ich meine damit nicht das
Versprühen von Jodkristalle auf Wolken, damit Regen ausgelöst wird, sondern
ECHTE Wetterkontrolle.” Sind das die Chemtrails?

Die Lebensmittelversorgung wird streng kontrolliert und niemand kann mehr
Lebensmittel für den Eigenverbrauch anbauen, um zum Beispiel „Flüchtige
aus dem neuen System zu unterstützen.“ Eigene Lebensmittel anzupflanzen
wird verboten, mit der Begründung, es wäre unsicher. Der Codex
Alimentarius ist genau die Umsetzung dieses Plans. Dahinter stehen die
Nahrungsmittelgrosskonzerne welche die Gesetzgebung massiv beeinflussen,

um ihr Monopol über die Lebensmittel zu sichern. Siehe auch US-Gesetz HR
875, das unter dem Vorwand der Sicherheit das Anpflanzen von eigener
Nahrung verunmöglicht.

Was sind die genmanipulierten Pflanzen und die sogenannten
Terminatorsamen, die nur einmal aufkeimen, aber sich nicht vermehren
können, anders als die totale Lebensmittelkontrolle. Seit Jahrtausenden leben
die Bauern davon, dass sie einen Teil der Ernte als Samen für die nächste
Anpflanzung zurückbehalten. Diese bäurliche Kultur wird von den
Agrakonzernen völlig zerstört. Sie müssen jetzt jedes Jahr neuen Samen von
den Verbrechern kaufen. Zitat Henry Kissinger: “Wer die Narungsmittel
kontrolliert, kontrolliert die Welt.”

Wie kann man ihnen überhaupt ein Patent auf Gene, also auf Leben,
genehmigen? Das ist doch pervers. Haben sie das Leben erschaffen? Nein, sie
haben es gestohlen und patentieren es, damit sie damit gigantische Profite
einsacken und alle Menschen von sich abhängig machen können.

Er sagte auch, die Menschen werden durch die Informationen die sie
bekommen kontrolliert. Diese Information wird selektiv sein. Nicht jeder wird
Bücher besitzen dürfen. „Gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken
verschwinden.“ Literaturklassiker werden subtil verändert (Ist bereits mit
Goethe passiert). Die Menschen werden wohl zu einer längeren Schulzeit
verpflichtet, aber sie lernen nichts dabei und werden immer “dümmer”.

Die Reisemöglichkeiten werden eingeschränkt. Wir sehen wie mit der
Ausrede, Schutz vor Terrorismus, bereits Schwarze Listen über Personen in
Amerika geführt werden, denen das Reisen verboten ist, die sogenannte “No
Fly List”, die mittlerweile fast 1 Millione Namen beinhaltet. Wie man auf diese
Liste kommt und wieder runter, ist unbekannt, liegt an der Willkür der
Behörden. Alle Personen die in die USA reisen wollen, müssen seit Neuestem
sich vorher im Internet anmelden und ein Formular ausfüllen, mit vielen
privaten Informationen. Wer kein grünes Licht bekommt, dürfen die Fluglinien
nicht an Bord lassen.

Day sagt auch, der private Besitz von Häusern wird verunmöglicht. Der Preis
für Häuser und die Finanzierung wird schrittweise erhöht, so dass niemand es
sich leisten kann. Die Menschen die welche besitzen, dürfen sie behalten,
aber über die Jahre wird es speziell für junge Familien immer
unerschwinglicher. Die jungen Menschen sollen Mieter werden, und in

Wohnungen leben. Mehr und mehr Häuser werden leer stehen. Niemand kann
sie kaufen. Da haben wir die Hypothekenkrise.

Er sagte, Leute die das alles nicht wollen, werden „human entsorgt.“ Es wird
keine Märtyrer geben, „die Menschen werden einfach verschwinden.“

Konsequenz

Es fällt uns wie Schuppen von den Augen. Wir erkennen so vieles was 1969
gesagt wurde wieder. Wir sehen, wir werden durch die Medien zu einer völlig
pervertierten „Toleranz“ und „politischer Korrektheit“ erzogen. Schritt für
Schritt wird unsere Akzeptanzgrenze für amolralisches Verhalten, Egoismus,
Ausleben von Bedürfnissen, Freiheitseinschränkungen und „plausible“ Gesetze
erhöht, ja wir glauben den Rechtfertigungen, die uns mit Propaganda
eingetrichtert werden so inbrünstig, dass wir unsere eigene Identität
aufgeben und Versklavung verteidigen.

Wir glauben wir müssen Weltbürger werden, es gibt echte Terroristen, Kriege
sind nur Friedensmissionen, der Islam will unsere Kultur zerstören, das
Bankensystem kann man vertrauen, Regierungen und Politiker wollen nur
unser Gutes, die Medien berichten immer die Wahrheit und Konzerne sind nur
an unserem Wohl bedacht. Dabei ist alles eine Lüge und es ist genau
umgekehrt.

Jeder der versucht seine Mitmenschen aufzuklären und was wirklich abgeht
zu zeigen, wird als Spinner und „Verschwörungstheoretiker“ diffamiert. Dabei
leben wir in der grössten Verschwörung überhaupt. Das ist ja das infame und
raffinierte daran. Die Menschheit ist in der Matrix gefangen und sieht nicht,
wie der „Designer“ alles kontrolliert.

Dr. Day sagte, Politiker werden manipuliert „ohne das sie es merken.“ Das
bedeutet, ihr Versagen uns alle von diesem satanischen Verschwörung zu
schützen, ist ein Verrat aller höchster Ordnung. Wir müssen die Aufrichtigen
unter ihnen alarmieren, ebenfalls deren Vollstrecker, die Soldaten und die
Polizei. Die Zivilisation ist am Scheideweg. Wir sind in grosser Gefahr und
müssen uns deshalb in kleine unabhängigen Einheiten organisieren.

Den Menschen geht es schlecht und sie sind jetzt viel aufnahmebreiter für
diese Informationen. Die „Wirtschaftskrise“ ist absichtlich gemacht und Teil
ihrer Agenda für den Polizeistaat. Wir müssen die Menschen aufklären,
welche meinen, die Ereignisse die passieren sind nur Zufall. Die

Rockefellers/Rothschilds und ihre verräterischen Lakaien werden es nicht
fertigbringen, wenn wenigstens 5 Prozent der Massen die Wahrheit kennen.

Die Progressiven, Linken und Grünen müssen lernen, dass „liberaler
Fortschritt“ und „Veränderung“ eigentlich zur totalitären Weltregierung führt.
Dies ist der „Change“ an den sie glauben sollen. Ein völliger Irrglauben. Dr.
Day sagte 1969, „Die Menschen sind gezwungen sich an konstante
Veränderung zu gewöhnen. Ich war selber ein liberaler Linker. Wenn ich die
echte Bedeutung von „die Welt verändern. sehe, dann können es andere
auch.“

Wir müssen praktische Schritte unternehmen, um uns, unsere Familie und
unsere Freiheit zu verteidigen.

Unsere ganze Gesellschaft und Kultur basiert auf Betrug, auf einen zentralen
Schwindel, das Monopol über das Geld des Staates liegt in den Händen einer
Kabale von Privatbänkern. Sie haben ein Betrugssystem aufgebaut, welches
nur aus Luft besteht, aber uns alle kontrolliert, ausbeutet, versklavt und
einen grossen Schaden zufügt. Sie benutzen diese Macht um das Monopol
auch über jeden Aspekt unseres Lebens auszuweiten, in dem sie die
Weltereignisse und das soziale Verhalten der Menschen manipulieren.

Der einzige Weg die Zivilisation vor der Weltdiktatur und dem
Zusammenbruch zu retten, ist die Verstaatlichung und Demokratisierung der
Zentralbanken, wenn nicht sogar deren völlige Abschaffung. Ein immer
schneller steigender Schuldenberg häuft sich an, der alles belastet und
erstickt. Von dieser Knechtschaft müssen wir uns befreien und die Geldsäcke
zum Teufel jagen, statt wie dauernd passiert, sie mit noch mehr unserer
Steuergelder zu “retten”.

“Wenn ihr weiterhin die Sklaven der Banken sein wollt und für eure eigene
Versklavung bezahlen wollt, dann lasst die Banken weiterhin das Geld
erschaffen und die Kredite kontrollieren.”

Sir Josiah Stamp, Direktor der Bank
of England, 1928 bis 1941
………..einer der Eingeweihten…….

Kommentar auf folgenden Artikel: Flüchtlingshelferin: „Und manchmal nehme ich mir einen Afghanen mit ins Bett.“

https://michael-mannheimer.net/2018/02/0...#comment-277089

Siehe auch: Schweden ist die "Blaupause" für Deutschland

#26 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 27.02.2018 20:36

avatar

Petra Paulsen: Zweiter Offener Brief an die Bundeskanzlerin: „Was für ein teuflisches Spiel wird gespielt?“

"Betr.: Historisch einzigartiges Experiment, Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel ..." so beginnt der zweite Offene Brief der Lehrerin Petra Paulsen an die Bundeskanzlerin. "Was wird hier für ein mieses, was für ein teuflisches Spiel gespielt?"

An das Bundeskanzleramt, Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin, 26. Februar 2018

Betr.: Historisch einzigartiges Experiment

Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel,

„(…) Dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird glaube ich auch klappen, aber dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen. (…)“

Dies waren die Worte des Politikwissenschaftlers Yascha Mounk im Live-Interview mit Caren Miosga in den Tagesthemen vom 20.02.2018. Ich konnte meinen Ohren gar nicht trauen, was ich da gehört hatte und musste mir unbedingt noch einmal die Sendung ansehen.

In der ARD-Mediathek erschien der Hinweis „Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.“ (Quelle: Hier) [Anm. der Redaktion: Das Video ist inzwischen schon wieder verfügbar.] Glücklicherweise bin ich aber auf YouTube fündig geworden und: Nein, ich hatte mich nicht verhört. Herr Mounk hat tatsächlich von einem historisch einzigartigen Experiment hinsichtlich der Migrationskrise gesprochen! (Quelle: Hier) Ein Experiment mit lebenden Menschen!

Ein Experiment mit den hier lebenden Menschen


Von Frau Miosga im GEZ-zwangsfinanzierten System-TV kam keinerlei Nachfrage hinsichtlich dieser Aussage und auch in den Mainstreammedien erfolgte nirgends ein Aufschrei der Empörung. Lediglich die Freien Medien schrieben darüber. Nun könnte man ja meinen, Herr Mounk, der an der Universität in Harvard Politische Theorie lehrt, hat sich in den Tagesthemen versprochen. Interessanterweise hat er in der Spiegel-Ausgabe 40/2015 vom 26.09.2015, also zu dem Zeitpunkt, als die vermeintliche Flüchtlingskrise so richtig an Fahrt aufnahm, Folgendes geäußert:

„Vor allem geht es um mehr als ein kurzes, fremdenfreundliches Sommermärchen. In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monoethnische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln. Wir wissen nicht, ob es funktioniert, wir wissen nur, dass es funktionieren muss.“ (Quelle: Hier)

Frau Merkel, Sie erinnern sich bestimmt noch an den kurzen Auftritt von Herrn Prof. Dr. Thomas Rödel bei der Einweihung des Fraunhofer Institutes in Halle im Januar 2016, als dieser ein Plakat mit der Aufschrift „Keine Experimente CDU“ hochhielt, Ihre Festrede unterbrach und aus dem Saal geführt wurde. (Quelle: Hier)

Was aber passiert, wenn das Humanexperiment nicht klappt? Wurde der Souverän überhaupt zu einem solchen Feldversuch gefragt? Schon Nicolas Sarkozy hatte im Dezember 2008 im Palaiseau in Paris von dem Ziel der Vermischung der Rassen gesprochen (Quelle: Hier) und auch der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, sprach davon, das Verschwinden von monokulturellen Staaten und den Prozess der Umsetzung der multikulturellen Vielfalt in allen Staaten weltweit zu beschleunigen. (Quelle: Hier)

Was aber ist das Ende, das Ziel?

Ihnen, der Europa-Preisträgerin der Coudenhove-Kalergi-Stiftung aus dem Jahre 2010 (Quelle: Hier), sagen die Mainstreammedien nach, Sie würden die Dinge vom Ende her denken. Was aber ist das Ende, das Ziel? Die von den Herren Mounk, Sarkozy, Timmermans und Coudenhove-Kalergi angesprochene multiethnische Demokratie nebst Rassenvermischung mit einer eurasisch-negroiden Zukunftsrasse? (Quelle: Hier)

Und was sollen die vielen Verwerfungen sein? Die Aushebelung der Rechtsordnung und der Strafverfolgung, gewalttätige Übergriffe seitens derjenigen, die hier schon länger leben, und seitens der Neubürger, sexuelle Übergriffe auf Frauen u.v.m.? In diesem Zusammenhang tut sich auch der US-Chef-Globalisierungsideologe Thomas P.M. Barnett besonders hervor, dessen Bücher „Der Weg in die Weltdiktatur“ und „Drehbuch für den 3. Weltkrieg“ seit 2016 in deutscher Sprache käuflich zu erwerben sind.

Auf die unsägliche Rolle der NATO im Nahen und Mittleren Osten unter der Vorherrschaft der USA und die vielen Todesopfer hatte ich schon mit meinem offenen Brief – auch dieser wird übrigens wieder ein offener Brief – vom 23. Mai 2017 an Sie hingewiesen.

Was für ein teuflisches Spiel wird hier gespielt?

Was wird hier für ein mieses, was für ein teuflisches Spiel gespielt? Menschen werden mithilfe der NATO und deutschen Waffen aus ihren Heimatländern vertrieben, begeben sich auf den oft tödlichen Weg über das Mittelmeer und die einheimischen Bevölkerungen sollen sich ehrenamtlich als Flüchtlingshelfer betätigen und sich hinsichtlich ihrer Identität wandeln.

„Ich frage mich, wie lange wir das ohne große gesellschaftliche Verwerfungen durchhalten“, wird der Ex-BND-Chef August Hanning in der WELT vom 31.12.2017 zitiert. (Quelle: Hier) Tja, Frau Merkel, nicht nur Herr Hanning fragt sich das, sondern mittlerweile sehr viele Menschen.

Wissen Sie eigentlich, wie schlimm es sich anfühlt, wenn ein Oberstufenschüler zu einem nach einer ganz normalen Biostunde kommt und ihnen sagt, er befürchte, dass wir bald Bürgerkrieg in Deutschland haben werden? Können Sie sich vorstellen, wie sich in Deutschland geborene Schüler mit Migrationshintergrund fühlen, denen Biodeutsche auf der Straße zunehmend mit Ablehnung begegnen?

Sind Sie in der Lage, sich in Menschen hinein zu versetzen, die jahrelang in Deutschland geduldet werden, jedoch aufgrund des Duldungsstatus ihre Zukunft nicht planen können? Meinen Sie, es ist toll, wenn eine muslimische Schülerin plötzlich zwangsverheiratet wird?

Und die Sorgen einer Mutter können Sie wohl kaum nachvollziehen. Daher empfehle ich Ihnen als Lektüre den Spiegel-Bestseller „Deutschland außer Rand und Band“. Durch dieses Buch können Sie sich mal einen Überblick verschaffen, wie es um Deutschland tatsächlich bestellt ist. Unter anderen Umständen hätte ich Ihnen dieses Buch übersandt, doch ich gehe davon aus, dass Sie wahrscheinlich noch nicht einmal das Buch „Scharia in Deutschland“ von Sabatina James, welches Ihnen von Vera Lengsfeld am 3. Oktober 2015 überreicht wurde, gelesen haben. (Quelle: Hier)

Eine letzte Frage noch: Nehmen Sie mit Ihrer Weiter-so-Politik bürgerkriegsähnliche Zustände, wie sie von dem früheren CIA-Chef Michael V. Hayden in der Washington Post vom 1. Mai 2008 für europäische Länder gezeichnet wurden, nicht billigend in Kauf? (Quelle: Hier)

Mit freundlichen Grüßen

Petra Paulsen

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...t-a2359666.html

Siehe auch:

Der Kalergi-Plan und die Abschaffung der europäischen Völker – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis


http://www.epochtimes.de/politik/welt/eu...s-a2345441.html

#27 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 28.02.2018 08:04

avatar

Endlich - nun ist es raus. Es wurde offiziell im Staatsfernsehen so benannt:

ARD gibt zu - "EXPERIMENT" Völkeraustausch Europa




Siehe auch National-Journal. Dort ist die Wortwahl drastischer - aber es triffts in den Kern.

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/201.../22.02.2018.htm



Ergänzung:

Geplante "Rassen"-vermischung??

https://www.youtube.com/watch?v=1KRJBwCgeYI&feature=youtu.be

#28 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 05.03.2018 16:31

avatar

Neues vom Stimmungsbarometer wachsamer Bürger

Pe Wi @ Waldfee
Für die grauen Eminenzen ist der Islam ein Gottesgeschenk. Menschen, die nicht denken. Man schaue sich nur die Islamfatwa.de Seite an. Den Menschen wird schlichtweg ALLES vorgeschrieben. Die digitale Industrierevolution benötigt auf der einen Seite wenige, hochspezialisierte und kluge Menschen und auf der anderen ein Heer Dämlacke, die durch eine Ideologie gegängelt werden und gar nicht zum Denken kommen, da der Koran ihnen das Denken abgenommen hat. Was nicht im Koran steht ist haram und gibt es nicht. Besser kann es gar nicht für die NWO laufen. Wir sind alle Kollateralschaden, kleine Ameisen, die man zertreten kann. Auf irgendeiner UN-Menschenrechtsseite (weiß nicht mehr welche) habe ich Steinigungsvideos auch gesehen. Es war so grausam, dass ich mir das nicht bis zu Ende anschauen konnte. Die Beschreibung war ebenso grausam. Am schlimmsten war die johlende Menge der zusehenden Männer. Dem will man uns ausliefern, nicht heute, nicht morgen, aber übermorgen.


Waldfee
Die Herren und Damen Politiker scheinen nicht zu sehen, das sie durch ihr handeln bald ihre schön bezahlten Pöstchen loswerden. Sie begreifen immer nocht nicht was Islamisierung bedeutet, einen Rückfall ins Mittelalter des 15. Jahrhunderts. Und das ist noch gelinde ausgedrückt.
Was erwartet uns also mit der politischen Übernahme des Islams. Was ja alle so anstreben. Wir Deutsche werden im eigenen Land nicht nur 2. sondern 3. Klasse Menschen werden. Alles was unsere Kultur, unsere Art zu leben, unsere Geisteseinstellung betrifft, wird komplett zerstört werden. Alles was deutsche Menschen in über 1000 Jahren aufgebaut haben. Hinrichtungen und Gewalt werden an der Tagesordnung sein. Eine Verarmung und ein Verfall wird stattfinden, den sich viele heute noch nicht vorstellen können. Von Zivilisation kann dann keine Rede mehr sein.
Der Islam ist in seiner geistigen Entwicklungsstufe mindestens 600-700 Jahre zurück, befindet sich also in einem europäischen Mittelalter und das ist noch schmeichelhaft. Vermutlich haben viele von ihnen ihr geistiges Nomadentum seit Jahrtausenden nicht verlassen.
Was sollen wir uns von diesen Menschen erhoffen?

Vor dreißig Jahren sah ich im DDR Fernsehen einen Bericht aus Afganistan,
wie zwei Frauen vor einem Fußballspiel im Stadion hingerichtet wurden. Zur Belustigung der einen und zur Abschreckung der anderen. Ich war froh, das ich damals in der DDR gelebt habe und das das weit weg von mir war.
Was hat sich seitdem in diesem Land geändert, an der Einstellung der Menschen. Nichts!!!
Erinnert hat mich das an mittelalterliche Zeiten, wo Menschen öffentlich und mit größter Grausamkeit vor der jubelden Masse zerfleischt wurden. Auch im alten Rom war das ja Gang und Gebe.
Ich frage mich wirklich, ob wir solche Zeiten wieder zurück haben wollen!
Wenn ja, dann haben wir überhaupt nichts gelernt.
Man kann nur fassunglos den Kopf schütteln, wie viele das völlig naiv
und weltfremd begrüßen. Die wissen ja garnicht, was sie dann erwarten
wird.

Einen Vorgeschmack liefert dieses Video. Da sollten alle, die meinen mit diesen Menschen leben zu wollen, gut hinschauen!
https://www.youtube.com/watch?v=jHrI4Qjhmyc

Das Orignalvideo in deutsch haben sie auf Youtube schon gelöscht.
Ich habe es mir voriges Jahr angeschaut. Zuerst wurde die Frau zu Tode geprügelt, an ein Auto gehenkt und 400m lang geschleift, dann gesteinigt und angebrannt. Sie war 28 Jahre alt und schwanger, wird gesagt. Die Tat als solches ist so schon furchtbar genug. Und solche Männer werden zu Massen in unser Land gelassen. Was hat uns dann als Ungläubige wohl zu erwarten?
Was hier gezielt arangiert wird ist der Genozid am deutschen Volk!!!

Glauben die Herren und Damen Politiker, das sie verschont werden, oder haben sie zur Sicherheit ein paar Flugzeuge parat, um abzuhauen, wenn das hier losgeht!!!
Wenn manche glauben, das das an ihnen vorbei geht, so kann ich sie nur ernüchternd ermahnen auf den Boden der Tatsachen zurück zu kehren, um nicht in einem Alptraum erwachen zu müssen.
ermorgen. Der Islam hat Zeit und ist nicht an Wahlperioden interessiert.




Willi2009 @ Adriana Müller
Integration - Das ist und war niemals das Ziel der Verräterischen Regierung.
Das ganze Integrationsgeschwätz ist nur eine Masche um Geld abzuzocken. Das eigentliche Ziel ist die Züchtung einer unfähigen Mulattenrasse, um die Intelligenz aus Europa endgültig auszutreiben. Dann können die Globalisten der UN endlich ihre Weltregierung errichten.
siehe Komment von Waldfee!


limes @ meineheimatdeutschland
Das Problem ist, die Altparteien haben sich womöglich klammheimlich ihr Staatsvolk umdefiniert. Sie betrachten das deutsche Volk, das ihnen im blinden Vertrauen auf Grundgesetz und Rechtsstaat ihre Macht verliehen hat, anscheinend nicht mehr als ihr Staatsvolk.
Für den funktionalen Unterschied zwischen den Begriffen »Bevölkerung«
und »Volk« hat mich eine Rede von Björn Höcke sensibilisiert:
»Eine bloße "Bevölkerung", wo es bisher ein Volk gab, ist nicht mehr als ein leicht zu steuerndes Verwaltungsobjekt. Eine bloße "Bevölkerung" wird
den Mächtigen niemals entgegenschleudern können: "Wir sind das Volk" -
und genau deswegen führen die internationalen Eliten gegen die Völker
einen stummen, erbarmungslosen Krieg.«


meineheimatdeutschland @ limes
Das ist richtig, deshalb schreibe ich immer ´deutsches Volk`. Noch haben wir eine deutsche Nation und eine Nation definiert sich immer über das Staatsvolk. So ist es auch mit dem Staat, der sich immer durch seine Grenzen definiert. Schafft man beides ab gibt es kein Deutschland mehr. Wegen der Auflösung des über Jahrhunderte hinweg geformten Europa wird vom Merkelregime auffallend alles daran gesetzt, Begriffe wie Nation oder deutsches Volk tunlichst zu vermeiden, auch kulturelle Traditionen werden als "Nazi-Bräuche oder gar Rassismus" abgetan, obwohl es deutsche Traditionen schon lange vor dem Dritten Reich gab und auch danach, auch heute noch wird sie in kleinen Teilen gelebt. Die deutsche Kultur inklusive ihrer Traditionen hat sich in einem Zeitraum von rund 1000 Jahren geformt und entwickelt. Die Negierung unserer deutschen Kultur durch das Merkelsystem soll bewirken, das sich die Menschen daran gewöhnen, das Deutschland bald nur noch als ein Teil Europas, quasi als Gouvernement benannt wird, ohne eigenen Staat, ohne Nation und ohne Souveränität, der Willkür irgendwelcher EU-Herrscher ausgesetzt!


Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...n-a2356381.html

Siehe auch:

Auch ich bin ein Flüchtling – und meine neue Heimat liegt im Osten!

#29 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 05.03.2018 16:34

avatar

Zitat


Über eine Mio fremde Männer in Deutschland hineinpumpen. Dann unsere Mädchen von Kita an, über Schule, Kika, DSDS, Werbung, Filme usw. dazu abrichten, sich von den Flüchtlingen besamen zu lassen und in weniger als einer Generation erreiche ich eine IRREVERSIBLE UMVOLKUNG bzw. die endgültige Auslöschung des Deutschen Volkes. Genau so ist es seit Jahrzehnten geplant: https://youtu.be/1KRJBwCgeYI


"Europäer werden negroide Mischlinge sein
Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen.
Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. "
http://balder.org/judea/Ric...
Deutsche Version (etwas abweichend, der Kaufman-Hooton Plan bzw. dieses Buch wird nur in der englischen Version erwähnt):
http://balder.org/judea/Ric...


Meiner Meinung nach ist das die Erniedrigung der von zu Hause aus kultivierten Kinder zu Tieren oder Gossenproleten unter dem Deckmantelchen der professionellen Erziehung.
Ich bin überzeugt, dass solche Sachen kein Zufall sind, dass so was direkt oder indirekt im Auftrag von ziemlich bösen Mächten geschieht.
Die Kinder zu erniedrigen und ihre Frühsexualisierung (welche einem Kindesmissbrauch gleichkommt) ist Teil jener Agenda, welches Deutschland kulturell und etnisch kaputtmachen will.




Siehe: der NWO-Gender-Wahn

#30 RE: Geplanter Völkermord in Deutschland 2017??? von Jim 10.03.2018 16:36

avatar

AfD-Anfrage

Viele Flüchtlinge kommen mit dem Flugzeug nach Deutschland


Glaubt man der Bundesregierung, sind Deutschlands Grenzen längst nicht mehr offen. Die unkontrollierte Einreise Hunderttausender Flüchtlinge gehöre der Vergangenheit an, die Balkanroute sei geschlossen. Dennoch kommen monatlich nach wie vor weit mehr als 10.000 Asylsuchende nach Deutschland. Allein 2017 wurden 186.644 neue Asylbewerber registriert. Das entspricht etwa der gemeinsamen Einwohnerzahl von Hanau und Schwerin.

(...)

Etwas mehr Klarheit bringt dagegen nun eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Leif-Erik Holm an die Bundesregierung. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende hatte gefragt, wie hoch der Anteil derjenigen Asylsuchenden sei, die bei der Befragung durch das Bamf angegeben hätten, mit dem Flugzeug nach Deutschland gekommen zu sein. Die Antwort des Bundesinnenministeriums hat es in sich: fast 30 Prozent.

Kompletter Artikel: https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...ch-deutschland/


Auswahl aus dem Meinungsbarometer:




Erwin der Querdenker meint

Ich habe dieses schon seit längerer Zeit befürchtet, dass einfach neue Einreiserouten, weniger Aufsehen erregend, mit Hilfe der Bundesregierung eingerichtet worden sind, nachdem die Balkanroute, gegen den Protest von Frau Merkel, nahezu geschlossen wurde.
Eigentlich ist dies ein eindeutiges Indiz dafür, dass mit dem illegalen Migrantentsunami ein ganz bewusster Plan einherging.
Gehen sie einfach einmal davon aus, dass hinter all den Ereignissen seit 2015 ein vorsatzmäßig politisches Anliegen der Bundesregierung steckt und damit kein zufälliges Zusammentreffen unglücklicher Umstände, dann werden die passiven und aktiven Handlungen der Bundesregierung und von Frau Merkel im negativen Sinn in sich folgerichtig.

Das Unmögliche in Betracht zu ziehen, kann nicht nur eine schlüssige Erklärung für die politischen Fehlleistungen dieser Bundesregierung sein, sondern kann auch obendrein den richtigen Lösungsansatz für die so geschaffenen, existenzbedrohenden Probleme unseres Landes liefern.

Die Achtung vor dem hohen Amt einer Kanzlerschaft lässt den einen oder anderen noch davor zurückschrecken anzunehmen, ein Amtsinhaber könne dieses Amt für seine selbstherrlichen Ziele missbrauchen.

Erwin der Querdenker meint

Doch die indizien sprechen eine immer deutlichere Sprache, je länger diese hausgemachte Asylkrise anhält und je mehr sich gewunden wird, ernsthaft etwas gegen diesen Zulauf in unser Land zu unternehmen.

Eigentlich ist dieser verdeckte Luftimport an Dreistigkeit kaum zu überbieten und es geht natürlich darum, die Frequenz der illegalen Wohlstandssuchenden möglichst hochzuhalten.
Welchen Nutzen sollte unser Land von diesem Massenimport unqualifizierter und meist mit einem sehr geringen IQ ausgestatteten, kulturfremden Menschen haben?
Volkswirtschaftlich kann hieraus nur überwiegend Negatives draus erwachsen.
Die einzigen Profiteure von diesem Desaster scheint momentan die Sozialindustrie
zu sein und deren Schützlinge.
Gesellschaftlich ist diese Asylkrise in jedem Fall eine Katastrophe.

Was aber treibt die hierfür verantwortliche Politik zu derart desaströsen und zerstörerischen Entscheidungen gegen das eigene Land?
Wem dient diese Politik wirklich?
Dem eigenen Volk jedenfalls nicht.

Es wird also allerhöchste Zeit, von einer echten Verschwörung gegen das Volk der Deutschen zusprechen.
Verantwortungsbewusste Staatenlenker Verhalten sich ganz sicher anders.


Werner Jost meint

Der „ Große Austausch“ ist politisch gewollt !
Seit 1990 wird Migration über den Asylparagraphen und die EU Freizügigkeit
in großem Ausmaß gefördert.


Das ist übrigens eine aktive Bevölkerungspolitik, wenn auch nur im negativen
Sinne.

Dem steht gegenüber, daß in den Siebzigerjahren, die Sozialdemokraten und
linke Journalisten in unheilschwangerem Tonfall verkündet haben, daß
DER STAAT KEINE NS FAMILIENPOLITIK machen dürfe.
Und mit einer NS FAMILIENPOLITIK sind all die Wohltaten gemeint, die unsere
Linken heute den Asylbegehrenden zukommen lassen.

All diese Wohltaten würden – wenn sie deutschen Familien zukommen würden –
von den Linken als eine schändliche NS FAMILIENPOLITIK bezeichnet werden.
Bei dem nicht produktivem Bevölkerungsüberschuss Afrikas und des Orients
jedoch, werden diese Segnungen als eine Erfüllung einer humanitären Pflicht
gedeutet, die wir Deutsche wegen unserer unseligen Vergangenheit zu
erfüllen hätten. Alle Völker Europas und allen voran wir Deutschen sollen zu
einer Minderheit im eigenen Land werden, damit es dann einen europäischen
Superstaat mit einer Zentralregierung gibt.



Werner Jost meint

Denn eine europäische Zentralregierung kann nur über rivalisierende
Minderheiten herrschen und niemals über homogene Völker, die
ihr eigenes Recht auf Selbstbestimmung einfordern.


Anne-Petra Kant meint

"Europäische Zentralregierung kann nur über rivalisierende
Minderheiten herrschen…"

Ich stimme Ihnen zu, Herr Jost.

Da die EU im Interesse der (Finanz-) Wirtschaft auf Biegen und Brechen zum alles entscheidenden Zentral-Staat werden soll ( der die Nationalstaaten quasi entmachtet hat ), muß man – mangels bisheriger Zustimmung der Alt-Bürger – so lange und viele dumme Neubürger nach Europa gelangen lassen, bis der Widerstand gebrochen ist.
Als "Rettung" für die innerstaatlichen Probleme der einzelnen Länder werden sich die absolut undemokratisch verfaßten "Vereinigten
Staaten von Europa" als einzige Ordnungsmacht anbieten und mit eigener Polizeitruppe für mehr oder weniger Ordnung sorgen
(vgl. USA!)
BRAVE NEW WORLD !
Wir gehen herrlichen Zeiten entgegen!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz