Seite 1 von 2
#1 Nahtod - Erfahrung von Uranus 10.12.2011 14:50

Hi Ihrs,

ihr solltet das unbedingt lesen. Mir kam ein sehr gutes Gefühl und ging noch mehr das Herz auf.

http://www.wahrheitssuche.org/todeserfahrung.html


Ich würde mir wünschen, das wir hier darüber dann diskutieren. Einiges von dem, was er da beschreibt, ist schon in meinem Wissen verankert. Es freut mich so sehr, dass ich mich in dem dann bestätigt fühle

Viele Grüße Uranus

#2 RE: Nahtod - Erfahrung von MonikaS 10.12.2011 17:58

avatar

Hi Uranus,
ich habe den Text jetzt nicht gelesen, ,nur Bruchstücke überflogen
aber habe schon einige Berichte darüber gelesen, nachdem ich meine Nahtoderfahrung hatte,
und meine Erfahrung wird so kein zweiter beschreiben, denn es sind meine Bilder und das was sich mir zeigte, außerdem war es bei mir keine Krankheit, sondern ein Unfall, also von einer Sekunde auf die andere.

Doch eins ist bei allen gleich....dass die Welt danach nicht mehr mit den alten Augen gesehen werden kann.

Es ist ein Weckruf...ähnlich eines Erwachens und danach konnte ich nur noch meinem inneren Ruf folgen,
auch wenn ich es oft nicht so verfolgt habe, weil der Alltag mich einholte,
doch dann stand es immer wieder sehr vehement vor mir, sodass ich mich wieder voll drauf einlassen mußte,
das wofür ich mich entschieden hatte.....dieses Leben zu leben.

#3 RE: Nahtod - Erfahrung von shylalala 10.12.2011 19:38

avatar

Lieber Uranus
Ein wundervoller Text...........Ich kenne ihn schon sehr lange und hatte ihn im alten Compi
gespeichert. Schön, dass du ihn reingestellt hast.
Schade finde ich die Werbung zwischendrin.

Und ja....jede Nahtoderfahrung und überhaupt jede Erfahrung ist verschieden....vielfältig unvergleichlich.
Aber diese Beschreibung in ihrer Ausführlichkeit ist sehr lesenswert für alle die möchten.

#4 RE: Nahtod - Erfahrung von Janea 11.12.2011 09:19

avatar

Wirklich schöne Erzählung, muss ich sagen!
Eigentlich tue ich es mir sonst schwer, so lange Texte durchzulesen, aber dieses war sehr interessant und sehr gut geschrieben, so das man das echt mit einem Rutsch gut durchlesen konnte.

Es wirkt sehr authentisch und man kann fühlen, darin steckt eine Energie der Wahrhaftigkeit...

Danke, für diesen Link, lieber Uranus!


Liebe Grüße
Janea

#5 RE: Nahtod - Erfahrung von waldmarie 12.12.2011 16:13

avatar

selbst beim Überfliegen des Textes hatte ich so ein wunderbares, stimmiges Gefühl!

Danke für diesen tollen Beitrag, lieber Uranus, ich werde mir den Text abspeichern und in Ruhe lesen, denn einiges davon hab bereits selbst erfahren

Waldmarie

#6 RE: Nahtod - Erfahrung von Uranus 14.12.2011 05:42

Hi, Ihr Lieben,


hihi, ich habe das in einem anderen Forum reingesetzt. Da kam doch große Skepzis.

Gerstört hat dene, das er schon 1 1/2 Stunden tod war und wie kann das sein, wieder gesund zurück zu kommen.
NUn ja...Energie machst möglich. Ich glaube an sowas.

Auch das er übertrieben haben soll. Er nutzt sein Wissen, um nen Flm daraus zu machen. Jetzt wird ihm nachgeredet, er hätte das meiste erfunden um Profit raus zu schlagen.

Nun, wer fühlend liest, wird schon merken, das die Reise zumindest sehr stimmig mit ner Wahrheit ist...


Viele Grüße Uranus

#7 RE: Nahtod - Erfahrung von gitta 15.12.2011 11:49

avatar

Hallo miteinander,
diesen Text von Thomas M. hab ich schon vor Jahren gelesen.

Mir ist diese Idee, wie sie Jane Roberts als Seth übermittelt hat, eine gute Erklärung, wie es
mit dem Jenseits oder was nach dem Tode passiert könnte!

Seth spricht über Reinkarnation :

Neulich haben Jane und ich über die Menschen gesprochen, die behaupten, das Universum sei ein Zufall und ihm liege kein Sinn zugrunde, es gebe kein Leben nach dem Tode und auch keine paranormalen Fähigkeiten – eben diese Denkweise. Solche Menschen bezeichnen sich selbst gern als Skeptiker und haben eine sehr unflexible innere Brennweiteneinstellung nur auf dasjenige, das sie als die materielle Wirklichkeit erkennen. Diese Haltung ist weit verbreitet.

Manche Menschen haben berufliche Karrieren auf solchen negativen Glaubensüberzeugungen aufgebaut und wir fragen uns, wie sie wohl nach dem Tod des Körpers reagieren, wenn sie entdecken, dass sie immer noch leben – dass Sie vielleicht ihr ganzes Leben hindurch Überzeugungen hochgehalten haben, die sie nach ihrem Tod als ganz falsche erkennen beginnen.
Wie reagieren sie? Sind sie sich ihrer früheren Individualität und somit der einstigen Glaubensüberzeugungen überhaupt gewahr? Ist es für sie von Bedeutung, was sie früher dachten? Sind sie schockiert, empfinden sie so etwas wie Bedauern oder Verlegenheit – oder was? Oder gibt es da eine solche Vielfalt von möglichen Reaktionen, dass die Frage nicht einfach beantwortet werden kann. Und wie reagieren Seelen nach dem Tod, wenn sie bzw. zu Fragen der Reinkarnation neue Einsichten gewinnen.

Seth-Jane antwortet:
Das ist eine höchst individuelle Angelegenheit, und es ist schwierig, eine allgemeine Antwort darauf zu geben. Reinkarnatorische Muster spielen da gewiss eine Rolle. Es gibt da alle nur denkbaren Varianten.

Saludos Gitta

#8 RE: Nahtod - Erfahrung von Seraphion 02.02.2012 08:08

avatar

Sicher stimmt vieles was er so beschreibt wobei es immer individuell ist und nach meinem Empfinden auch vom Bewusstsein des jeweiligen abhängt. WAs ich sehr schön finde - die Liebe kommt sehr gut zum Ausdruck, die Liebe die all dem zugrunde liegt, das erkennen dass wir alle gleichwertig sind, das jeder Gott ist, Schöpfer ist, es keine Unterschiede gibt.
danke!

#9 RE: Nahtod - Erfahrung von gitta 02.02.2012 09:42

avatar

Hallo miteinander,
mir ist immer noch die Szene von Ghost - Nachricht von Sam in Erinnerung.
Wo Sam zu Molly sagt: Die Liebe, die wir in uns haben, nehmen wir mit.
Ist doch eine schöne Vorstellung!!!

Saludos Gitta

#10 RE: Nahtod - Erfahrung von Seraphion 03.02.2012 10:19

avatar

Sicher nehmen wir alle Verbindungen mit -
vor allem sexuelle weil das etwas sehr spezielles ist, und auch wenn es nur ein "one-night-stand" war -
es knüpft intensive Verbindungen die selten bewusst sind.

Jeder, mit dem wir eine Verbindung (wie auch immer) hatten, ist in unserem Gitternetz vorhanden, gespeichert,

außer - wir lösend diese Verbindungen bewusst. Es ist meine Wahl.

Jeder ist letzlich der Herrscher seines eigenen Reiches, und je bewusster er sich dessen ist, um so klarer.

von Herzen

#11 RE: Nahtod - Erfahrung von Uranus 04.02.2012 13:37

Zitat von Seraphion
Sicher nehmen wir alle Verbindungen mit -
vor allem sexuelle weil das etwas sehr spezielles ist, und auch wenn es nur ein "one-night-stand" war -
es knüpft intensive Verbindungen die selten bewusst sind.

Jeder, mit dem wir eine Verbindung (wie auch immer) hatten, ist in unserem Gitternetz vorhanden, gespeichert,

außer - wir lösend diese Verbindungen bewusst. Es ist meine Wahl.

Jeder ist letzlich der Herrscher seines eigenen Reiches, und je bewusster er sich dessen ist, um so klarer.

von Herzen



Huhu...

kann dich da nur bestätigen.

Viele Grüße Uranus

#12 RE: Nahtod - Erfahrung von aurianne 04.02.2012 16:59

avatar

Hm, wie kann man solche Verbindungen lösen?

Grüße Aurianne

#13 RE: Nahtod - Erfahrung von kita 04.02.2012 17:10

Durch deine Wahl, liebe Aurianne.
LG

#14 RE: Nahtod - Erfahrung von kin150 04.02.2012 18:47

avatar

Zitat
Hm, wie kann man solche Verbindungen lösen?



Wenn dir die Wahl allein nicht reicht, kannst du die Verbindungen auch visuell auflösen. Stelle sie dir wie Bänder vor, die aus deinem Solarplexus zum anderen reichen. Und trenne sie, so, dass du nur noch die Verbindung der bedingungslosen Liebe bleibt. Oder übergebe all die Verbindungen der violetten Flamme zur Transformation... wie es sich stimmig für dich anfühlt...

#15 RE: Nahtod - Erfahrung von aurianne 04.02.2012 20:17

avatar

ja, danke.
Sowas hatte ich die letzten Tag egemacht, und hatte kein gutes Gefühl dabei. Mußte es fast eine Woche lang wiederholen, bis sich etwas veränderte...daher meine Frage, ob es eine andere Methode gibt...naja, vielleicht gab es da einige Blockaden bei mir.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz