#1 Das neue Junilicht von sanne 07.06.2010 23:18

avatar

Jedes Mal wenn sich die Sonne mit ihrer Strahlenkraft zeigt, fühle ich, wie sich mein Lichtkörper öffnet und dieses Licht integriert.
So als kommt ein Seelenanteil zu mir zurück. Was bestimmt auch so ist. Meine Lieben welch Segen, eine neue Sonnen-Energie ist geboren.
Braucht es Mut, diese Kraft in sich aufzunehmen-sie verändert wandelt...
Nein , ich höre eine Stimme...Liebe, es braucht Liebe.
Denn aus der Liebe entsteht der Mut diesen Sprung zu wagen.
Es ist Zeit meinen Lichtkörper mit diesem neuen Licht auf zu füllen.
Der Wandel ist da und ich sage ja zu der neuen Liebe, die daraus geboren wird.
Gerade diese Juni-Sonnenenergie weist mir den Weg durch dieses Tor zu schreiten, um den Mut
aus dieser Liebe zu gewinnen, weiter zu gehen.
In dieses neue Sonnenlicht.
Ich kann nur sagen, der Weg war lang---für mich.
All Ihr die ich jetzt berührt habe, geht einfach durch dieses Tor.
Ernet Euren Mut, den Sprung zu wagen in euer Licht.
Ein neues Licht ist geboren.
Das Juni-Licht ist für mich das LCHT, das mein Lichtkörper braucht den Mut zu ernten -JA zu sagen zu mir selbst.


Eine gesegnete Nacht

Von Herzen Susanne

#2 RE: Das neue Junilicht von olibanum 08.06.2010 09:18

Zitat
Ich kann nur sagen, der Weg war lang---für mich.
All Ihr die ich jetzt berührt habe, geht einfach durch dieses Tor.
Ernet Euren Mut, den Sprung zu wagen in euer Licht.
Ein neues Licht ist geboren.
Das Juni-Licht ist für mich das LCHT, das mein Lichtkörper braucht den Mut zu ernten -JA zu sagen zu mir selbst.
Liebe Susanne,


Ja, dem kann ich nur aus vollstem Herzen zustimmen
eine besondere Zeit, das kann ich spüren .
Ganz liebe Grüße
Ulli

Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. (Lutherbibel)

Selig sind die im Herzen Beständigen; sie werden das All-Eine schauen.
Gesund sind die, deren Leidenschaft und Empfinden durchdrungen sind von einer tiefen dauerhaften Absicht; sie werden die Kraft sehen, die sich in allen Dingen regt und offenbart.
Ausgerichtet auf das All-Eine sind diejenigen, deren Leben von einem Kern der Liebe ausstrahlt; sie werden Gott überall erkennen.
Geheilt sind jene, die den Mut und die Kühnheit haben, sich innerlich reich zu fühlen; sie werden den Reichtum des Lebens in höchstem Maße schauen.
Unbestechlich sind die, deren natürliche Reaktion Sympathie und Freundschaft ist; sie werden von einem Blitz erleuchtet werden, dem Ursprung der Seelenbewegung in allen Kreaturen.

von Marianne Williamson
Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen lassen wollen,
geben wir unbewußt anderen Menschen die Erlaubnis,
dasselbe zu tun.
Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun
andere befreien

#3 RE: Das neue Junilicht von Leela 08.06.2010 09:21

avatar

ach, wie schön, eure Beiträge morgens zu lesen,
das ist so erhebend!!

#4 RE: Das neue Junilicht von Simplicity 08.06.2010 09:30

ja, einfach nur schön! Danke, Ihr zwei Sonnen!

#5 RE: Das neue Junilicht von Loveangel 08.06.2010 10:29

#6 RE: Das neue Junilicht von sanne 08.06.2010 13:35

avatar

Liebe Olibanum,
Von Herzen Danke für die schönen Gedichte. Luther ist mir nicht fremd, sind wir doch alle Reisende. Das neue Licht ist auch Heute sehr spührbar,
es ist eine Freude. Mein Gefühl sagt mir, dass wir alle vorwärts wollen. Und dies aus einem Herzenwunsch den wir in uns tragen.
Die Zeit ist reif in uns, der Sonne in uns zu begegnen. Manchmal braucht mein Körper von einer Minute zur anderen eine Ruhepause. Egal zu welcher Tageszeit. Und ich weiss dass mein Körper in dieser Zeit sehr viel Licht integriert. Schön ist das! Ihr lieben Mitreisenden, dass ist mein Empfinden. Wie empfindet Ihr das? Ich freue mich auf eure Geschichten


Susanne

#7 RE: Das neue Junilicht von Leela 08.06.2010 15:11

avatar

Das geht mir auch so, liebe Sanne,
war ja gerade bei meinem Vater und Stiefmutter zu Besuch,
da mußt ich mich auch mehrmals schlagartig hinlegen,
weil soviel durchfloß und integriert werden wollte...
um Glück ging das auch da Komplikationslos.

Wie gut ,das mich solche Integrations-Müdigkeit nicht beim Autofahren erwischte,
das war schon mal anders...
diesmal ging die Rückfahrt von 552km reibungslos in 2,5 Std.vonstatten

#8 RE: Das neue Junilicht von halm 08.06.2010 18:42

Mit was für einem Auto bist Du da denn geflogen und auf welcher Autobahn? Sowas wünsche ich mir für kommenden Samstag auch. Da müssen wir von Schwerin nach Oldenburg und wieder zurück fahren.
Ansonsten genieße ich die Sonne und Wärme auch sehr

#9 RE: Das neue Junilicht von Leela 08.06.2010 19:19

avatar

uffz, ich lach mich gerade kaputt...
das wäre wohl ein Ferrari gewesen,

ne, es waren 5,5 ...lach...
mit 2 Hundegassigängen und Pipi machen..fand ich das schnell,
die hinfahrt dauerte nämlich 2 Stunden länger!

also, gute Fahrt euch, möge alles frei sein
und ihr angenehm voran kommen!!!

es war ein Renault Clio Kombi...

#10 RE: Das neue Junilicht von sanne 09.06.2010 08:43

avatar

Guten Morgen Leela,
Du bist ja eine ganz Schnelle.
Ich denke DU erinnerst Dich zwischendurch einfach daran, dass du Flügel hast...
Ich Wünsche Dir einen sonnigen Tag

Engelsgrüsse Susanne

#11 RE: Das neue Junilicht von Leela 09.06.2010 08:49

avatar

ja, liebe Sanne,
das tu ich gewiß, mich an meine Flügel erinnern

Eben im Traum noch, hab ich ganz viele Ideen gehabt,
was ich alles noch machen will,
das sind Dinge, die würd ich garantiert in meinem bewußten
Zustand nie machen, kicher...MOTORRAD FAHREN...
ich wollte 1. durch Australien, mit einem SHOPPER!!
dann nach NEUSEELAND...ebenso mit dem Shopper,
dann fiel mir aber ein, das Irland so schön ist, und ich
dachte: erstmal Irland....grins...
meine Güte, viele Potentiale!!

ich wünsch dir ,liebe Susanne, auch einen sonnigen Tag

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz