Seite 5 von 10
#61 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 06.09.2014 20:36

Hallo,

Zitat

Vitamin D ~ der Lebensfunke im menschlichen Körper - 18.04.2014

Robert Fleischer und Robert Franz sprechen die Wichtigkeit
von hoch dosiertem Vitamin D zur täglichen Gesunderhaltung.
http://www.weltenwandel.tv/video/das-sonnenscheinhormon/

Info & Video:
http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot...bert-franz.html
oder:




https://www.youtube.com/watch?v=OJG8LJRBwFs
---


Zitat

Vitamin D Mangel ~ begreifen in 4 Schritten - 23.04.2014

In 4 Schritten wird das neu erkannte Krankheitsbild des
Vitamin-D-Mangels
systematisch für Laien und Patienten erklärt.

1) der Wirkmechanismus des Vitamin D,
2) die Verbreitung des Vitamin-D-Mangels,
3) die Erkennung (Diagnostik) des Vitamin-D-Mangels,
4) die Behandlung (Therapie) des Vitamin-D-Mangels.

Die Informationen werden vom Landarzt Dr. Raimund
von Helden dargestellt. Es handelt sich um unabhängige
wissenschaftliche Informationen.

Wer Vitamin D nicht versteht, der versäumt den wichtigsten
Engpass für das gesundheitliche "Schicksal" für Menschen
nördlich der Alpen.



https://www.youtube.com/watch?v=l6paj8kow54
...



Links und Infos:

Vitamin D3: der Mangel ist Normalität
http://www.buergerstimme.com/Design2/201...st-normalitaet/
..
Wirkkraft von ultraviolettem Licht und hochdosiertem Vitamin D3
Die Wirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3 ähneln den Wirkungen eines
Vitamin-K2-Mangels. Wenn Sie also hohe Dosen D3 einnehmen wollen, vergessen
Sie nicht, eine entsprechende Menge Vitamin K2 zu sich zu nehmen.
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vit...xzz3BX83CG1q%22
..
Meinen positiven Erfahrungen mit Vitamin D3
http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot...bert-franz.html
..
Sonne und Gesundheit / alles zum Thema Vitamin D
http://www.solartirol.at/gesundheit.html
..
Vitamin K2 - die optimale Ergänzung zu Vitamin D3
http://www.vitaminexpress.org/de/vitamin...tamin-d-tropfen
..
Wieviel Vitamin k2 bei Vitamin D-Zufuhr
http://www.strunz.com/forum/forumbeitrag...1865&themenid=2
... ... ...


Viele Grüße

Florian

#62 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 18.09.2014 08:30

Hallo,

Die überwiegend zu geringen Mengen von Vitamin-D
in unseren Körpern - führen zu unterschiedlichsten Störungen
und Erkrankungen, die aus vielfältigsten gesundheitlichen
Perspektiven betrachtet werden können.

"Stille Entzündungen" führen zu weiteren
Beeinträchtigungen unseres Körpers.

Forscht mal nach natürliches Astaxanthin bei Entzündungen.



Zitat

Vitamin D ~ schützt nicht nur unsere Darm-
gesundheit und unsere Knochengesundheit

Vortrag mit Antje Rössler
~ 14.12.2013

Vitamin-D ist eine hormonartige Substanz für die körpereigene
Regulation
des ganzen Körpers. Insulin, Melatonin und Serotonin
und Steroidhormone im Zusammenwirken mit der Cholesterinsynthese.

Häufigster Mangel in der deutschen Bevölkerung aufgrund der
Darmprobleme durch moderne Kost und Lebensweise.

Magen-Darmstörungen und Ernährung z.B. mit Gluten - Laktose,
Fruktose etc. als Ursachen für Entzündung und Fettleber.





~wirklich hervorragender Vortrag~
https://www.youtube.com/watch?v=o4rcG4YqCDA
---


Zitat

Resilienz & Darmgesundheit ~ Antje Rössler - 03.2014

Antje Rössler im Gespräch mit Dr. med Franz Sperlich über das
Seminarangebot für Ärzte und Apotheker zu Darmgesundheit.




https://www.youtube.com/watch?v=djf2th-MReU
...




Links:

Entzündungen sind gefährlicher als Sie denken
und die sekundären chronischen - stille Entzündungen

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/entzuendungen.html
..
Stille Entzündungen im Gewebe - lauernde Gefahr
mit schwerwiegenden Folgen

http://www.biomedizin-blog.de/de/stille-...-wp261-182.html
..
Entzündungshemmende Ernährung
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ent...aehrung-ia.html
..

Vitamin D vermindert Entzündungen
http://www.diagnostisches-centrum.de/ind...zuendungen.html
..
Vitamin D mindert Entzündung bei Neurodermitis
http://neurodermitis.cc/vitamin-d-minder...-neurodermitis/
..

Astaxanthin - Multitalent für Wohlbefinden und Leistung – Teil 1/2
1. http://www.gesundheit-wissen24.de/ernaeh...efinden-und-le/
2. http://www.gesundheit-wissen24.de/ernaeh...inden-und-le-1/
..
Darmgesundheit - das „zweite" Gehirn
http://www.antjeroessler.de/home/darmgesundheit.html
..
Entzündungen und eine feindliche Übernahme im Darm
http://www.antjeroessler.de/home/entzuendungen.html
... ... ...


Viele Grüße

Florian

#63 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 14.11.2014 22:55

Hallo,

Der nachfolgende Vortrag über Vitamin D - Mangel
kann ich wärmstens jeden empfehlen:


Zitat

Vitamin D Mangel ~ in der Überflussgesellschaft
Prof. Dr. med. Jörg Spitz - 02.09.2014



~sehr informativ und sehenswert~
https://www.youtube.com/watch?v=W-QKbikogtI


Viele Grüße

Florian

#64 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 06.08.2015 08:34

Hallo,

Zitat

Vitamin D : warum Sonnencreme - Mangel verursacht
und mehr - 08.04.2015




https://www.youtube.com/watch?v=9p6uO8pnzzM
---


Zitat

5 Dinge, die Ihr - über Vitamin D wissen solltet - 06.01.2015
Ein ca. 30 minütiges Interview - spannend


Sonne und Vitamin D?
Zu dieser Jahreszeit leider beides echte Mangelware, und das
schlägt uns nicht nur auf die Stimmung.

Ein Defizit an Vitamin D, mit dem nahezu jeder in Deutschland nichts ahnend
und „unbehelligt“ rumläuft, sollte ernst genommen und keineswegs
verharmlost werden.

Aus diesem Grund widmen wir unseren heutigen podcast diesem wichtigen
Thema, stellen Euch das Sonnenvitamin näher vor und geben Euch Tipps
an die Hand, wie Ihr Eure Vitamin-D-Versorgung optimieren könnt.





~sehr informativ und leicht verständlich~
https://www.youtube.com/watch?v=HMc8KWRHgNk
---


Zitat

Sonne und Solarium Infos. Vitamin D in 5 Minuten erklärt
11.08.2014


Die beste und sicherste Vitamin D Tankstelle ist und bleibt das Solarium.
Mit ausreichend Vitamin D - könnten fast alle Krankheiten um mindestens
50% reduziert oder sogar geheilt werden.

Tagesdosis ca. 5000 i.E Vitamin D.
Im Blut muss der Vitamin D Wert - ca. 50-80 ng/ml sein.



https://www.youtube.com/watch?v=Th20H6SImp8
---


Zitat

Vitamin D - gegen Grippe, Krebs und Knochenbrüche
19.11.2014


Ich habe ein Review-Paper unter due Lupe genommen und präsentiere
euch die Erkenntnisse der aktuellen Forschung.

Vitamin D kann nämlich viel mehr als nur zu bruchfesten Knochen beitragen.
Ich war selbst überrascht! Ich hoffe, ihr freut euch genauso über diese
"Ahaaa!"-Erlebnis.

Ich bin keine Ärztin. Ich kann euch nur den aktuellen Stand der Forschung
und meine Sichtweise erläutern. Jeder ist für seine Handlungen
selbst verantwortlich.



https://www.youtube.com/watch?v=1CXincT45R0


Viele Grüße

Florian

#65 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 05.03.2016 12:59

.

Vitamin D - und die Zipperleins des Körpers


Zitat

Rechenfehler von Vitamin D

Ein statistischer Fehler ist nun bei der Einschätzung
der empfohlenen Tagesdosis für Vitamin D bekannt
geworden. (Studie als PDF)

"Wir fordern das NAS/ IOM und alle Gesundheitsbehörden
dazu auf, der Öffentlichkeit die tatsächlich erforder-
lichen Vitamin-D-Tagesdosen
bekannt zu geben,
die
bei täglich 7.000 IE liegen." ...
..


Schluss mit winzigen Vitamin-D-Dosen!

Viele Menschen leiden an Vitamin-D-Mangel.
Und Vitamin-D-Mangel - ist für zahlreiche Krankheiten
und Beschwerden verantwortlich.

Dennoch waren (u. sind) die offiziell angegebenen Tagesdosen
für Vitamin D stets überraschend niedrig – viel zu niedrig,
worauf Vitamin-D-Experten immer wieder ungehört
hingewiesen haben. ...
..


Forscher enthüllen Vitamin-D-Rechenfehler

Wissenschaftler der University California in San Diego und
der Creighton University in Nebraska zeigen, dass die von
den führenden Wissenschaftlern der USA (National Academy
of Sciences (NAS)/Institute of Medicine(IOM)) und auch
in Europa empfohlene Einnahmeempfehlung für
Vitamin D viel zu niedrig ist.


Der wirkliche Vitamin-D-Bedarf ist
zehn Mal höher.


Mitte März 2015 veröffentlichten die Forscher im Fachmagazin
Nutrients einen Artikel, mit dem sie einen Rechenfehler
bestätigten, der bereits im vergangenen Oktober von
Forschern der University of Alberta School of Public Health
entdeckt worden war. ...
..


Der tatsächliche Vitamin-D-Tagesbedarf
liegt bei 7.000 IE.



ganzer Artikel:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tag...tamin-d-ia.html
... ... ... ...




Viele Grüße

Florian

#66 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 05.03.2016 15:07

Hallo,

Zitat

Vitamin D ~ eine Ärztin packt aus
Dr. med. Petra Bracht ~ 30.01.2016

Winterzeit und Vitamin D
▶Vegan & Gesund mit Ernährungsplan

http://rohe-energie.com/gratis



https://www.youtube.com/watch?v=WuxH-YnNUxI
---


Zitat

Vitamin D ~ itamin-D Mangel, die Sonne
25 Hydroxyvitamin D supplementieren
~ 23.02.2016



https://www.youtube.com/watch?v=_EhOQyTfk0w
---


Zitat

Ärzte warnen ~ Legende vom Wundermittel Vitamin D
Raimund von Helden - meine Gegendarstellung
So fing es an - mit einer Email ~ 02.03.2016
http://www.vitamindelta.de/

Zitat:
"Sehr geehrter Herr von Helden,
ich recherchiere für die Welt am Sonntag zum Thema Vitamin D.
Ich bin im Internet auf Ihre Homepage und den Vitamin-D
Rechner gestoßen.

Ich möchte darüber gern berichten, denn ich habe diesen auch
selbst aktiviert und habe dazu nun folgende Fragen:


1. Wie erklärt es sich, dass der Wert von 16.5 als "mangelhaft"
und Schulnote 5 gilt?

Welche Referenzwerte sind "gut" bis "sehr gut" und stimmen Sie
mit der in Deutschland verbreiteten Meinung überein, dass ein
Wert von 20 bis 30 ng/ml ideal ist?

2. Wie viele Menschen haben diesen Online-Rechner bislang genutzt?
3. Sollte Ihrer Ansicht nach Vitamin D in Deutschland flächendeckend
verabreicht werden und wenn ja, warum?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Herzliche Grüße
Anna Kröning Die Welt/Welt am Sonntag"
Zitat ENDE

________________________________________­_____________________

Leider wurde keine einzige meiner Antworten auch nur sinngemäß
berücksichtigt.

Meine Auffassung von guter Journalistenarbeit:

Die verschiedenen Meinungen zu Wort kommen lassen.
Zitiert werden nur Gegner des Vitamin D - meine eigene Publikation
leibt unerwähnt.

Die Gegner haben (trotz Professorenrang) keine einzige Publikation
zum Vitamin D vorzuweisen! (Ein Editorial will ich nicht zählen).





Meine unpublizierte Antwort auf die Presseanfrage (DIE WELT)
finden Sie hier:
https://www.vitamindservice.de/node/804
https://www.vitamindservice.de/node/823


der ganze Artikel:

https://www.vitamindservice.de/node/804



https://www.youtube.com/watch?v=LMD4v02iMS0


Viele Grüße

Florian

#67 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 12.03.2016 17:23

Hallo,

Zitat

Vitamin D ~ bei Krebserkrankungen
Prof. Dr. Jörg Spitz ~ 19.02.2016

Dieser Vortrag wurde aufgenommen auf dem Kongress
der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.
vom 10.05.2015.

Bei diesem Kongress ging es um mehr Menschlichkeit und
hoffnungsvolle Empathie in der Medizin.

Integrative Medizin im Sinne der Einheit von Körper, Seele
und Geist ist traditionell ein Schwerpunkt beim GfBK-Kongress,
wo natürlich auch unkonventionelle Ansätze Platz haben.

Erst die Begegnung mit dem kranken Menschen und nicht nur
mit der Krankheit - macht eine sinnvolle Wegbegleitung
möglich.

Diesen und weitere Vorträge können Sie auf unserer Homepage
in DVD-Qualität bestellen:

http://www.avrecord.de/AVRecord/katalog/...hp?shorty=BKA15



~sehr interessant, sehenswert~
https://www.youtube.com/watch?v=vdRHFWyfbMA


Viele Grüße

Florian

#68 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 23.04.2016 11:45

Hallo,

Zitat

Welcher Vitamin-D-Spiegel ~ schützt vor Krebs?
Vitamin-D-Mangel geht mit hohem Krebsrisiko
einher
- 19.04.2016

Das Risiko für Krebs explodiert geradezu, wenn ein
Vitamin-D-Mangel eintritt:

Eine Studie aus den USA mit über 2300 Teilnehmern zeigt,
dass dem Vitamin-D-Mangel die entscheidende
Bedeutung zukommt.
..

Wie ist es mit dem Krebsrisiko, wenn der Vitamin-D-Spiegel
auf 60 ng/ml, 80, oder 100 ng/ml ansteigt?

Diese Fragen wurden jetzt im April 2016 durch eine Studie
aus den USA beantwortet:

Antwort:
Kein Grund zur Sorge, denn im jetzt untersuchten Bereich
bis 100 ng/ml
ist alles in Ordnung:

Je höher der Vitamin-D-Spiegel, um so geringer das Risiko.




Diese Grafik zeigt nicht nur, dass das Risiko für Krebs sinkt,
sondern auch, dass dieser Trend - sich bis 100 ng/ml
fortsetzt:


- keine Zunahme der Gefahr - im Bereich über 60 ng/ml.


Ein Kurzvideo über diese Grafik ist in unserer Mediathek zu finden:
In 2 Minuten: https://www.vitamindservice.de/node/899

In 10 Minuten zeigen wir die Menschen hinter der Studie und
die wichtigsten Grafiken:

https://www.vitamindservice.de/node/906



https://www.youtube.com/watch?v=JYmgOTMD3YU
---


Zitat

Vitamin-D-Spiegel von 40 ng/ml senken Krebsrisiko
Pharma-unabhängige Studie
- 20.04.2016

Die Studie des Pharma-unabhängigen Team von Grassroots.net
hat eine Sensation geschafft:

Der statistische Nachweis, dass höhere Vitamin-D
Spiegel
mit einem verminderten Krebsrisiko
verbunden sind.

Das Video erklärt die entscheiden Grafiken aus der Studie
und stellt auch einige der Autoren vor.

Von einer Sensation kann man ehrlicherweise nur sprechen,
wenn die Ergebnisse geeignet sind, die Welt zu verändern.
Diese Veränderungen sind schon seit 2009 zu erkennen.

Der www.VitaminDservice.de ist ein Teil davon.
Gönnen Sie sich einen "Rundgang" durch die neue Welt:

https://www.vitamindservice.de/node/906



https://www.youtube.com/watch?v=UtlZWLLTHoM
---


Zitat

Vitamin D und Arthrose ~ Ärzteblatt verdreht Fakten
Vitamin D fürs Knie ohne Vorteile ~ Verdummung
der Leser
- 16.03.2016

Viele Ärzte behaupten: "Vitamin D bringt nichts."
Eine solch fehlerhafte Meinung wird sogar durch eine
verzerrte Darstellung im Deutschen Ärzteblatt gestützt.

Die Verzerrung im Ärzteblatt geht in der Irreführung soweit,
dass eine Total-Endoprothese, die das natürliche Knie
ersetzt, weniger (!) Gefahr bieten würde, als die Einnahme
von Vitamin D.


Im Video wird diese Behauptung präzise widerlegt.
Es werden renommierte Quellen angeführt, die hier
eine Gegenposition zeigen.

Weiterhin erfahren Sie, welche fadenscheinigen Methoden
angewendet werden, um Vitamin D - in ein schlechtes Licht
zu rücken.

Trotz hervorragender Leistungen und guter Verträglichkeit
wird Vitamin D von den Produktmanagern der Pharma-
industrie und Medizinprodukte immer wieder gerne
zum Prügelknaben gemacht.

Es liegt an Ihnen selbst, sich zum Konsumenten dieser
Industrie erziehen zu lassen, oder Ihre eigene kritische
Meinung zu entwickeln.

Hierbei hilft Ihnen unsere Verbraucherberatung VitaminDelta
mit dem www.VitaminDservice.de


Mit meinem Video-Beitrag möchte ich die wissenschaftlichen
Fakten darstellen
und die Kritik - als substanzlos abwehren.

Es geht um meine Verantwortung im Umgang mit
Vitamin D.

Alle Leser stehen vor der Frage, ob es schadet, wenn man
Vitamin D einnimmt, oder ob es schadet, wenn man einen
Vitamin-D-Mangel unbehandelt lässt.

Dr. Raimund von Helden, Institut VitaminDelta UG,
Verbraucherberatung

https://www.vitamindservice.de/node/906
https://www.vitamindservice.de/node/835



https://www.youtube.com/watch?v=lscKzNQtazs
---


Zitat

Quarks & Co: Vitamin D ~ eine Mode der Medizin?
10.03.2016

Schon wieder wird Ranga Yogeshwar, gelernter Physiker
und Moderator von Quarks & Co - dem wissenschaftlichen
Anspruch nicht gerecht:

"Vitamin D hilft nicht" - das ist eine Aussage, die sich nicht
einmal mit den im „Quark“-Beitrag gezeigten 3 Studien
untermauern lässt.
..

Ich mache den Faktencheck über die 3 Studien, die
angeblich die Nutzlosigkeit von Vitamin D belegen sollen.

Die Inhalte der 3 Studien werden von mir mit Grafiken
vorgestellt, die Quellen werden zur Überprüfung genannt.


Ergebnis:
Vitamin D wird nicht widerlegt, sondern in seinem
Nutzen gegen tödliche Krankheiten bestätigt!

Ich richte im Video einen eindringlichen Appell an Ranga
Yogeshwar, um ihn auf die Ungerechtigkeit aufmerksam
zu machen, die aus seinem Beitrag entsteht.

Der Vitamin-D-Mangel trifft in erster Linie
Migranten und sozial Schwache!

Wir alle müssen Verantwortung für diese Menschen
übernehmen, jedoch ganz anders als der gefälschte
Beitrag für Quarks und Co!

Eine Fälschung der Fakten, die beruhigen soll.
Ich bin jedoch beunruhigt!

https://www.vitamindservice.de/video-qua...-f%C3%A4lschung



https://www.youtube.com/watch?v=GhZkd4e-vWE

Viele Grüße

Florian

#69 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Verenax 07.06.2016 10:53

@Florian

Da Ihr euch hier auch für alternative Behandlungsmethoden und Vitamin D interessiert, dachte ich, ich informiere euch über unseren Text: https://www.inutro.com/vitamin-d
Über 160 Studien und aktuelle Forschung (Stand 2016) ausgewertet, sehr lang und umfangreich, aber mit kompakter Zusammenfassung für die Lesefaulen. Sämtliche Aspekte rund um das Vitamin D im kleinsten Detail betrachtet, Knochen, Immunsystem, Depressionen, Krebs, sportliche und körperliche Leistungsfähigkeit. Fakt und Fiktion getrennt. Dosisempfehlungen und Blutspiegel werden diskutiert (von klinischen Osteoporose Studien bis zu den Blutwerten der Naturvölker).

#70 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Erwin Müller 01.07.2016 15:09

Hallo!

Ich bessere meinen Vitamin D Haushalt schon seit längerem mit einem Präparat aus dem Internet auf, vor allem im Winter und an trüben Tagen wenn es wenig Sonne gibt.
Hab das vor längerer Zeit nach langer Suche auf folgender Seite gefunden Vitaminexpress.org und kann es nur wärmstens empfehlen. Ist gut verträglich und zu 100% natürlich.

Gruß Erwin

#71 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 25.09.2016 12:18

gelöscht

#72 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 12.10.2016 08:16

Hallo,


~sehr sehenswert~

Zitat

AUFGEDECKT: SO HOCH ist der Vitamin-D-Bedarf
Vitamin D verhindert Suizid?! #2
- 25.07.2016

Die offizielle Tagesempfehlung an Vitamin D
beträgt laut DGE 20 Mikrogramm bzw. 800 IE
(Stand: 24. Juli 2016).

Warum dies meiner persönlichen Meinung nach nicht aus-
reichend ist, um im Winter einen gesunden D3-Spiegel
zu besitzen, erkläre ich dir in diesem Video.


► Meine derzeitigen Vitamin-D-Tropfen:
https://www.amazon.de/gp/product/B018SDO...ttpwwwyo0628-21

► Gesund in 7 Tagen (Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie):
http://amzn.to/29qR19e
*

Zusatzhinweise▼

1.) Raimund von Helden setzt die optimalen und toxischen
Vitamin-D-Werte zwar etwas höher an.

Wer jedoch einen Bluttest beim Arzt machen lässt, wird
feststellen, dass auch im dortigen Befund, Werte von
über 30 oder 40 empfohlen werden.

Diese Tatsache ist also durchaus bekannt.
Das Problem besteht eher darin, dass der Vitamin-D
Spiegel in 90% der Fälle - erst gar nicht gemessen wird.

Oder die Ärzte zu geringe Dosen verschreiben, um
diese Werte dauerhaft zu halten.
..


2.) „Vitamine in Tablettenform sind aber schädlich.“
Wenn man nicht differenziert.

Vitamin D ist eher ein (Pro-) Hormon und darf
nicht - mit anderen Substanzen - wie synthetischem
Vitamin E - in einen Topf geworfen werden.

Letzteres kann im Labor lediglich in veränderter räum-
licher Struktur hergestellt werden und verursacht daher
im Körper allerlei Unsinn, da es als Fremdkörper einge-
stuft wird.

Vegane Vitamin D3-Produkte werden i.d.R. von
Flechten gebildet und anschließend extrahiert.

In dieser Form ist es zu 100% identisch mit dem
durch die Sonnenstrahlung selbstständig ge-
bildetem D3.


Sie wird vom Körper problemlos erkannt und verwendet,
und ist in diesem Sinne absolut natürlich – auch wenn
es Laborprozesse durchläuft.
..


3.) Sobald man dem Körper D3 zur Verfügung stellt,
wird mehr Calcium - aus dem Darm resorbiert.

Dieses benötigt wiederum Magnesium, um optimal
wirken zu können, sodass der Magnesiumbedarf
während der Auffüllphase leicht erhöht ist.

„Müde Muskeln“ oder leichte Muskelkrämpfe können hier
die Folge sein.

Sie sind jedoch zeitlich begrenzt, ungefährlich und können
durch die vermehrte Einnahme von magnesiumreicher
Nahrungsmittel verhindert werden.

Bei sehr schneller Auffüllung ist es anzuraten, für diese
Dauer - Vitamin K2 zu supplementieren.

Das K2 sorgt dafür, dass das aufgenommene Calcium
zu den richtigen Stellen im Körper transportiert wird.
..


4.) Einige wenige Untersuchungen zeigten bei hohen
Vitamin-D-Werten „erhöhte Calciumspiegel“.

Interessant ist hierbei jedoch, dass diese Spiegel in Ländern
mit optimalen D3-Werten im Normbereich liegen und so gut
wie nie - schädliche Nebenwirkungen durch diese
„erhöhten Spiegel“ beobachtet werden konnten.

Dies lässt vermuten, dass die bei uns angegebenen
Normwerte für Calcium im Blut eventuell zu niedrig
angesetzt sind.
..


5.) Ich gebe in diesem Video meine eigene Meinung
zur Thematik Vitamin D3 ab und liefere ausdrücklich
keinen Therapieplan.

Hier findest du ein Verzeichnis für Vitamin-D-fachkundige Ärzte
oder Heilpraktiker
https://www.vitamindservice.de/therap...



~sehr sehenswert~
https://www.youtube.com/watch?v=AoPu7nbDT44
---


Zitat

Vitamin D - Berechnung: ~ der Melzrechner
erster Schätzwert - für den individuellen D3-Bedar
f


Der Autor weist darauf hin, dass er sein Wissen vollständig
selbst angeeignet habe, keine medizinische Ausbildung habe
und deshalb keine Empfehlungen aussprechen dürfe.

Die Formel ist nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund
vorliegender - öffentlich zugänglicher Fachliteratur
programmiert.


Alle Grundlagen dazu sind als Quellen angegeben.
(zu Haftungsfragen siehe auch mein Impressum.).

Alle Parameter, die in der Formel Verwendung finden,
sind im Folgenden änderbar.

Bei Unklarheiten fragen Sie bitte Ihren Arzt.


Vitamin-D Berechner:
http://www.melz.eu/index.php/formeln
... ... ... ... ...


---


Zitat

Podiumsdiskussion & Fragerunde mit den
Vitamin D-Experten
- 13.06.2016

Experten diskutieren auf der Veranstaltung der
Biogena Akademie über die Bedeutung von
Vitamin D - für unsere Gesundheit.

Der exklusive Besuch des amerikanischen Vitamin D-
Experten Dr. Michael Holick, bildete die Basis dieser
Diskussionsrunde.

Zusätzlich war sie mit Prof. Dr. med. Jörg Spitz,
Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ. Stefan Pilz,
PhD und Dipl.-pharm. Uwe Gröber bestens besetzt.




https://www.youtube.com/watch?v=4YzAaCAtqNU
---


Zitat

Vitamin D – State of the art - Dr. M. F. Holick (Deutsch)

Am 22. April 2016 lud die Biogena Akademie den amerika-
nischen Experten für Vitamin D nach Wien ein.

Dr. M. F. Holick erklärt hier in seinem einstündigen Vortrag
wichtige Informationen über das wertvolle Vitamin und
bildete die Basis der anschließenden Diskussionsrunde.




https://www.youtube.com/watch?v=LomrpRTia1U
..

Zitat

Vitamin D – State of the art - Dr. M. F. Holick



https://www.youtube.com/watch?v=NuWC2d0mTbo
---



~Manipulation und Halbwissen vom Feinsten~

Zitat

Plietsch: Vitamin D ~ die wichtigsten Fakten
Humorvoll für "DUMME" - sehr manipulativ
-11.10.2016

Jeder zweite Deutsche hat einen Mangel an Vitamin D.
Dadurch erhöht sich das Risiko für vielerlei Krankheiten,
zum Beispiel Osteoporose.

Wozu braucht der Körper eigentlich Vitamin D?

Vitamin D gilt als "Sonnenvitamin", denn der menschliche
Körper bildet Vitamin D - mithilfe von Sonnenlicht in der Haut.

Doch reicht es, einfach das Gesicht in die Sonne zu halten?
Oder muss man Präparate schlucken?

Kann auch die richtige Ernährung helfen?
Wie bemerkt man einen Mangel?
Und was kann man dagegen tun?




~humorvoll für "DUMME" - manipulativ~
https://www.youtube.com/watch?v=Tcjb8EzbjNw

Viele Grüße

Florian

#73 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 29.10.2016 01:19

Hallo,

Zitat

Vitamin D ~ Prävention und eine
systematische Gesundheits-Vorsorge

Warum greifen nicht mehr Menschen zu Vitamin D





Der grundlegende Irrtum: Versorgungsmentalität!
Auch wenn das Poster als Einstieg ins Thema eher Anlass
zum Schmunzeln geben soll:

Viele Menschen sind lebenslang sehr passiv in der
Wahrnehmung - ihrer persönlichen Interessen.


"Ich warte darauf, dass sich jemand anderes um
mich kümmert, der dafür bezahlt wird !"

"Ich habe meine Beiträge für die Krankenkasse bezahlt,
das muss reichen!"

Diese passive Haltung ist leider recht oft anzutreffen.
Solche Menschen leiden lieber, als für ihre Gesundheit
aktiv
zu werden.





Schade nur, dass die Verhinderung von Krankheiten
keineswegs zum Kern-Auftrag von Ärzten und
Krankenkassen gehört.*

Auch wenn man von Seiten der Kasse zögerlich ein
Taschengeld für "Fitness" und "Gesundheits-Kurse"
locker macht:

Eine systematische Vorsorge ist nirgends zu erkennen.
Alle Bemühungen zu "Prävention" haben eher
den Charakter der Werbung neuer Mitglieder.

Es geht auch anders.
Eine Eigenverantwortung für das eigene
"Königreich mit Milliarden zellulärer Einwohner"
findet sich meist erst bei Menschen, die auch sonst
gewohnt sind, ihr Schicksal in die eigenen
Hände nehmen:

Selbständige, Freiberufler, freischaffende Künstler.
Sie wissen, dass ihr Erfolg durch eine einzige Krankheit
zerstört werden kann.

Hier trifft der www.VitaminDservice.de
viel öfter auf offene Ohren.


Raimund von Heldens Forderung:
"Mit Vitamin D - für die ganze Bevölkerung das Brust-
und Darmkrebsrisikos - für alle Menschen in unserem
Land senken!"



ganzer Artikel:

https://www.vitamindservice.de/warum-gre...en-zu-vitamin-d
https://www.vitamindservice.de/faq-page
... ... ... ... ...



Viele Grüße

Florian

#74 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 03.11.2016 01:07

Hallo,

Zitat

Vitamin D ~ Wie hoch soll der Spiegel sein?
Wo ist das Ziel für meinen Vitamin-D-Spiegel? ~ 26.06.2015

Die Erforschung des Nutzens von Vitamin-D kann kaum
noch getrennt gesehen werden von der Frage, welcher
Vitamin-D Spiegel denn nun sinnvoll sei.




Der richtige Ziel-Spiegel - das ist eine Diskussion die wir schon
seit vielen Jahren haben und die es auch weiterhin geben wird.

In einer vergleichenden Studie sind jetzt vier verschiedene
Quellen nebeneinander gestellt worden, um herauszufinden,
welche Empfehlung denn die richtige sei.

In der Grafik wird in verständlicher Form aufgearbeitet,
was die verschiedenen Quellen - zu dem Thema
Vitamin-D-Spiegel zu sagen haben.


Mindestens 30 ng/ml das ist der gemeinsame
Nenner der Betrachtung.

Da in der täglichen Praxis - Werte am Randbereich
der Norm gemieden werden sollen, ist es besser,
in einen Zielbereich zu rücken, der höher liegt:

Ein Zielspiegel von 40 ng/ml sollte es
mindestens sein.

Der Spielraum nach oben ist ohne jegliche
Probleme
im Bereich bis 80 ng/ml zu sehen.



Fazit:
Das Minimal-Ziel für den Vitamin-D-Spiegel ist…
… mindestens 30, besser 40-80 ng/ml.


https://www.vitamindservice.de/node/861
https://www.vitamindservice.de/wie-hoch-...tamin-d-spiegel



https://www.youtube.com/watch?v=M5bGo74zMYo

Viele Grüße

Florian

#75 RE: Sonnenlicht und Vitamin D - für wohlige Lebendigkeit von Florian 14.11.2016 15:11

Hallo,

Zitat

Hilft Vitamin D gegen Muskelschwäche?
Was passiert bei einem Vitamin-D-Spiegel
über 300 ng/ml?


Eine brasilianische Studie überschreitet den bisherigen Rahmen
für den Zielbereich der Therapie mit Vitamin-D.

Es wurden über viele Monate - 80'000 bis 100'000
Einheiten Vitamin-D
täglich gegeben!

Wird Vitamin D - in dieser Dosis toxisch?





Eine wesentliche Erkenntnis:

Es gab keine Toxizität von Vitamin-D in diesem Fall,
auch wenn ein Vitamin-D-Spiegel von über 600 ng/ml
erreicht wurde!


Ungewöhnlich:

Mit einem Vitamin-D-Spiegel zwischen 400 & 600 ng/ml
gehen die Autoren an die Grenze zur Toxizität und
erzielen einen erstaunlichen Erfolg.

Nach Beginn der Therapie im Mai trat eine Besserung ein, die
im Dezember eine völlige Symptomfreiheit ergab.

Eine Toxizität des Vitamin D wurde von den behandelnden
Ärzten immer wieder gesucht, zum Glück jedoch nicht
gefunden.


Das Calcium im Serum blieb ungerührt.
..


Rückfall in der Einnahmepause:

Erst als die Vitamin-D-Therapie mit einem Ziel von
über 500 ng/ml wieder abgesetzt wurde,
kam es zum Rückschlag.

Beim Vitamin-D-Spiegel von "nur" 300 ng/ml
waren die Antikörper - gegen die Muskulatur plötzlich
wieder sehr hoch und die Krankheit (über einen Index
der Symptome erfasst) war wieder da.
...


Fragen:

Das sind die offenen Fragen, die der Fallbericht
aus Brasilien aufwirft:

Kann ein dauerhafter Vitamin-D-Spiegel von
400-600 ng/ml die Krankheit dauerhaft
in Schach halten?

Wird es eine kontrollierte Studie dazu geben?
Werden auch alle anderen Teilnehmer einer solchen Studie
im Bereich von 400 - 600 ng/ ml des Vitamin-D
Spiegels - frei
von Nebenwirkungen bleiben?


Fazit:
Die Tür zu einer Behandlung mit Vitamin-D - mit 300 ng/ml
und mehr ist aufgestoßen. Das Gespenst der Toxizität hat
sich auch hier - nicht blicken lassen.

Viele bislang als unheilbar erkrankte Patienten
haben hier möglicherweise eine neue Perspektive.

Von einer Anwendung einer solchen Therapie im Alleingang
muss allerdings abgeraten werden.

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt


Quelle:
http://www.amjcaserep.com/abstract/index/idArt/894849
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26822380

Myasthenia Gravis

https://de.wikipedia.org/wiki/Myasthenia_gravis

https://www.vitamindservice.de/hilft-vit...iegel-%C3%BCber
https://www.vitamindservice.de/faq-page
... ... ... ... ...



Viele Grüße

Florian

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz