Seite 2 von 2
#16 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 02.07.2016 21:32

Hallo,

Zitat

Der Zeitenbruch - spürbare Veränderungen im Selbstgefühl
Dagmar Neubronner, Jutta Belle und Jo Conrad - 02.07.2016


Viele, besonders auch viele junge Menschen fühlen sich orien-
tierungslos
und haben den Eindruck, sie wollen oder können
nicht mehr im alten Stil weitermachen.



Jutta Belle hält dies für ein gutes Zeichen:

Ihrer Wahrnehmung nach gab es Ende April 2016 einen "Zeitenbruch",
und wir können an viele "alte" Dinge nicht mehr anknüpfen wie ge-
wohnt, sondern müssen jetzt - neue Wege erschaffen, indem wir
sie gehen.

Die innere Orientierungslosigkeit sollte uns also nicht verzagen
lassen, sie gehört zu dieser Phase dazu.

Denn während unser Verstand noch auf die drohenden Anzeichen
für äußeres Ungemach starrt, spürt unser Herz schon das
stärker werdende Licht.


Jutta Belles Bücher "Ich Bin der Weg" und "Der Weg ist Dein Ziel"
sind speziell für diese Zeit des Übergangs geschrieben worden.

Sie sind auch als von der Autorin gesprochene Hörbücher erhältlich.

www.ichbinderweg.eu ~ www.genius-verlag.de



https://www.youtube.com/watch?v=kRQmDZuNwlc


Viele Grüße

Florian

#17 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 01.10.2016 23:10

Hallo,

Zitat

Sternenlichter2 - der Neumond am 1. Oktober 2016

Oh wie sind wir es alle leid, was da draußen geschieht.
Es ist kaum mehr zu ertragen, und es braucht einen gewissen Abstand,
sich nicht von den Ereignissen herunterziehen zu lassen, und trotz allem
mitfühlend und berührbar zu bleiben.

So langsam kommen die Wahrheiten ans Licht, nie schnell genug,
und doch brauchen sie Zeit zur Verarbeitung.

Wir blicken nun hinein in tiefe Abgründe des Menschenmöglichen,
wie es infamer nicht geht.

All das wollte anscheinend erfahren und ergründet werden, um festzustellen,
daß dieser Weg - direkt ins Unheil führt.

Wir wissen das zwar, auch ohne an solche Grenzen zu gehen, doch sind
es eher unerfahrene oder charakterlose Seelen, die sich von der Dunkelheit
einnehmen lassen. Was sicher keine ausreichende Entschuldigung ist.
..


Das alte System lässt die Masken fallen, und wir erkennen
seine freigelegten Fratzen.

Und doch wird es, wenn es an der Zeit ist, in seiner ohnmächtigen Wut
über das verlorene Spiel - in sich selbst hinein implodieren, in sein
eigenes schwarzes Loch.

Das brandaktuelle Thema von der Whistleblowerin ruft
sehr geteilte Meinungen hervor.

Ich meine, solche Geschichten erfindet niemand aus Spaß,
wozu auch?

Dass eine gewisse Bitterkeit darin durchscheint, liegt wohl an den besonderen
Lebensumständen der Dame, und die sicher - nicht leichte Erkenntnis, auf
der falschen Seite - mitgewirkt zu haben.

Die ganze Story ist ziemlich gruselig, und solche unterirdischen Bauten
und Tunnel sind ein Zeichen dafür, dass unsere Werte, unser Land und
das Selbstverständnis, auf das wir uns gründen, voll unterlaufen wird.

Astrologisch gesagt:
Tunnel aller Art sind plutonisch, und mit ihnen wird die Wahrheit,
der Neptun unterlaufen.


ganzer Artikel:

https://sternenlichter2.blogspot.de/2016...-2016.html#more
... ... ... ... ... ... ...




Viele Grüße

Florian

#18 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 06.10.2016 16:38

Hallo,

Zitat

Mario Walz - Hinweis auf das Ereignis Mitte Oktober 2016
vom 05.10.2016


Aufgrund der höchst interessanten Erlebnisse meinerseits mit meinen
geistigen Kontakten und dem, was ich so bei anderen beobachte, hab ich
ein weiteres Video hochgeladen, das ich euch nicht vorenthalten möchte.

Es geht darin um dieses ominöse Ereignis, von dem viele erzählen, und dem
ich uneingeschränkt zustimmen muss, denn all meine Kontakte sprechen immer
dringlicher davon, dass es bald so weit ist:

Die lang ersehnst Veränderung beginnt mit einem Paukenschlag.

Hängt bestimmt auch damit zusammen, dass das Magnetfeld, das unsere
Erde umgab, so langsam flöten geht, was ja sinnvoll und wichtig ist.

Denn letztlich - siehe mein Buch: Schöpfungsgeschichte 3.0
(kostenfrei unter www.mariowalz.de herabladbar)
ist es nur eine Selbstisolierung der ERDE gewesen, die
unsere atlantischen Vorfahren da errichtet hatten.


Uns jetzt heißt es: Freiheit.

Aber: damit muss man auch umgehen können.. ;-)

Auf jeden Fall - haben wir momentan - DIE Zeit schlechthin.

Eine großartige wundervolle - mit zum Bersten platzender Energie….

Hier also ein neues Video von Mario Walz.
Mit ein paar Erläuterungen zu dem scheinbar nahestehenden Ereignis
(manche nennen es: „Event“), das die Menschheit aufrütteln
und bewegen wird.


http://www.mariowalz.de/
http://www.mariowalz.de/index.php?option...d=22&Itemid=180



https://www.youtube.com/watch?v=jX7ITx-ba1c
---


Zitat

Mario Walz - über außerirdische Manipulation & die verlorene Generation
vom 19.08.2015


Eine Beschreibung über die momentane Zeitqualität, die durch
verschiedene Varianten von Manipulation immer extremer wird.

Mein besonderes Augenmerk liegt auf den energetischen Beeinflussungen
wie Naturenergien, Wandelenergien im Sonnensystem und insbesondere die
Einflussnahme außerirdischer und interdimenionaler Wesenheiten.

Die sich über Frequenzen und Chips oder anderen Implantaten
Zugang
zum Emotionalkörper verschaffen und die individuellen
Problemzonen triggern und aufblasen,
sodass der Mensch nicht imstande ist,
sich zu befreien.

Des Weiteren spreche ich über die "verlorene" Generation.
Jene sensiblen und hochbegabten Menschen zwischen 22 und 32, die
besonders unter der Einflussnahme - von nicht sichtbaren Wesen
zu leiden haben...


http://www.mariowalz.de/



https://www.youtube.com/watch?v=p7xGlINm2YE
---


Zitat

Bewusstseinsbegleiter Mario Walz - Schöpfungsgeschichte 3.0
bei Götz Wittneben - 06.10.2016


Schon als Kind interessierten Mario Ufos, Magie und all die Fragen,
die mit den ungeklärten Mysterien des Lebens zusammenhängen.

Dass die Schule nicht der Ort ist, an dem sich ein Vielfrager wohlfühlt,
dürfte auf der Hand liegen. Mario verließ – wie viele fragende Jugendliche
nach der 10. Klasse das Gymnasium und machte eine Lehre als Polsterer.

Über eine Begabtenprüfung studierte er später Modedesign und entwarf
zum Teil schrille Kostüme für Theater und Fernsehen (u.a. für den Komiker
Dirk Bach), dazu kamen Aufträge als Illustrator und Bühnenbildner.


Während all dieser Zeit blieb Mario ein skeptisch Fragender und erhielt
überraschende Unterstützung, als er 1988 seine erste Vision hatte und
seit diesem Zeitpunkt seine Fähigkeit, Geistwesen wahrzunehmen
wieder entdeckte und weiterhin ausbaute.

Durch den Kontakt in die geistige Welt konnte er seinen Durst
nach Erkenntnis stillen.

So lernte er in einem intensiven und langen Studium nicht nur, wie
der Mensch in seinen unterschiedlichen Lebensebenen „funktioniert“,
sondern auch, wie all die Welten, Energien und nicht irdischen Wesen,
die den Menschen oft unsichtbar umgeben, beschaffen sind.

Hinzu kam, dass er auch den Umgang mit den geistigen Wesen
und Energien erlernte, weswegen er mittlerweile hauptsächlich
als Geistheiler arbeitet.

Seine durch die geistige Welt erfahrenen Kenntnisse helfen ihm auch
bei dem Selbstversuch, innerhalb eines begrenzenden Systems
so frei wie möglich zu sein.

Auch um sein sich selbst gegebenes Versprechen zu leben, nur noch
das zu tun, was ihm Freude bereitet. Und nur dann, wenn er will.


Was ist das für eine Welt, in der wir leben?
Woher stammen wir Menschen wirklich?
Sind wir allein im Universum?

Was ist unser wahres Wesen?
Gibt es andere Dimensionen über unserer dreidimensionalen Welt?
Gibt es Kräfte, die uns manipulieren wollen?
Wenn ja, auf welche Weise und mit welchem Ziel?

Soviel sei hier vorweggenommen:
Manipuliert werden kann nur derjenige, der in der Frequenz von Angst lebt
(In einem weiteren Gespräch mit Mario wird es deshalb darum gehen,
welche Wege es aus der Angst gibt).

In diesem Gespräch gibt Mario einen groben Überblick über seine ge-
wonnenen Erkenntnisse, die sich in seiner Beratungspraxis immer
wieder bewahrheiten.

Wer ins Detail gehen möchte, kann sich kostenfrei sein Buch
„Schöpfungsgeschichte 3.0“ von seiner Homepage herunterladen.


www.mario-walz.de
www.parallel-gesellschaft.net



https://www.youtube.com/watch?v=cpd93E_-0s0


Viele Grüße

Florian

#19 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 15.10.2016 18:55

Hallo,

Zitat

Der Vollmond am 16. Oktober 2016

Wir sehen nun, wie sich die Dinge überall zuspitzen. Vermeintliche Alpha-Männchen bellen am lautesten, die echten zeichnen sich durch Klugheit und Besonnenheit aus.

Doch die ganz große Konfrontation will keine Seite, aus unterschiedlichen Gründen.

Trotzdem wird mit solchen Szenarien gespielt, auch um einzuschüchtern und Angst zu verbreiten.

Davon sollten wir uns nicht mehr beeindrucken lassen, wohl aber aufmerksam schauen, was vor sich geht, und selbst gut für uns sorgen.

Die Welt bekommt jetzt deutlich gezeigt, dass selbst die UNO nicht wirklich handlungsfähig ist.

Es gibt dort zu viele Seilschaften und Beeinflussung bestimmter Mächte, wobei die Gewichtung für die meisten Staaten ungünstig ausfällt.


Wir sind an einem Punkt angekommen, wo die alte Welt ihrer selbst überdrüssig wird.

Sie verliert ihre Macht, weil die Menschen beginnen, das Spiel zu durchschauen. Und nun stehen wir vor der großen Frage: Wohin dreht sich der Spin der Zeit?


Die Verfechter einer monopolaren Welt - haben genügend Tretminen gelegt, nicht nur real - in den Kriegsgebieten, sondern auch in gesäten Zwistigkeiten, im Konkurrenzverhalten, in ihrer medial aggressiven geistigen Verschmutzung – sichtbar an den Chemtrails, und in der Verdrängung ihres eigenen Schattens.

Was die Menschen seelisch verdrängen, wird in der Verschmutzung der Meere offenbar – und wir werden alles herausfischen müssen, innerlich wie äußerlich.


Der Kreis der Befürworter einer multipolaren Welt wird immer größer. Viele Länder wenden sich ab - vom Westen und auch von Europa, und arbeiten auf vielen Gebieten zusammen.

Es stellt sich heraus, dass durch Kooperation, Stärke und Gewinn für beide Seiten entsteht, das begreifen jetzt immer mehr Länder.

Putin wird dabei als einer der großen Staatsmänner erkannt, der die Fähigkeit besitzt, alle zusammenführen zu können – bis auf die NWO, die noch im Widerstand ist, weil sie von ihren Weltbeherrscherplänen - nicht abweichen will.

Und solange die europäischen Führungsspitzen sich an die USA anbiedern, wird auch Europa - immer mehr Gewicht in der Welt verlieren.
..


Eine Anekdote am Rande: der berühmt-berüchtigte Kim Dotcom hatte aus Spaß eine Umfrage auf Twitter gemacht, wen die Amerikaner am liebsten als Präsident hätten, und er stellte zur Wahl nicht nur Clinton und Trump, sondern auch Putin – der haushoch die Umfrage gewann:

Wenn Twitter wählen würde – würde Putin neuer US-Präsident
https://de.sputniknews.com/panorama/2016...on-trump-putin/


Die Lage der Großmächte spitzt sich jedoch zu, es findet ein großes Säbelrasseln statt.

Während der Westen weiter Russland-Bashing betreibt, indem es ihm an allem möglichen - die Schuld zuschiebt, platziert sich Russland entsprechend an den Westgrenzen, und stellt in Aussicht, sich wieder in Vietnam und Kuba niederzulassen.

Demonstrativ testet Russland seine Langstreckenraketen, während die USA mit nuklearer Antwort droht.


Dabei wäre Deutschland in der Lage, diesen Spuk zu beenden, wenn es nur wollte – wurde oft genug thematisiert.

Diese unsägliche Führung müsste verhaftet werden, weil sie permanent den deutschen wie auch internationalen Interessen schadet.

Stattdessen müsste Ramstein geräumt werden, und vor allem die Bundeswehreinsätze im Ausland zurück beordert werden, und noch vieles mehr.

Doch anstatt eine positive Führung in Europa zu übernehmen, versinkt unser Land in Bürokratie, in Überforderung der Flüchtlingssituation, in Ignoranz wie Anpassung.


DAS ist gefährlich, hier weiter zu schlafen, als würde uns das alles nichts angehen. Denn es sollte Folgendes verstanden werden:

Dadurch, dass wir keine Macht über uns haben, nicht souverän sind, sondern dieses Land als GmbH unter einer DUNS-Nr. dahin vegetiert.

Wir also unser wahres Dasein verloren haben, sind wir selbst nur noch ein Vorgang ohne Dasein, und somit gefährdet, unterzugehen (Merkur-Pluto).


Dann kommen da viele Flüchtlinge, selbst vertrieben und heimatlos, die haben also auch ihr Dasein verloren.

Nun entsteht eine Geschlechtskonkurrenz (Mond-Neptun), zumal es viele Übergriffe auf Frauen gibt, und somit entsteht auch Zorn darüber (Merkur-Mars).

Dabei ist die Gefahr des Aneinandergeratens ziemlich hoch, was den Untergang für beide Bevölkerungsgruppen zur Folge hätte.

Und all das geschieht, weil WIR den Himmel ausgeschlossen haben (Neptun), also die Wahrheit. Die Wahrheit würde eine groß angelegte Bereinigung erfordern (Mars-Neptun).


Natürlich kann man sagen:
He, die Zuwanderer wurden uns aufgedrückt, man sagt uns nicht die Wahrheit, und wir sind halt besetztes Land. Aber es ist unser Land, nicht wahr?

Und wer hat die Verantwortung dafür? WIR. Tragisch ist dabei, dass wir die Verantwortung abgegeben haben, an willfähige und unterwürfige Gesellen der Dunkelmächte. So sieht es aus.

Und das Einzige, was uns helfen könnte ist, dass wir unser Dasein zurückholen, indem wir die Situation bereinigen und für die Souveränität eintreten, persönlich wie kollektiv.

Und dann müssen natürlich auch die Zuwanderer wieder ein würdiges Dasein bekommen, in ihrem eigenen Land.


Das Problem ist jetzt, dass alle genannten Aspekte im Vollmond auftauchen.

Welche Zeitlinie beschritten wird, ist eine kollektive Wahl.

Die Welt ändert sich nicht unbedingt von heute auf morgen, trotzdem gilt es nun auf der Hut zu sein, da wir schwingungsmäßig gerade durch die Nachwehen des Pluto-Uranus-Quadrates laufen.

Der Vollmond löst das Quadrat nochmals aus, diesmal mit einer größeren Vehemenz.
..


Es geht um den Frieden (Waage-AC), und um diesen zu erreichen, bedarf es einer Übereinkunft aller Eigenarten, bzw der betroffenen Länder.

Damit steht es nicht gut, da wir ein unterdrücktes Revierproblem haben (Venus H1 in 2 im Skorpion), das ist nicht nur die Besatzung, sondern gilt auch für die Zuwanderer.

Der seelische Druck kann jetzt enorm ansteigen (Pluto am IC), und zwar durch das Revierproblem (Pluto H2 in 4).


Es sieht nach konfliktträchtiger Auseinandersetzung aus (Widder in 7), was unsere Volksidentität nochmals infrage stellt (Mars H7 am IC), wobei es zwei Möglichkeiten gibt:

Entweder werden wir in unserem Selbstverständnis angegriffen, was uns tief treffen würde (Mars + Pluto am IC), oder andere intervenieren, um hier bei der Bereinigung zu helfen.


Es ist die 1. Variante zu vermuten, weil diese Aktion mit der Aufhebung von Leben gekoppelt ist (Mars-Pluto Qu. Uranus H5 + Mond).

Wir haben praktisch den Feind im eigenen Land (Mars in 4), und ein zumindest teilweiser Untergang wird möglich, da wir ja nur noch Vorgang sind (Merkur Qu. Pluto).

Die Verweigerung der Medien (Jupiter H3 in 12) und ihr Schweigen (Saturn in 3) hat die ganze Zeit eine Bereinigung ausgeschlossen (Saturn Qu. Neptun).

Die Wahrheit steht aber ganz klar - als Erbe der Vergangenheit zur Disposition (Neptun am Südknoten).
..


Auf einmal wird unsere Freiheit und Durchsetzung zum Thema (Sonne H11 in 1), und generell geht es bei diesem Vollmond, ja um die Beziehungsfähigkeit (Waage-Widder-Achse), die hier äußerst infrage gestellt ist.

Denn wie ich schon häufig sagte:
Leben wir nicht unsere eigene Durchsetzung (Mars), dann werden wir sie von außen erleben. Genau diese Situation haben wir jetzt.

Es wird ordentlich Streit mit der 'Regierung' geben (Uranus + Eris Konj. Mond H10).

Gleichzeitig ist dieser Aspekt die Aufforderung für das Volk, sich zu befreien (Mond-Uranus).

Das dürfte nicht ohne Aufregung abgehen, aber diese uranische Erfahrung ist eben nötig – sozusagen als Aktivierung des Nervensystems, weil sie uns aus der latent depressiven Lethargie herausholt (Uranus 'fehlt' im Saturn-Neptun-Quadrat).


Der größte enthemmte Verrat kann uns nun ins Schleudern bringen, in einen Sturm (Ixion + Pholus nähern sich dem GZ), und er ist nur aufzufangen, indem wir trotzdem im Herzen zentriert bleiben (Quaoar Konj. GZ).

Dabei kann eine Zwangslage entstehen (Saturn SP Mars, Pluto, IC), die auch gefährlich ist, weil man kaum nach draußen gehen kann, aber es wäre auch unsere Verantwortung, uns deutlich abzugrenzen und unsere Stimme zu erheben (Saturn H4 in 3).

Eine weitere Folge ist entstehendes Chaos (Neptun SP Uranus-Mond), und tiefer Schmerz und Verrat der Mütter (Nessus SP Ceres).

All das wird in der nächsten Zeit verschärft, weil das Saturn-Neptun-Quadrat gespiegelt auf Uranus, dem Vollmond und Mars-Pluto liegt, besonders im November (Saturn SP Pluto genau).

Es wäre damit auch der Systemzusammenbruch möglich. Persönlich wird es darum gehen, Klärung in den Beziehungen herbeizuführen.

Wir sprechen besser noch vorhandene Ängste an, bereinigen unsere seelischen Themen sehr gründlich, und zeigen uns dort verantwortlich, wo es nötig ist.

Wir sollen wieder hinwachsen zu unseren lebendigen Gefühlen, und zu einem lebendigen Volk. Die Zeit der tiefen, umfassenden bis radikalen Transformation beginnt. Seid gut behütet!

©
http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/...tober-2016.html


ganzer Artikel:

https://sternenlichter2.blogspot.de/2016...-2016.html#more
... ... ... ... ... ...


---


Zitat

Die Vorschau auf das 4. Quartal 2016

Dieser Herbst scheint wahrlich heiß zu werden. Nachdem das alte System jahrelang versucht hat, wichtige und nötige Entwicklungen auszubremsen, gelangen wir nun in einen Zeitkorridor, an dem Entscheidungen fallen werden.

Dass diese Entscheidungen - inmitten von multiplen Chaotischen Knoten getroffen werden müssen, macht die Vorhersehbarkeit nicht leichter.


Während Mars noch im Schützen lief, wurde entsprechend noch auf der Gesprächs- und Verhandlungsebene versucht, die angehäuften Probleme zu lösen.

Doch nun, mit Mars im Steinbock, sind bestimmendes Handeln und konkrete Ergebnisse gefragt.

Außer dass die Deutsche Bank vor dem Kollaps steht, was eine Domino-Welle an Folgen nach sich ziehen würde, wird der Mars in den nächsten 2 Wochen die Sonne und / oder MC von mehreren Staatshoroskopen ‘antippen’.

Je nachdem, ob Mars etwas zum Bereinigen findet – und das wird er, kommen die entsprechenden Regierungen in Bedrängnis.

Und die Zeit, dafür ein Bauernopfer zu finden, ist wohl auch vorbei.

Wir werden jetzt in die Neue Zeit hinein geboren, und da die Lage nicht so geeignet ist, diese Geburt in Extase zu erleben, wird es hier und da noch ein paar dramatische Szenen geben, wie es bei Presswehen eben so ist.

Da heißt es jetzt wirklich loszulassen, und uns einer höheren Instanz anzuvertrauen – und mit Mutter Erde im gleichen Rhythmus zu atmen, während sie uns - die Kraft zur Erneuerung gibt.

ganzer Artikel:

https://sternenlichter2.blogspot.de/2016...-2016.html#more
... ... ... ... ... ...




Viele Grüße

Florian

#20 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 29.10.2016 00:31

Hallo,


Interessante Infos zum aktuellen kosmischen Wetter:

~~ sehr lesenswert ~~


Zitat

Eine seit Tagen andauernde Sturmwarnung für
das Magnetfeld dient der Neuen Erde
- vom 27.10.2016


Die Abschwächung des Magnetfeldes läuft schon seit ca. drei Tagen und bewirkt immer mehr, dass sich die Zeitlinie wieder mehr auflöst.

Bzw. die Zeit immer mehr beschleunigt, was zur Folge hat, dass wir (als Lichthalter wegen unserer hohen Schwingung) für bestimmte, täglich immer wieder kehrende Aufgaben immer mehr Zeit brauchen, wie ich es bei mir feststelle.

Ausgelöst wurde die Magnetfeldabschwächung durch den hier eintreffenden Sonnenwind.

Der aus diesem coronalen Loch der Sonne entweicht und in Richtung Erde - mit zeitweilig ca 700 km/sec. zurast und hier ankommt!

Beim Eintreffen auf das Magnetfeld, wird dieses dann heftigst abschwächt, sodass in dieser Zeit - ganz viele schnell vibrierende Energieteilchen, wie z.B. Protonen und viele Andere mehr - in die natürliche Schutzhülle der Erde eindringen und alle Teilchen darin beschleunigen !!!


Dieses Beschleunigen der aller kleinsten Teilchen auf unserer Erde durch Energie Weiterreichungen, wie beim Strom, erhöht bei allen uns fest aussehenden Dingen die Eigenschwingung, - was schon seit Anfang des Jahres durch die zuvor abgelaufenen Sturmwarnungen des Magnetfeldes der Erde immer wieder stattfand, wie schon die Jahre zuvor.

Bei jeder Abschwächung des Magnetfeldes der Erde erhält alles eine neue Programmierung, um in dieser höheren Schwingung überhaupt weiter existieren zu können.

Denn diese Energien bleiben auf der Erde und initiieren immer wieder bei Erwachenden neue Entwicklungsschritte.

Ohne diese zur Zeit sehr häufig stattfindenden Umprogrammierungen aller feststofflich erscheinenden Dinge und der ganzen Umwelt, wie es bei Magnetfeldabschwächungen der Erde geschieht, wären schon sehr viele Dinge, Pflanzen, Tiere, Umwelt, Kunststoffe, u.s.w. längstens verschwunden.


ganzer Artikel:

https://einfachemeditationen2.wordpress....rde/#more-18609
https://einfachemeditationen2.wordpress.com/
... ... ... ... ...




Viele Grüße

Florian

#21 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 01.05.2018 10:13

Hallo,

Zitat

Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist

Gern möchte ich diese Webseite, Blog vorstellen.
Mit sehr viel Liebe ist sie erstellt worden und ist
für uns Menschen da.

Im aktuellen Teil - geht der Blog deteilreich - auf vielfältige
Phänomene ein, die die Symptome des Wandels
beleuchten.

Benjamin Fulford, QAnon, Kollektive Schwingungen,
MEDITATION für Inneren Frieden, Channels, CELIA FENN
Kosmisches Geflüster, Eva-Maria Eleni, Eckhart Tolle,
BLOSSOM GOODCHILD, EB News, Magnetstürme,

Ozeane von Plastikmüll befreien, Elisabeth Westermann,
AISHA NORTH, Daniela Kistmacher, Pamela Kribbe,
Triangulation, Transmutation, Evolution,
Jasinna, - Osira, ... ...

Wirklich wunderbar erstellte Infos und Artikel, die diesen
spirituellen, physischen, gesellschaftlichen und geopolitischen
Wandel in uns selbst und auf der Erde beschreiben.

Dann gibt es noch frei zugängliche E.-Bücher,
die einladen zum Stöbern und zum Verweilen.

- https://liebe-das-ganze.blogspot.de/
... ... ...


Weitere Webseiten dazu findet ihr unter
folgendem Link:


- https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/
- https://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/
- http://n8waechter.info/

- https://eulenspiegel-blog.com/
- https://www.epochtimes.de/
- https://opposition24.com/

... ... ... ... ...




Viele Grüße

Florian

#22 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 19.10.2019 22:28

Hallo,

Zitat

Jutta Belle: ~ Der Prozess des Aufstiegs ist einfach
Jo Conrad - Bewusst TV
- 18.10.2019

Auch, wenn sich derzeit Vieles anstrengend und schwer anfühlt,
zeigt sich in der offensichtlich starken Bekämpfung
anderer Meinungen derzeit deutlich,
dass
viele Menschen sich bereits von vorgegebenen Denkmustern
befreit
haben und sich der inneren Wahrheit zuwenden.

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über
die Bemühungen dunkler Kräfte, die Menschheit auf einer
niederen Schwingungsebene zu halten.

Eben weil Menschen sich individuell entfalten und immer
klarer erkennen, wie man sie niedrig hält.


www.Bewusst.tv
www.dagmarneubronner.de
www.ichbinderweg.de



https://www.youtube.com/watch?v=YWa09UCbRlc
https://www.youtube.com/user/Blank3372408/videos


Viele Grüße

Florian

#23 RE: Spirituelle Kurz-Infos - Wandel und seine Auswirkungen von Florian 31.10.2019 19:29

Hallo,

Zitat

Heiko Schrang: ~ Welches schreckliche Ereignis
soll in Seattle - am 03.11.2019 stattfinden?

SchrangTV
- 31.10.2019

Das Internet ist voll mit Prophezeiungen
zum 03.11.2019.

Viele gehen von einem großen Anschlag in den USA aus,
sowie ein geplantes Attentat auf den US-Präsidenten Trump.

Was steckt wirklich dahinter?
Mehr zu diesem Thema in der neusten Sendung
von SchrangTV Spirit
...

https://www.heikoschrang.de/de/ueber-heiko/
https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/schrang-tv/

https://www.j-k-fischer-verlag.de/Heiko-Schrang-__-755.html
https://de-de.facebook.com/heiko.schrang
... ... ...



https://www.youtube.com/watch?v=Kn-oo-iCbJY
https://www.youtube.com/user/SchrangTV/videos


Viele Grüße

Florian

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz