Seite 2 von 5
#16 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 18:18

Lumi, wie schön, dass du auch noch da bist.

#17 RE: Regeln im Forum von Kaja 15.08.2010 18:21

avatar

War das die Shaumbra-uni, Antalia? ( hab schon gesehen, sie wars)Jedenfalls war ich zu der Zeit eher Leser als Schreiber.
Eben weil soviel Kritik und teilweise auch Häme ausgeteilt wurde. Hab mich schlicht nicht getraut. Und das soll Liebe sein? Kam mir eher gegenteilig vor.

Wir brauchen keine expliziten Regeln, wenn jeder die Verantwortung für sich als Erwachsenen übernehmen würde und das beinhaltet natürlich auch, dass ich mich so verhalte, dass meine Mitforinisten nicht gekränkt oder verletzt werden. Wenn es dann doch passiert, muss ich wiederum die Verantwortung tragen und mich entschuldigen. Wie im richtigen Leben auch.
Hab ich selber schon gemacht, tut jedem Beteiligten gut.

Und wenns denn krass wird, gibts den Admin als Schlichter und Klärer, der den Wind rausnimmt.
Aber das sollte der Ausnahmefall sein. Sonst ist es wirklich wie in der Schule: Herr Lehrer ich weiss was!

#18 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 18:28

War das die Shaumbra-uni, Antalia? Jedenfalls war ich zu der Zeit eher Leser als Schreiber.

Zitat
Eben weil soviel Kritik und teilweise auch Häme ausgeteilt wurde. Hab mich schlicht nicht getraut. Und das soll Liebe sein? Kam mir eher gegenteilig vor.



Liebe Kaja,

ja das war die shaumbra-uni. Und ich kann mit einem tiefen Seufzer dir nur beipflichten. Es war sehr viel Kritik dort. Ich kann es auch heute nur übers "Herz" verstehen bzw. sehen. Ich kann den Schreiber im Herzen tragen, doch nicht seine Schreibe.

Mein Sohn fragte mich als 10jähriger einmal:

"Gell Mama, du liebst mich nicht, weil ich immer so viel anstelle!".

Da schoss es wie ein Blitz tief aus mir, keine Ahnung wo das herkam:

"Bist du wahnsinnig? Gerade weil ich dich so liebe,
muss ich dich oft so hart anfassen"

und dabei schüttelte ich ihn, das war mitten auf dem Marienplatz in München. Aber mein Sohn hat es sofort verstanden. Von da an zweifelte er nie mehr an meiner Liebe, auch wenn ich oft streng sein musste.

Er sagte mir als 15jähriger:

"Mama du bist stark wie ein Hengst,
sonst hättest du es mit mir nie geschafft."

Ich protestierte und sagte, wenn schon, stark wie ein Stute. Doch er ganz vehement:

NEIN! wie ein Hengst

Doch es braucht Regeln, gerade dann wenn man nah miteinander lebt, auch wenn man sich innig liebt. Bastian ist Asperger Autist oder wie man heute sagt, ein Indigo.

#19 RE: Regeln im Forum von aisha vera 15.08.2010 18:30

Liebe Antalia!

Wie schön, dich wieder lesend zu fühlen!

#20 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 18:35

Zitat
Liebe Antalia!

Wie schön, dich wieder lesend zu fühlen!



Liebe Aisha-vera,

ich hoffe, falls du wieder in deine Stadt ziehst, du bleibst hier im Forum? Ich würde dich schrecklich vermissen. Ich halte nix von vornehmer Zurückhaltung a la.

Ich wünsche dir usw

wenn du dich abmeldest

Das ist nicht das, was ich fühle. Ich wäre einfach traurig. Weiß eh, dass wir auch energetisch verbunden sind, aber ist nicht dasselbe, wie hier schreiben.

#21 RE: Regeln im Forum von Kaja 15.08.2010 18:36

avatar

Das ist klar Mutterliebe, Antalia. Das ist aber auch nicht Kritik aufgrund von Besser wissen (wollen), sondern weil man sich um das Kind sorgt. Aber unsereiner ist erwachsen und ein Forumsmitglied liebt mich wohl sehr selten so, dass er aus Liebe kritisiert.

Mein Mann z.B. kritisiert mich, wenn er stinkig ist. Wenn er in Liebe zu mir ist, gibt er mir liebevolle Hinweise. Das ist für mich schon ein Unterschied.

#22 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 18:40

Zitat
Das ist klar Mutterliebe, Antalia. Das ist aber auch nicht Kritik aufgrund von Besser wissen (wollen), sondern weil man sich um das Kind sorgt. Aber unsereiner ist erwachsen und ein Forumsmitglied liebt mich wohl sehr selten so, dass er aus Liebe kritisiert.

Mein Mann z.B. kritisiert mich, wenn er stinkig ist. Wenn er in Liebe zu mir ist, gibt er mir liebevolle Hinweise. Das ist für mich schon ein Unterschied.



Das ist wundervoll Kaja

Doch habe ich ja oben geschrieben: Wie wäre es, wenn der Schreiber im Forum mein Kind wäre? Tja dann würde ich, wenn jemand wie ein Kind stinkig ist, ihn auch schütteln

Was jemand schreibt, mag stinken, doch den Stinker mog I trotzdem no, weil Liebe immer liebt, auch wenn sie ....

Deshalb also Regeln, damit es eben nicht so sehr stinkt, dass man es nicht mehr aushält. Wenn jemand ausgeschlossen wird, kann er auch ja auch wieder eingeschlossen werden. Selbstverständlich wie gesagt eben diesmal unter Einhaltung gewisser Regeln, die Mensch miteinander nun einmal aufstellt, wenn er nah zusammen lebt. Es ist nun einmal

nobody perfect.

Lebendig sein kann beinhalten, mal über die Stränge zu schlagen. Doch ist es wohl so, dass dann eben gleich Klärung stattfinden könnte. Es ist einfach traurig, wenn einer von uns nicht mehr da ist, ob er sich nun so oder so aufgeführt hat.





#23 RE: Regeln im Forum von Kaja 15.08.2010 18:48

avatar


Antalia:

Was jemand schreibt, mag stinken, doch den Stinker mog I trotzdem no, weil Liebe immer liebt, auch wenn sie ....

Stimmt, das ist aber der Idealfall, ich persönlich schaffe es noch nicht, immer in der Liebe zu sein....... aber man hofft, solange man lebt.

#24 RE: Regeln im Forum von Kaja 15.08.2010 18:50

avatar

Wenn mein Kind stinkig ist, schmeiss ich es auch nicht aus meinem Leben.
Ergo: wenn wir in der Liebe sind, also im Ideafall, dürfen wir auch niemanden aus dem Forum werfen, oder?

#25 RE: Regeln im Forum von aisha vera 15.08.2010 18:53

Zitat von Antalia*

Zitat
Liebe Antalia!

Wie schön, dich wieder lesend zu fühlen!



Liebe Aisha-vera,

ich hoffe, falls du wieder in deine Stadt ziehst, du bleibst hier im Forum? Ich würde dich schrecklich vermissen. Ich halte nix von vornehmer Zurückhaltung a la.

Ich wünsche dir usw

wenn du dich abmeldest

Das ist nicht das, was ich fühle. Ich wäre einfach traurig. Weiß eh, dass wir auch energetisch verbunden sind, aber ist nicht dasselbe, wie hier schreiben.




Liebe Antalia!

Wo auch immer es Internet gibt - und ich mag es auch so, weil ich einige Brieffreundschften über dieses Medium pflege - da bin ich im Forum anwesend, mal mehr, mal weniger! und sollte es mir hier gar nicht mehr gefallen, dann schick ich dir meine private Email - Addresse!

Aisha Vera

#26 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 18:57

Können wir es denn ertragen, wenn sich Dieter wieder anmeldet?

Ich ja, ich mag ihn sehr, und wenns sein muss, schüttel ich ihn auch mal.

#27 RE: Regeln im Forum von MonikaS 15.08.2010 19:08

avatar

Eine Regel in diesem Forum, die ist und wird auch niemals geändert.

Jeder hat die Möglichkeit sich anzumelden.
Gruß
Monika

#28 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 19:14

Liebe Monika,

ich fühle dich, darf ich dich fragen, wie es dir geht als Admin? Warum ich das frage? Weil ich gar keine Beiträge von dir mehr hier finde, außer...

soll bitte keine Kritik sein,

ist nur einfach mitfühlen. Mitleiden ist nicht mitfühlen. Abgeklärtsein kennt das Leben nicht. Es rauscht sinnlich und manchmal ertrinkt man fast.

#29 RE: Regeln im Forum von MonikaS 15.08.2010 19:17

avatar

Ja, darfst du gerne

weil mir gerade nicht danach ist,
Gruß
Monika

#30 RE: Regeln im Forum von Antalia* 15.08.2010 19:18

Liebe Monika,

einfach so

Xobor Ein eigenes Forum erstellen