Seite 1 von 2
#1 EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von artus22 10.03.2010 23:06

EE Metatron/J.Tyberonn
Die Alchimie und der notwendige Schaltkreis 13~20~33[/size]

07.03.2010, # 43 http://www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: Shana, http://www.torindiegalaxien.de







Fast alle von euch werden noch mit einem Flugzeug zu bestimmten Orten an irgendeinem Punkt reisen. Solche Reisen erschöpfen die Aura und ihren Kreislauf weit mehr, als gegenwärtig verstanden wird. Tatsächlich können ausgedehnte reguläre Luftreisen eure Langlebigkeit, Lebenszeit, besonders für jene mittleren Alters und in den späteren Jahren verkürzen. EE Metatron

Grüße Meister! In der Tat! Wir begrüßen euch in Freude und hüllen jeden von euch in ein Feld von Bedingungsloser Liebe ein.

Und so sprechen wir über den optimalen Kreislauf des menschlichen Aura-Feldes, mit spezifischem Fokus auf den Schaltkreis 13~20~33. Meister, die menschliche Aura wird nicht automatisch reguliert. Es erfordert methodische Pflege. Und dies ist gleichbedeutend, weil das Erreichen und Behalten des 13~20~33 Kreislauf des Aura-Feldes eine absolute Voraussetzung ist, um in das Kristalline Licht-Fahrzeug aufzusteigen.


Aura-Entwicklung


Jetzt sprechen wir kurz den Zeit-linearen Aspekt der Entwicklung der Menschlichen Aura an. Ihr lieben, während jeder von euch im Bewusstsein durch vielfältige Aufenthalte in der Dualität gewachsen ist, aktiviertet ihr mehr Schichten eures Aura-Feldes. Mit jeder neuen Aktivierung wird mehr Verantwortung gefordert, natürlich erfordert es größere bewusste Wahrnehmung für eine optimale Aura-Pflege. Die allerletzte und optimale Resonanz ist das Schaltsystem von 13~20~33. Dies ist die Schlüsselkennzahl und Fluss des abgestuften völlig blühenden Aura-Feldes. Es ist diese Resonanz, die den Fluss im Kristallinen Lichtkörper ermöglicht. Außer wenn das 13~20~33 erreicht, kultiviert und ununterbrochen Lichtkörper-Übernahme hinfällig ist.

Bevor wir uns in diese wichtige Analyse vertiefen, lasst uns den Vorbehalt hinzufügen, dass diese Aura-Ausdehnung eine Reise und kein Bestimmungsort ist. Mit anderen Worten, was gewonnen wird, MUSS gehalten werden. Viele von euch haben hohe Ebenen von Aura-Schicht-Aktivierungen erzielt, nur um sie entsprechend eurer inkonsequenten Disziplin und Mangel an Verständnis zu verlieren, da die zugrundeliegende Vereinbarung erfordert, für ihre Nahrung zu sorgen.

Die meisten von euch, die als „Alte Seelen“ in eurem Volksmund bezeichnet werden, betraten ursprünglich die Erdebene in Kristallinen Lichtkörpern, in der Mer-Ka-Ra, als wahre Aufgestiegene Meister. Mit dem Zusammenbruch des Firmaments betratet ihr bereitwillig in die „Universität der Dualität“ ein und verlort mit der Zeit die Verbindung zum großen und größeren Aspekt eurer wahren Essenz. Eure Auren nahmen dann eine abwärts führende Spirale neben eurem Bewusstsein ein, während ihr in die sich ausdehnende Dichte der Polarität in physische Körper fielt. Dies haben wir bereits in früheren Untersuchungen mit euch geteilt.

Jetzt möchten wir euch unter allen Umständen erklären, dass der Beginn der Dualität auf der Erdebene KEIN ZUFALL war. Es war, was wir als ein absichtliches Ereignis bezeichnen, um die Erfahrung das Wachstum innerhalb der Dualität zu ermöglichen. Die Erde wurde eine Universität in seiner Rolle als Planet der Wahl. Die meisten eurer religiösen Schriften bezeichnen dies als den „Fall“ der Menschheit. Aber in Wirklichkeit war es ein absichtliches „Maya“, eine Illusion mit Bestimmung. Dualität platziert Filter ins Bewusstsein, und Arbeit war/ist erforderlich zu „wachsen“, zurück in volles Kristallines Bewusstsein. Aber IHR ALLE wähltet dieses Wachstum, und es trägt prägnante Legitimation.

Das Dualitäts-Experiment trug damit gewisse Verwundbarkeit und ermöglichte, was vielleicht zielbewusste Rückschläge genannt werden kann. Dies ist dann die Reise in der Dualität, der vertragliche Weg für das Wiederauftauchen durch Wachstum und Überwinden von Hindernissen.

Und so wurde in diesem Prozess des Wieder-Wachstums, die Dichte immer dichter, das Physische wurde fester, und die Hemisphären des menschlichen Gehirns wurden in der Polarität des Dodekaeder-Gitters eingeschlossen.

Die Dualität mache einen Kreislauf durch, in dem die Menschen dann in Lebenszeiten verkörperten, in denen der Verstand und die Erfahrung durch die niedrigeren Chakren beherrscht wurden. Diese Ebene von Unbewusstheit berücksichtigte nur das 7-Schichten-Chakren-Feld mit dem Ziel, die 3 niedrigeren Chakren zu aktivieren zur Vereinigung mit den 4 oberen als ein vereinigter Fluss aller sieben.

Dualität wurde durch polare Elektromagnetik definiert, und das Gittersystem, das die Ebenen der Dichte bestimmte, war das Magnet- oder Schwerkraft-Gitter. Dies wurde tatsächlich auf die unterschiedlichen Ebenen durch den Fortschritt der Menschheit eingestellt. Während vieler linearen Zeiten seit dem Goldenen Zeitalter von Atlantis, ließ das Schwerkraftgitter nur einen Schaltkreis 8~8~16 in der menschlichen Aura zu, und die geschlechtsspezifische Mer-Ka-Bah war der Lichtkörper, der Wachstum durch diese Ebenen von Frequenzen ermöglichte. Bestimmte Avatare kamen von vor 5.000 bis 2.000 Jahren, Zeit wie ihr sie linear messt, in die Dualität zurück, um in diesem Realitäts-Hologramm zu beginnen, wieder die Muster-Resonanz von 13~20~33 herzustellen. Nur die Harmonischen Konvergenz von 1987 bewirkte durch die Gitteranpassung wirklich die Wiedergeburt des 13~20~33 Potentials für die Massen. Dies wurde zuerst 2001 mit dem 144-Kristall-Gitter ermöglicht. Es ist das Kristalline Zeitalter, durch das Kristalline Gitter, das vollständig die Rückkehr zum 13~20~33 hochschaltet in das wieder auftauchende Kristalline Nicht-Polaritäts-Mer-Ki-Vic Dreier-System.


Schaltkreis: Das 13~20~33


Das 13~20~33 ist eine energetische Emulsions-Verbindung, die Verbindungsfähigkeit zwischen Antimaterie/Materie/ätherische Materie in einem Crysto-elektrischen Amalgam kämmend, das das Energiesummen von OM verursacht. Als solcher ist der Schaltkreis von 13~20~33 nicht nur der optimale Frequenz-Fluss, der für die volle omnitäre Aura-Funktion und das Hochschalten erforderlich ist, es ist die einzige Frequenz, die das tun kann. Es ist der Schlüssel und kompliziert, da er als „Steckverbindung“ für volle Energie dient. Tatsächlich ist es dann ~ und nur dann ~ fähig, unermessliche Energie zu tragen. Es entwirrt und verbindet veränderte heterogene und homogene Energieformen in einer kompatiblen vereinigten Matrix, die fähig ist im Nullpunkt zu fließen, im Kristallinen Feld der Mer-Ki-Va.

Dieses Schaltsystem verwirklicht und verwaltet die obligatorische Verbindung zwischen den 33 Bestandteilen des integralen Feldes. Es ist tatsächlich der Verbindungspunkt, die die geeignete Netzwerkresonanz und Gitterverbindung innerhalb und außerhalb vervielfältigt und reguliert. Es wird folgendermaßen definiert: die 13 stellt die 12 Schichten des Aura-Feldes innerhalb der ätherischen Materie dar, harmonisiert und synchronisiert im Einssein. So werden die 12 und das Eine die 12 + 1 = 13-Frequenz bilden. Das tritt nur auf, nachdem hinreichend Aufenthalte in der Dualität das Bewusstsein des Wesens erlaubt haben, alle 12 Schichten zu aktivieren und zu verbinden, um die 12 primären Chakren zu jeder Schicht der Aura und zur 12-Strang-DNS aktivieren zu lassen.

Die 20 repräsentiert die Aktivierung der menschlichen Aura-Schnittstellenschichten in der Multidimensionalität innerhalb der Reiche der Antimaterie. Die Schichten waren nicht leicht zugänglich, bis die Anpassung des magnetischen Gitters auftrat.

Die Fibiocci-Synchronisierung der 13 + 20 ermöglicht den 33-Schaltkreis. Dies ermöglicht dem Schaltkreis, dass die Menschheit sich vollständig in die Kristalline, nicht-Polaritäts-Ebene von Bewusstsein ausdehnt. Dies ist wirklich der Träger, der euch in den vollen Kreis nimmt, in den vollen Kreislauf… zurück nach Hause.



Die Mechanik von Pflege/Instandhaltung


Jetzt ist der korrekte Fluss des Schaltkreises 13-20-33 von einer gewissen Instandhaltungs-Verantwortung abhängig, wie wir beschrieben haben. Wir werden jetzt allgemeine Hindernisse besprechen, die im Halten und Tragen eines optimalen Schaltkreises normal sind.
Themen zur Aura-Integrität bewirken:

· Gegensätzliche Energie-Felder

· Emotionaler Druck

· Konflikt

· Planetare Energie-Expansion

· Gedanken-Form-Verhaftung

· Flugzeugverkehr – physische Überbelastung

· Medikationen, Alkohol-Exzesse, Giftstoffe

· Unangemessene Haltung/Kontrollfragen/Egounausgeglichenheit



Einige davon werden hiermit ausführlich angesprochen.

(1) Störende EM-Felder und Mikrowellen resultieren in Bio-polarer Umkehrung

In euren gegenwärtigen Zeiten wir die Elektromagnetik der aufsteigenden Erde in gewaltigen Schwankungen verstärkt, Druckwellen und Mikro-Frakturen, die sich ausdehnen und den Fluss und die Symmetrie eurer Aura-Felder beeinflussen. Dies ist eine fundamentale und definierende Notwendigkeit zum Aufstieg, während ihr euch ausdehnt in das erweiterte 13~20~33 Aura-Schaltsystem, um die Mer-Ka-Na innerhalb des Mer-Ki-Vic Dreier-Systems zu erreichen.

In eurem Zeitalter der Elektronikgeräte, Handys, Computer, Fernsehen, sind eure Büros und Häuser einem konstanten Hagel von elektromagnetischen Energiefeldern ausgesetzt. Das Resultat kann ein temporärer „Kurzschluss“-Effekt sein, der, wenn ungelöst, zu Aura-Unausgeglichenheit durch Energie-Verlust mittels Rissen führt. Im Wesentlichen kann dies als „Aura-Bluten“ bezeichnet werden. Einige Auswirkungen sind kurz, andere können chronisch werden.

Die schädlichen Wirkungen von elektromagnetischen Feldern und Mikrowellen von euren MW-Öfen, Computern, Handys und Fernsehen sind von einigen eurer Mainstream-Mediziner erkannt worden. Diese neigen dazu, bagatellisiert und von den Massen ignoriert zu werden, teils weil die Hersteller und Lieferanten dieser Generatoren von Mikrowellen und magnetischen Feldern Studien vom Personal oder konsultierten Wissenschaftlern und „Experten“ mit dem Ziel in Auftrag gaben, das zu widerlegen oder den Effekt in beträchtlichem Maße herabzusetzen. Tatsächlich sind die schädlichen Effekte sehr real und die meisten von euch sind ständig innerhalb dieser Kontra-Felder. Als typischer Fall ~ die meisten von euch lesen diese Mitteilung vor einem Bildschirm. Ihr Lieben, es gibt wirksame Methoden, sich mit diesen Kontra-Feldern zu befassen, und dies wird euch angeboten werden.

Aber ignoriert nicht die Tatsache, dass diese Felder vollkommen variierende Ebenen von Misserfolge auf euer Aura-Feld haben. Die meisten der In-Situ-Wellen und Felder dringen sehr tief in die Schichten eurer Aura-Hülle ein, andere weniger, aber alle können eure Energiefelder rissig werden lassen. Es gibt vielleicht einige, die dieses betrachten sagen, dass es eine Frage des Glaubenssystems ist, oder diese exakten Mitteilung ist eine der Furcht. Das ist sie nicht. Es ist wahr, dass ein Aufgestiegener Meister solche Auswirkungen umwandeln kann, aber ihr Lieben, wir sagen euch in Liebe, dass, wenn ihr in jener Ebene manifestiert, ihr auf Wasser gehen könnt, denkt daran. Die schädlichen Konsequenzen von Mikrowellen und elektromagnetische Wellen, die von Wechselstrom geschaffen werden, sind eine prägnante Gewissheit für die Massen der Menschheit in der Dualität, ob ihr es nun glaubt oder ob ihr es nicht glaubt.


(2) Während diese Auswirkungen nicht lebensbedrohend sind, beeinflussen sie jedoch euren Energieschaltkreis und können verursachen, was „umgekehrte Bio-Polarität“ und „Aura-Kurz-Schaltsystem“ genannt wird. Beides kann zur Aura-Spaltung und als Resultat zu Aura-Bluten führen.


Luft-Reisen (Flugverkehr)


Luft-Reisen sind ein tief verwurzelter Aspekt bei den meisten in euren Leben. Fast alle von euch werden mit dem Flugzeug zu irgendeinem Bestimmungsort reisen. Und solche Reisen erschöpfen die Aura weit mehr als augenblicklich verstanden wird. Tatsächlich können ausgedehnte, regelmäßige Flugreisen eure Langlebigkeit und Lebensspanne verkürzen, besonders für jene, die sich in den mittleren und späteren Jahren befinden. Pan-Kontinental und Trans-Ozeanflüge durch das Maß ihrer weitreichenden Entfernung und erforderlichen Zeit des Fluges sind exponentiell degenerativ für das menschliche Aura-Feld. Praktisch jeder an Bord eines internationalen Luft-Fluges von 9 – 10 Stunden verlässt am Bestimmungsort mit verschiedenen Graden variierender unregelmäßiger oder gebrochener Aura-Funktion das Flugzeug. Die Langstreckenflüge, die über Breitengrade in östliche Vektoren reisen, sind die schädlichsten. Dennoch nehmen alle so einen unleugbaren Tribut auf ihr Energiefeld…, das ihr Jetlag nennt. So ein harmloser Ausdruck ist eine grobe Untertreibung, da die Bedingungen weit mehr sind als einfache Ermüdung von Zeitzonenänderungen.

Jetzt ist einer der zugrunde liegenden Schlüssel-Faktoren, dass die meisten kommerziellen Flugzeuge in Höhe von 35.000 Fuß in der Stratosphäre, und so außerhalb des regulären Pulses der Schumann-Resonanz fliegen. Die Schumann-Resonanz ist der Planeten-„Herzschlag“, eine anionische Aufladung, die durch die Erde und kombiniert mit der kationischen Aufladung aus der Stratosphäre freigegeben werden, um einen Elektro-magno Kondensator um den Planeten zu bilden, von der Bodenebene ungefähr 30.000 Fuß entfernt. Dieser Kondensator bildet eine Hintergrund-Resonanz, spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung lebenswichtiger Organe und drüsenartigen Rhythmen im menschlichen Körper. Die Flugzeuge, die bei 35.000 bis 37.000 Fuß fliegen, was die meisten tun, sind außerhalb dieses regulierenden Bereichs, und der metallische Rumpf des Flugzeuges lenkt die übrige Integration weiter ab. Das Ergebnis ist eine Verzerrung der physischen Rhythmen. Eure NASA-Agenturen und Weltraumstationen sind sich dieser Tatsache bewusst, da dies ständige physische Probleme bei den Astronauten verursacht hat. Sie haben damit experimentiert, magnetische Generatoren in den Stationen und Schiffen zu setzen.

Euer medizinisches Personal, das Jet-Ermüdung studiert hat ist sich bewusst, dass Flüge das Herz zwingen, schwerer zu arbeiten, und dass weitreichende Flüge das Herz vorübergehend vergrößern. Die Piloten und Flugbegleiter, die täglich fliegen betonen, dass ihre Körper und das Aurafeld belastet ist, und dieses in chronischen Krankheiten und „schnelleres Altern“ resultiert. Es hat interne Studien über die abgekürzte Lebenserwartung von Fluglinien-Kräften gegeben, aber diese werden im Großen und Ganzen vor der Öffentlichkeit zurückgehalten. Sie sind sich tatsächlich bewusst, dass der hypobarische Sauerstoffmangel, der durch Druckregulierung in den Flugzeugen erzeugt wird, nach langen Flügen rhythmische Störungen verursacht, unabhängig von der Anzahl von Zeitzonen, die überquert werden, die menschliche Hormonebene wird erheblich verringert.

Dieses Problem wird durch die ziemlich engen Bedingungen der Bestuhlung für ausgedehnte Zeiträume verschlimmert, in denen Ruhe schwierig ist, der Kreislauf wird beeinträchtigt und der Körper nimmt weniger Sauerstoff auf, das resultiert in der Ermüdung selbst. Die extrem trockene Luft in der unter Druck gesetzten Kabine, sowie die Druckregulierung selbst, sind schädlich. Zyklen werden unterbrochen, und tatsächlich erkennen die meisten von euch, dass es schwierig wird, den Körper nach langen Flügen auszuruhen, Schlaflosigkeit tritt als Nebenwirkung der Aura-Kreislauf-Unterbrechung auf.

Lasst uns jetzt klar sein darüber, Flüge von 3 – 4 Stunden sind nicht so schädlich, wie 8 – 12 Stunden, und die Erholung ist viel schneller. So, andere weitere wichtige Faktoren sind die Zeit während des Fluges, die Häufigkeit in Anspruch genommener Flüge, das Alter und die physische Gesundheit des individuellen Menschen.

Dennoch sind alle Flüge, wie wir betont haben, schädlich auf variierenden Ebenen.


Äquator-Überquerung

Lange Flüge von Breiten-Überquerungen rufen noch größere Ermüdung im physischen Körper wegen der Zeit-Zonen-Änderungen hervor. Dies kommt zusätzlich zu allen anderen Faktoren hinzu. Dennoch rufen Längsflüge, die von der Südhalbkugel zur Nordhalbkugel kreuzen (und umgekehrt) eine andere Frequenz-Anpassung an die Aura-Energie hervor. Die mitschwingende Energie unterhalb des Äquators in den ungezwungenen und unmagnetisierten Szenarien drehen sich natürlich im Uhrzeigersinn und darüber rotieren sie gegen den Uhrzeigersinn. So, wenn man über den Äquator zu einem Bestimmungsort fliegt, und zurück, wird das individuelle Aura-Schaltsystem während dieser Zeit beeinflusst.


Frage an METATRON: Viele Menschen haben Jobs, die Flüge erfordern. Was kann gemacht werden, um diese schädlichen Auswirkungen zu minimieren?

EE METATRON: Die Auswirkungen werden entsprechend der Frequenz von Flügen und der Länge der Flüge verschlimmert. Andere Faktoren sind die allgemeine Gesundheit und das Alter der fliegenden Person. In allen Fällen versucht die Regelmäßigkeit und Frequenz es zu minimieren, wenn möglich. Erhaltet die Gesundheit in jeder Aktivität aufrecht. Wenn ihr wisst, dass ihr fliegt, könnt ihr das Feld ein wenig stabilisieren, indem ihr Kupfer oder Gold an beiden Handgelenken tragt und bestimmte Edelsteine als Ringe und Anhänger einsetzt um zu unterstützen, das Feld intakt zu halten. Vermeidet nach dem Flug Salz, Mineralbäder und Schlafmittel. Hydratisiert den Körper so viel wie möglich während und nach den Flügen.



Der Schmelztiegel der Aufstiegs-Magnetik


Andere weniger offensichtliche, aber äußerst wichtige Quellen der Aura-Ausdehnung sind die Mechanismen des Aufstiegs. Dies mag auf den ersten Blick paradox scheinen, aber tatsächlich tritt es auf, und ihr müsst euch dessen bewusst sein. Die primären Mechanismen, auf die wir uns beziehen, sind die Sonnenwinde, die Zunahme der Drehung des planetaren Kerns und der daraus resultierenden Verstärkung der planetaren Frequenzen. Der planetare Puls beschleunigt sich und, ihr Lieben, beeinflusst euch auf unzählige Arten. In einem sehr zulässigen Sinn dehnt das, was durch die Aufstiegsenergie auftritt, eure Frequenz-Kapazität aus. Ihr seid aufgefordert, ein neues ausgedehntes Aura-Feld wachsen zu lassen, ähnlich wie eine Schlage, die jährlich eine Phase durchläuft, in der sie eine neue, zum größeren Körper passende Haut einnimmt. Versteht ihr? Bevor das Neue elastisch werden kann, dehnt sich das Alte aus und reißt, und während dieses Überganges gibt es eine Phase der Metamorphose, die innerhalb einer bestimmten Verwundbarkeit liegt, bis das Neue abgeschlossen ist.

Während eure Erde sich dem Aufstieg von 2012 nähert, treten viele große Veränderungen um euch ein, die eine tiefe Auswirkung auf euer physisches, emotionales und geistiges Wohl haben. Viele von euch finden, dass sie ein wenig „verletzbar“ werden und manchmal sich überwältigt fühlen, während es scheint, dass ihr Dinge nicht erledigen könnt, als ob es nicht genug Stunden am Tag gibt. Einige von euch gehen durch Perioden von Depressionen, sie fühlen sich, als ob sie in ein Loch sinken, und es scheint, als bewegten sie sich durch Melasse. Emotionen gehen von ekstatischen Höhen in die tiefsten Tiefen, beschattet von dunkler Verzweiflung. Ihr Lieben, ihr seid nicht alleine, tatsächlich erfahren Millionen von euch dieses Ausdehnen und Errichten der „neuen Aura-Haut“, und wir sagen euch, dass durch das Verstehen des Prozesses und Beibehaltung der Integrität eures Aura-Feldes der Prozess für euch viel leichter wird.


Prozess-Punkt


Der Kanal hat häufig von einem Energie-Ausgleich gesprochen, der auftreten kann, wenn suchende anfänglich Energiepunkte oder heilige Orte besichtigen. Wenn ein nichtansässiger Sucher zu einem Mega-Energiepunkt wie Mount Shasta, Lake Titicaca, Sedona, Arkansas oder Glastonbury z. B. geht, finden sich viele in ein stärkeres resonantes elektromagnetisches Feld gehüllt, als das, an das sie gewöhnt sind, eine Energie, viel stärker als die widerhallende Schwingungsrate eures Aura-Feldes. Für einige, aber nicht alle, wird sich die Aura-Stärke in einer Form osmotischer Ausgleichung stabilisieren, das ist jedoch abhängig von der Aura-Stärke und der Beweglichkeit des individuellen Suchers. Das Aura-Feld wird dies durch die Formation kleiner Spalten und Sprünge machen und ein Durchbruch der Aura-Ummantelung tritt auf. Es sei denn, das Individuum befasst sich damit, in ein Aura-Kurzschaltsystem einzutreten, das im Energieverlust resultiert. Während solche emotionalen Extreme in dieser Zeit auftreten können, wird das Aura-Feld wiederstabilisiert und wieder geerdet.

Für Menschen, die ihren Wohnsitz von niedrigeren Energie-Schauplätzen zu einem Mega-Energieort verschieben, kann dieser Prozess von 6 Monaten bis zu einem Jahr benötigen. Jene von euch, die ihr zum Mount Shasta und in das Sedona-Gebiet gezogen seid, werden dies verstehen. Für Besucher wird es sich innerhalb einer oder zwei Wochen verbessern, wenn sie zu ihrem Wohnort zurückkehren. Der Schlüssel ist, sich eures Aura-Frequenz-Quotienten bewusst zu sein und eure Zeit nicht zu überschreiten bis ihr fähig seid, die höheren Frequenzen zu halten.

Jetzt sagen wir nicht, dass es nicht wohltuend ist, Energie-Knoten zu besuchen, ganz im Gegenteil. Solche Ausdehnung im Überblick ist unvermeidlich und ganz wohltuend und notwendig um die „neue Haut“ auszudehnen, um zu wachsen, was erforderlich ist, um sich in größere Frequenzen und in die Multidimensionalität auszudehnen.

Energieknoten beschleunigen diesen Prozess, und sie sollten besucht werden. Diese Unendlichkeitspunkte sind virtuelle Beschleuniger, die eurer Metamorphose helfen und euch auf die verstärkten Energien des Aufstiegs vorbereiten ~ versteht ihr?

Wir sagen, dass es die Prozesse gibt, die innerhalb der Energie-Knoten auftreten, die ein Mikrokosmos des Makrokosmos sind und die von euch verstanden werden müssen. Ihr seht, dass euer ganzer Planet beginnt sich zu beschleunigen, um sich in seinen Frequenzen zu erhöhen, und ihr müsst euch vorbereiten, um diese Frequenz zu Sein. Viele von euch beschäftigen sich ein wenig im Dunkeln damit. Ihr seid jetzt dabei, oder werdet dies bald erfahren, und Verständnis für den Prozess wird genügen, um es leichter zu machen.



Aura-Metamorphose: Verändern der Ätherischen Haut


Der umgekehrte Prozess tritt auch innerhalb vieler aufgeklärter Seelen auf. Es gibt viele von euch, die bereits in ihrer sich ausdehnenden Multidimensionalität das 144-Kristalline Gitter anzapfen, das einen größeren dimensionalen Zugang ermöglicht. Das Ergebnis ist, dass euer inneres EMF in große ansteigende Energien zieht, Energieebenen, die größer sind als die Parameter eurer Aura-Kondensatoren. In diesen Fällen ist das Resultat, dass ein Ausdehnen, eine Überlastung mit dem Ergebnis temporärer Spaltensprünge auftritt und Energieverlust. Ihr verändert eure Haut.

Der Teil dieser metamorphen Ausdehnung erfordert einen Reinigungsprozess. Der multidimensionale Energieknoten und der Aufstieg selbst sind „Schmelztiegel“ und wird einige Dinge zur Oberfläche bringen und so dem Wesen eine Gelegenheit erlauben, um mit eingebetteten Hindernissen konfrontiert zu werden und sie freizugeben. Besser früher als später. Das ist der Grund warum dies für so viele von euch auftaucht. Versucht sie zu begraben, sie zu ignorieren, das wird die Probleme veranlassen zu wachsen und zu eitern.

Diese Probleme selbst, ungelöst, erzeugen Druck und führen zu reagierenden Feldern polarer Umkehrung, Schaltsystem-Ausfall und Aura-Bluten.

Ihr Lieben, wirklich, es gibt eine Meta-Wissenschaft um Ara-Integrität. Dies ist keine neue Wissenschaft, eher eine vergessene Übertragung, aber eine, die verstanden werden muss, nochmals gelernt durch alle die versuchen zu wachsen, alle die Balance, Weisheit und Wissen suchen.

Ein intaktes Aura-Feld erlaubt einem das Kosmische Gitter wieder aufzubauen und den 13~20~33 Schaltkreis zu erzielen und damit mehrdimensionale Expansion durch die Ebenen des Kristallinen Mer-Ki-Va-Systems zu erreichen. Ein zerbrochenes Feld verliert Energie, und der Energieverlust bringt Spannungen in das physische Schaltsystem. Wenn der Verlust nicht erkannt und nicht in Einklang gebracht wird, kann es zu chronischer Umpolung, emotionalen Tiefs, Depression, chronischer Ermüdung, Schlaflosigkeit, Migräne, Gewichtszunahme, Sorge und Panik kommen, um nur einige aufzuzählen. Diese können versöhnt werden.
Jetzt ermutigen wir euch alle dazu, dieses Thema aktiv zu studieren.

Was ihr allerdings verstehen müsst ist, dass es viele vielfältigen Quellen von schädlichen EMF-Auswirkungen gibt, die die „Metamorphose“ verlangsamen können, schaffen veränderliche Grade vorübergehendem Schaltsystemschaden im Feld, und mit diesen muss sich befasst werden. Stellt euch diese als kleine Lecks in den Reifen eurer Fahrzeuge vor. Wenn ihr das ignoriert, wird der Reifen platt werden und das Fahrzeug kann sich nicht vorwärts bewegen. So ist es mit eurem Aura-Feld.


Frage an EE METATRON: Wie erkennt man Aura-Bluten?

EE METATRON: Zuerst durch das Verständnis gewisser Bedingungen, die energetische Unausgeglichenheiten und Aura-Energetische Diffusion verursachen können. Jene, die wir im Gespräch oben erwähnt und aufgezählt haben…. Das menschliche EMF hat gewisse Verteidigung errichtet. Ebenso wie eure Haut 3 Ebenen von Ummantelung hat, haben eure Aura-Felder auf den Erd-Dimensionen 12 Schichten. Die äußeren 3 Ebenen sind, wo die meisten der energetischen Ausdehnungs-Aufnahmen elektromagnetischer Wellen stattfindet ~ Mikrowellen können sich auf viel tieferen Ebenen auswirken.

Mikrowellen heben die molekulare Polarität der Nahrungsmittelsubstanz der erhitzten Nahrung auf. Dies ist eine anerkannte Tatsache innerhalb einiger eurer Mainstream-Akademiker. Wenn dies in den Körper gebracht wird, in den Schaltkreis innerhalb des Verdauungs-Systems und das Gedärm, wirkt sich das auf beides aus, auf den physischen als auch auf den energetischen Körper.

Jetzt ist die Bedingungs-Erkennung wesentlich, zuerst durch das Wissen innerhalb, dass in Situationen Aura-Beeinträchtigungen von gegensätzlichen Energiefeldern stattfinden können. Sensorische Anzeichen können wirklich sehr fein sein. Die ersten sensorischen Anzeichen sind emotionale Tiefs, eine Art von müde sein und nicht ganz auf der Höhe. Menschen verbinden dies selten mit EMF-Verlust, weil es ganz allgemein wegen der Tatsache geschieht, dass die meisten Häuser Störfelder und die Belastung des Lebens innerhalb der Familien, dem Job, dem täglichen Leben mit seinen stressigen Aspekten enthalten. Aspekte, die tatsächlich teilweise durch Energieverlust vom straffen hektischen Tempo, vom Mangel an Bewegung und gesunder Nahrung verschlechtert werden.



Frage an EE METATRON: Was kann getan werden, um das menschliche EMF zu verstärken und zu festigen?

EE METATRON: Es gibt viele Dinge, die das Feld stärken können. Aber versucht zuerst die Wurzelquelle des Aura-Kurz-Schaltsystems und Diffusion zu beseitigen. Hört auf, Mikrowellen für die Nahrung zu verwenden. Wenn ihr Stunden vor einem Computer verbringen müsst, wie es viele von euch tun. Es gibt Schritte, die gemacht werden können, um die Bombardierung zu neutralisieren.

Nun, die Übungen das Aura-Feld zu verstärken sind zahlreich. Einige davon sind konventionelle Methoden, andere sind es nicht.
· Übt mindestens 30 Minuten pro Tag. (Tai-Chi, Yoga oder Gehen)
· Erhöht euren Wasserverbrauch und magnetisiert das Wasser
· Entgiftet euch, durch Saunen, Darmspülung, Massagetherapie
· Benutzt Salzbäder, Mineralbäder und thermische natürliche Quellen
· Verwendet die Tesla Violette Strahlen-Therapie

· Verwendet magnetische Sohlen an den Füßen und Handgelenken (<3500 Gsse)
· Tragt bestimmte Kombinationen von Edelsteinen
· Traget Edelmetall am Hals und auf beiden Handgelenken
· Gesunde Nahrung
· Vermeidet übermäßig Alkohol
· Beseitigt/minimiert Giftstoffe, Tabak und bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente

· Nehmet wöchentlich Reiniger wie roher Knoblauch, Ingwer und Apfelessig
· Arbeitet mit Phi-cut-Vogel-Kristallen, um die Aura zu versiegeln
· Verwischt, weise das Feld
· Benutzung reine Schallfrequenzen durch Kristallschüsseln, tibetanische Schüsseln und Stimmgabeln

Zusätzlich zu diesem berücksichtigt euren emotionalen Zustand. Wenn ihr unter Lethargie, chronischer Ermüdung, Schlaflosigkeit, Depression und Sorgen leidet, wird es euch sicherlich dienen, die oben aufgelisteten Schritte zu unternehmen, aber andere Aktionen werden wahrscheinlich noch erforderlich werden. Viele von euch haben bestimmte Lebens-Lektionen gewählt, die den Abbau von Hindernissen mit einbeziehen, durch das Überwinden von „Vertrags-Prüfungen“. Diese begründeten Lebens-Lektionen sind im Wesentlichen Gelegenheiten, Geschenke, die euch erlauben, euch vorwärts zu bewegen. Wenn sie leicht wären, würdet ihr nicht unbedingt lernen. Einfach eure Einstellung zu „positivem Denken“ zu verändern, wenn ihr mit einer Lebenslektion befasst seid, die euch im Zustand lethargischer Depression sein lässt, ist nicht genug. Eine „unverbesserlicher Optimist“-Perspektive löst nicht das Kern-Problem, ein intaktes Aura-Feld wird bei der Überwindung dieses Problems helfen, und in bestimmten Fällen wird das Aura-Feld nicht eher ganz sein, bis dieses chronische Problem gelöst wird. Eins provoziert das andere und umgekehrt. (Mickel-Therapie ist ein zu empfehlender Ansatz, mit solchen Dingen fertig zu werden, die in energetischer Unordnung resultieren.)

Während einige von euch etwas „Karma-frei“ sein können, haben die meisten von euch noch Lektionen zu durchlaufen und die Probleme zu klären. Die gegenwärtige Zeit ist von der Gestalt, euch diese Lektionen zu erlauben und den restlichen Energie-Viren gegenüberzutreten und zu entfernen. Aura-Instandhaltung unterstützt alles.


Frage an METATRON: Könnt ihr dazu raten, ob die neutralisierenden Chips, die verfügbar sind, um die schädliche Wirkung aus Monitoren und Computern zu beseitigen funktionsgerecht gültig sind?


EE METATRON: Außer dem Grad des „Glaubens“ des Individuums, sind sie gegenwärtig von sehr wenig Hilfe, jenseits des „Placebo-Effekts“. Ein Geschenk der „Bio-Chip“-Technologie ist nicht ausreichend fortgeschritten, um effektiv und wirksam zu sein. Die vorteilhafteste Möglichkeit diese Felder abzulenken ist 5fach, der erste Punkt ist geeignet alle Konditionen des Feldes zu stärken und Interferenzen zu verneinen:

1.) Das Tragen von Edelsteinen ist weit hilfreicher, als die gegenwärtigen neutralisierenden Chips. Ein einzelner, lichtbrechender Edelstein von 2 cts (Karat) oder mehr abgenutzt, auf der einen Hand und einen doppelt-lichtbrechenden Edelstein auf der anderen hilft dabei, die Felder abzulenken. Beispiele von einzelnen lichtbrechenden Edelsteinen sind Diamanten, Granat und Spinell. Doppelt-lichtbrechende Edelsteine sind Aquamarin, Saphir, Rubin, Smaragd, Turmalin, Topas oder eine der Quarz-Vielfalten wie Amethyst, Peridot und Citrine. In Bezug auf die doppelt-lichtbrechenden Edelsteine ist eine Karat-Größe von 4 oder größer besser. Verbindet dies mit edlen Metallen auf jedem Handgelenk, Gold, Palladium oder Platin ist am besten. Silber, Kupfer, Messing, Titan und Karbonstahl werden helfen, wenn die edleren Metalle nicht erschwinglich sind. Tragt eine Kette um den Hals mit einem sich stabilisierenden Anhänger wie Lapislazuli, Malachit oder Azurit. Durch diesen Prozess habt ihr eine größere Fähigkeit, euer Feld zu vergrößern und gegenüberliegende abzulenken, die ihr seht. Klare Edelsteine sind bedeutende Produzenten von höherdimensionalen Lichtwellen und verstärken das Feld und helfen, es intakt zu halten.

Tragt nicht Beryll (Smaragd, Morganite, Alexandrite, Aquamarine) und Korund (Rubin und Saphir) gleichzeitig.

2.) Versucht eine Entfernung von den Schirmen aufrechtzuerhalten. Für Computermonitore ist dies schwierig, für Fernsehen werden 4 – 5 Meter empfohlen.

3.) Das Aufstellen von ionischen Generatoren wie Salz, Salzblöcke und Luftfilter sind vorteilhaft, wenn man das Anion zu Kation-Verhältnis in Räumen wieder herstellt, die Computer, Mikrowellen und Fernsehen enthalten.

4.) Verwendet die Tesla-Spule violetten Strahl, die Lichtstrahlenanwendungen mit Edelgasen, um das Feld auszugleichen, umgekehrte Polaritätsbedingungen zu korrigieren und bei der Versiegelung des Feldes vor Aura-Blutung zu unterstützen.

5.) Eine wirkungsvolle neutralisierende Wirkung für einen Computer ist, einen Eisennickelmeteoriten auf einer Peripherie des Bildschirmes mit einem Block Malachit auf der anderen. Jedes dieser Teile mindestens 1 Pfund an Gewischt.



Frage an EE METATRON: Einige Metaphysiker und Schamanen-Lehrer sprechen davon, dass „psychische Angriffe“ auftreten, wenn das Aura-Feld „offen“ ist. Kann und tritt dies auf?


EE METATRON: Es kann und tut es tatsächlich. Allerdings ist euer Begriff von psychischem Angriff in Wahrheit ein Aspekt der Elektromagnetik und harmonischer Schwingung. Aus einer höheren Perspektive ist dies Teil des Aufbaus und Überlagern von Wachstum in der Dualität, während ihr lernt, mit eurer angeborenen kreativen Energie verantwortlich zu sein. Wie wir euch erklärten, haben eure Gedanken und Emotionen eine Schwingungs-Frequenz innerhalb der Dualität, die ganz wirklich und ganz lebendig ist. Wenn ihr euch auf ein Ereignis konzentriert oder in starker Emotion auf eine andere Person oder Situation reagiert, schafft ihr Energien jener Gedankenformen. Diese sammeln sich harmonisch in verschiedenen Weisen an. Wenn ihr große Belastungen von emotional beladener Energie wie Zorn, Eifersucht, oder Liebe, Leidenschaft und Freude anderen gegenüber projiziert, stimmt ihr damit überein, dass beide Parteien betroffen sind, ja? Wenn ihr bewusst bei diesen beladenen, schwingungsfähigen Gedanken verweilt, kann die Energiemasse, normalerweise kurzlebig, genügend Energie gewinnen, um eine bewusste Gedankenform zu erreichen. Wenn geistige Liebe und Mitgefühl projiziert und geschaffen werden, tritt eine Synergie auf, die für beide Parteien passt. Wenn Wut und hassenswerte Negativität projiziert werden, kann eine böse Reaktion auf beiden Seiten auftreten. Wenn das Aura-Feld der „der als Ziel gesetzten“ Person geöffnet ist, wird der Effekt ein wenig verschlechtert, und ein vorübergehendes Energiebluten kann daraus resultieren.

Jetzt ist es wichtig zwischen böswilligen oder kontrollierenden Energien und ehrlichen Reaktionen zu unterscheiden. Wenn jemand euch respektlos behandelt, kann die angemessene, ehrliche Reaktion von euch Ärger und Schmerz sein. Wenn dies offen und ehrlich ausgedrückt wird, tritt eine Reinigung in der Gestalt auf, dass es zu mehr Verständnis führt und eine erneute, bessere Kommunikation geschieht. Es ist ein geeigneter Lernprozess. Aber trotzdem findet eine Form energetischen Widerstands statt.

Wenn jedoch eine Person eine Blutrache oder den anhaltenden Wunsch andere zu kontrollieren fühlt, kann sich die Gestalt allerdings in einen geladenen Konflikt in Form einer vielleicht schädlichen Energie-Schlacht des Willens bewegen. Sehr oft fühlen beide Parteien sich im „Recht“ und die Frequenz von Hass ziehen harmonisch immer mehr Energie, bis die angesammelte Energieform so mächtig ist, dass sie die Fähigkeit hat, eine zerstörerische „Angriffs“-Rolle für beide zu bewirken. Außer, wenn einer oder beide von ihnen die Weisheit sehen, den Hass freizugeben, wird es sie in eine abwärts führende Spirale ziehen, die Krankheit und tiefere Negativität verursacht.

Wenn man in einem Zustand böswilligen Zorns, Selbstverabscheuens oder Depression ist, wird jene schwingungsfähige Resonanz sich allein erschöpfen und das Aura-Feld öffnen. Es wird eine selbst gegrabene Grube, die tiefer und tiefer wird. Lebenszeiten können verschwendet werden. Dennoch tritt auf einer höheren Perspektive viel lernen auf. Es gibt Zeiten, in denen bedeutende Seelen Lebenslektionen wählen, solche Energien zu überwinden. Einige entwickelte Seelen wie Gandhi und Nelson Mandela wählten Anordnungen um falsch angeklagt und überführt zu werden für irgendwelche Verbrechen, und verbringen Jahre in der negativen Energie der Gefängnisse um zu lernen, Frieden und Willensstärke unter den härtesten Bedingungen der Unterdrückung zu finden.

Wenn ihr jetzt in einem Konflikt seid versichert euch, dass ihr euer Aura-Feld erhaltet, und erlaubt euch nicht in böswillige Reaktionen zu fallen. Es ist nicht verkehrt, in Ehrlichkeit zu reagieren, sondern der schmale Pfad von Meisterung ist, nicht in Hass und böswillige Rache zu fallen. Ihr seht, in diesen Fallen gefangen zu werden ist viel leichter, als aus ihnen heraus zu gelangen. Hass zieht mehr Hass an. Wenn Gruppen sich gegeneinander stellen, sammelt das Kollektiv ähnliche Gedankenformen an, vermischen sich und stehen einem enormen Konflikt gegenüber. Sehr oft bilden ganze, sich bekriegende Nationen kollektive Energiefelder, reinkarnieren in diesen Gruppen und setzen diese Konflikte fort, bis es schließlich gelöst wird. Eure gegenwärtigen Golf-Kriege sind so ein Beispiel, eine Verlängerung der Kreuzzüge. Euer II Weltkrieg war eine Fortsetzung des Atlantis-Konfliktes zwischen jenen Poseida (Gesetz vom EINEN), und den Ariern (Söhne von Belial).




Doppel-Grenze von Gedanken-Formen



Sehr häufig liegen die schwierigsten „Angriffe“ in jedermanns eigenen negativen Gedankenformen, die kommen um auf der Stange zu sitzen.

Vielleicht ist das schwierigste in all diesem, die SELBST-LIEBE zu LERNEN. Wenn man in Depression, Selbstablehnung oder Selbstverabscheuen fällt, ist es ein selbsterzeugter Angriff. Die Gedankenformen, die diese teuren Seelen schaffen können so durchschlagend werden, dass das Aura-Feld sich in Persönlichkeits-Fragmente teilt. Ein Achteck-Muster negativer Energie wird ausgestrahlt, sammelt sich an und fließt zurück durch die Öffnung des Solarplexus. Die Gedankenform des Selbsthasses erreicht eine gewisse Ebene unabhängigen Bewusstseins und wird ein sehr reales Hindernis, ein selbstverordneter Kerker werdend, bis die Person lernt, der Wurzel des Problems durch große Bemühungen des Willens und der Weisheit gegenüberzustehen. Energie-Austausch tritt recht häufig im täglichen Leben auf. Einiger ist wohltuend, andere sind es nicht. Es ist wichtig zu bemerken, dass Energie nicht von jemand genommen werden kann, dessen Aura intakt ist.

Heiler geben immer wieder Energie innerhalb einer intakten Aura und sind grundsätzlich unbeeinflusst durch die Übertragung, da solche Liebesenergie von den höheren Quellen geführt wird und das Aurafeld des Heilers fähig ist Kanal zu sein, ohne ihre Aurafeld-Energie zu verlieren. Aber nehmt zur Kenntnis, wenn der Heiler nicht im 13~20~33-Schaltkreis ist, kann Heilung nicht wirklich bereitgestellt werden. In der Tat kann das Gegenteil auftreten, ein Szenarium, in dem beide, der Heiler als auch der zu Heilende ihre Energie verlieren.



Kontrolle und Energie-Projektion


Jetzt, immer wenn ihr Zorn an jemandem fühlt, werden jene Gedanken projiziert. Immer wenn jemand versucht euch zu kontrollieren oder umgekehrt, wird eine Energieprojektion gestartet. Es gibt natürlich Situationen in denen es angebracht ist, der Führung anderer zu folgen. Ihr macht dies in jedem Aspekt eures Lebens, in Büros, Militär, in den Schulen, zwischen Kindern und Eltern. Dies basiert auf Vereinbarungen und ist geeignet, wenn es nicht missbraucht wird. Allerdings ist es nicht passend in dieser oder anderen Situationen jemanden zu erlauben, andere zu beleidigen, ihren Geist zu beherrschen oder böswillig zu versuchen ihren Willen zu brechen. Missbrauch von Macht tritt oft in Beziehungen, Ehen, auf der Arbeit, in Familien und gesellschaftlichen Szenarien auf. In bestimmten Szenarien, wie beschrieben, ist es unrecht, andere ihren Willen missbräuchlich auferlegen zu lassen, und es ist genauso falsch, solche Kontrolle außerhalb der angemessenen Strukturen der Vereinbarungen zu suchen. Dies kann sich zu einer Form von „psychischem Angriff“ in euren Begriffen entwickeln. Der Kontrolleur ist mit dem Zentrum des Solarplexus der kontrollierten Partei verbunden und nimmt sprichwörtlich ihre Energie und bringt eine destruktive Dominanz ein. Dieser „Vampir-Effekt“, in eurem Volksmund, tritt besonders unter egozentrischen Leuten, Kontrolleuren und Manipulatoren auf, dies wird oft unbewusst von Leuten in Unausgeglichenheit und Depression versucht, die eine „Auftriebskraft“ von einem Sein benötigen, auf Grund ihres eigenen Energiemangels. Dies findet auch auf einer größeren Skala in den patriarchal8ischen dogmatischen Religionen statt, in männlich dominierten Gesellschaften und in Ehen. Es ist schwierig in solchen Insignien zu widersprechen. Wenn man sich dessen bewusst ist, das Ziel böswilliger Energieprojektionen zu sein, ist die Aura-Unversehrtheit von grundlegender Bedeutung.

Die Visualisierung vom Einhüllen in „Weißes Licht“ ist ein generell anerkannter schützender Mechanismus. Allerdings, wenn das Aurafeld offen ist, ist die Licht-Visualisierung nicht genug. Die Verfahren, die oben aufgezählt und aufgelistet sind, um das Feld zu stärken und zu versiegeln, sollten angewandt werden. Seid euch bewusst, dass immer, wenn ihr starke Gefühle negativer Natur haltet, oder in einer Depression seid, werden eure Felder zeitweilig Risse haben. Diese Angriffe können nur energetisch erschöpfend sein, wenn das Feld offen ist. Die projizierte negative Energie wird licht abgestoßen, wenn das Aurafeld völlig intakt ist. In solcher „Vollständigkeit“ spiegelt sich die Energie zurück zu ihrer Quelle, den Absender, wider, um sich mitzuteilen. Es gibt hier Lektionen, und ihr Lieben, ihr seid nicht der Absender der böswilligen Energie, so ist unvermeidlich, dass sie zurückkehrt und große Reue verursacht. Das ist die Natur des Gesetzes der Harmonischen Schwingung.

Religionen sind oft die Quelle großer unangemessener Kontrolle, Kontrolle durch Angst. Selbst innerhalb des „Neuen Zeitalters“ mit euren Worten ausgedrückt, sind Gurus und geistige Lehrer hervorgegangen, deren Ruhm und Macht zur abwärts führenden Spirale des Egos, Selbstverherrlichung und Kontrolle führt. Der Weg der Führung und Macht gabelt sich unvermeidlich, und man kann vielleicht blindlings versuchen, den Pfad der Gier und Macht über die Liebe zu nehmen. Es ist ein Teil der Lektionen, und viele sind in solchen Fällen durch das Ego gefallen. Wenn dies passiert, werdet ihr „Energie-Nehmer“. Das ist ein Grund, warum ihr niemals blind irgendeinem Führer oder Kanal folgen solltet. Benutzt lieber eure Wahrnehmung und stimmt sie mit eurer eigenen Göttlichkeit ab. Wenn ihr ein Teil eines „Gruppenbewusstseins“ werdet und dann entscheidet auszubrechen, gibt es einen natürlichen Zug vom Kollektiv, euch wieder zurückzubringen, euch zu unterstützen, und solche Form von „Energieangriff“, in eurem Volksmund, kommt besonders in habgierigen Kollektiven vor, die an der Rekrutierung von Anhängern arbeiten.



Frage an EE METATRON: Ihr erwähntet Mischungen aus bestimmten Edelsteinen um das Aura-Feld zu verstärken. Könnt ihr dies ausführlicher behandeln?

EE METATRON: Dieses Thema ist ein gewaltiges und füllt alleine ein Buch. Kurz, Edelsteine, bezogen auf die Aura-Pflege und Stärkung, sind wohlwollende bewusste Generatoren von Energiefeldern, die verstärken und eine eigene EMF im Wesen verankern. Sie sind Kristalline Matrix, auch Stimmgabeln, die bei der 13~20~33 Aura-Schaltsystem- und MerKiVic-Bildung und Expansion unterstützen.

Eine Basis-Kombination wäre ein einzelner Lichtbrechender Stein wie Diamant, Granat oder Spinell an der Hand zu tragen und einen Doppelten Lichtbrechenden an der anderen. Der beste einzelne Lichtbrechende Stein ist der Diamant, aber er muss optimalerweise mindestens 2 Karat haben, und wir erkennen, dass der Preis euch einschränkt. Der beste Ersatz ist ein Granat, vorzugsweise den Ural—Gebirgsgrünen-Demantoid, oder ein Rotorange Spessartit. Beide projizieren das Oktaeder in kristalliner Form. Der Diamant projiziert den Dodekaeder und Oktaeder. Wenn man es sich leisten kann, ist eine Kombination aus Farben unter den einzeln Lichtbrechenden am besten. Diese können intuitiv, entsprechend der astrologischen Kräfte und Zyklen, ausgewechselt werden. Granat kommt in praktisch allen Farben, außer Blau, vor. Der Spinell ist rosa, rot, blau und violett.

In Bezug auf doppelte Lichtbrechende Edelsteine für Ringe sind die stärksten Smaragd, Rubin, Saphir, Morganit und Aquamarin. Projiziert die größten Felder und nehmt eine Karat-Größe von 3 – 5 Karat. Nehmt Ersatz-Farben, wie die Zyklen sich verschieben. Turmalin, Topas und Quarze wie Opal, Amethyst und Citrin, alle sind starke Kraftgeneratoren ~ piezoelektrisch.

Edelstein-Verwendung ist keine Folklore, tatsächlich sind sie kristalline Energiefeld-Generatoren kristallinen kohärenten Lichtes. Sie können die Energie vergrößern und eure Lebenszeit verlängern, insbesondere wenn ihr sie zusammen benutzt. Studiert dieses Thema gut. Erinnert euch daran, dass der Körper Bi-Symmetrisch ist, hemisphärisch. Verbindet Edelsteine mit Metallen über beide Handgelenke und dem Hals. Edelmetalle wie Gold und Platin sind am stärksten. Silber ist tertiär, aber wirklich wohlwollend in seinem Aspekt. Wechselt dies ab. Ein Anhänger am Hals wird euch empfohlen. Studiert dieses Thema und lebt es.



Schluss


Ihr Lieben, das Tempo der Änderung beschleunigt sich auf dem Weg des Aufstiegs. Veränderung wie ihr lernt, ist die Natur Aller Wirklichkeiten. Im menschlichen muss euch jetzt klar werden, dass der Übergang des Aura-Feldes ein Requisit dafür ist, große und größere Energien zu halten und um sich zu Kristallinen Lichtkörpern der Mer-Ki-Va durch die Absicht und den Willen vom Herzen zu entwickeln. Tatsächlich kann das innerhalb der Metatronischen Schlüssel angeboten und durch Fokus auf den Wunsch und in der Meditation gefunden werden. Der Schaltkreis von 13~20~33 ist ein tiefgreifender Schritt auf eurem Weg zu größerer Wirklichkeit und Göttlichkeits-Bewusstsein.

ICH BIN METATRON und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt.

… Und so ist es.






[size=85]Dieses Channeling unterliegt dem Copyright von http://www.Earth-Keeper.com. Die Veröffentlichung auf Webseiten ist erlaubt, so lange die Information nicht verändert, sowie ein Hinweis auf Urheberschaft und Webseite eingeschlossen wird. Eine Veröffentlichung in Zeitschriften, Magazinen oder gedruckt ist ohne ausdrückliche Erlaubnis von Earth-Keeper nicht erlaubt. Genehmigungen können bei Tyberonn@hotalil.com erfragt werden.

#2 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von viola-annai 11.03.2010 02:13

avatar

Für wen solche Texte sind, würde ich gerne wissen (ich würd`s wirklich gerne wissen, gibt es hier jemanden, der damit etwas anfangen kann?)
Danke, ich weiß, sie sind nicht für mich.
Ich meckere gerade gerne . .
Für mich sind diese Begriffe (Begrifflichkeiten, wie Metraton sich gerne auszudrücken pflegt, oder waren es Bedeutsamkeiten bei Brigitte) böhmische Dörfer.
Was mich aber wirklich wundert, ist, wie widersprüchlich die Aussagen sind /zu sein scheinen - was die elektromagnetischen Felder betrifft beispielsweise.
Wir wohltuend war es, von the group zu hören, dass die Menchheit dabei ist, sich den Feldern und Strahlungen anzupassen, indem sie im Gehirn Kristalle (?) ausbildet.
Und auch wenn er meint, dass ein aufgestiegener Meister das durchaus wandeln kann, dann weiß ich, dass ich allein, dass ich diese Prozesse vorantreibe und maßgeblich beteiligt bin, nicht auch noch bei jeder lauernden Gefahr im Wasser, Essen, in der Luft etc.pp, dafür sorgen muss, dass es mich nicht schädigt.
Mein Fokus ist i m m e r der Punkt.
Wenn ich an die ungeheure Vielfalt von möglichen Gefahren denke, die abträglich sein können,
dann ist es wirklich eines der großen Wunder, dass es überhaupt noch Menschen gibt,
die ihr Leben aufrechthalten können. Wäre demnach gar nicht mehr möglich.

Mannomanno, was für ein Schwachsinn. Da verabschiedet man sich von dem Angstkladderadatsch dieser Art
und dann werden sie gerade von erlauchter Seite wieder ins Spiel gebracht .

Da bette ich mich doch gleich mal gemütlich in die ganzen Wlanfunkstrahlungen ein, gute Nacht.

#3 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von inge 11.03.2010 06:39

Naja, ..
aaaaber, ...

und was sagt das luxuskörperchen??

1, mag keine flugreisen, -
2, mag keine microwellen-speisen, -
3, mag keine "menschenansammlungen", -
4, zuckt zusammen, wenn "komische dunkle aura" von jemanden ausgestrahlt wird,-
5, bekommmt komische kräfte, wenn es meint, dass getan werden soll, was zu tun erscheint, -

6, bewegt sich gerne in freier natur

7, leidet unter dem aufenthalt im stahlbetongebäude

8, lebt auf im alten stein- und ziegelhaus,

9, fühlt sich relativ wohl, seit es gezielt auf eine gepflegtes Aurafeld achtet (seit ca. 4 jahren)

10, ist überhaupt heikel um umgang.

i.

#4 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Schall&Rauch 11.03.2010 08:59

Jetzt bin ich erst mal stinkesauer

Was soll dieses Fibiocci ?

Hört sich bissi wie Fibonacci, blos kommt in dessen berühmter Reihe nach der 13 die 21, in Wikipedia is natürlich nix von Fibiocci zu finden, also geb ich's mal bei google ein, der erste Eintrag verweist gleich wieder auf den selben Tyberonn-Artikel, der nächste zeigt Variationen von fibiocci fibinocci finibocki etc, & das ist eine Seite von Cyber-Kriminellen, die gleich eine gefakte Viren-Warnmeldung ausgibt & einen gefakten Viren-Scan startet. Sieh dazu
http://computer.t-online.de/mcafee-warnt..._41024138/index

Was soll so ne Scheiße ?

Hab auch auf der Earth-Keeper Seite geguckt, ob's vielleicht ein Übersetzungsfehler ist, aber da steht auch Fibiocci.

Der ganze Schworbs erinnert mich an den blauen Niels - klangvolle Terminologie & Konstrukte, blos bringen tut's - mir zumindest - überhaupt nix.

Schon die Einleitung - ein Channeling für Vielflieger ?

Zitat von viola-annai
Mannomanno, was für ein Schwachsinn.



Stellt sich für mich genauso dar, & damit ist Tyberonn für mich ein Fall für den Ort, an dem ich vom Körper nicht weiter verwertbare Nahrung entsorge.
LG
Dieter

#5 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Susanne* 11.03.2010 09:49

Nun, Bewusstheit, Klarheit, unterscheiden und sich immer wieder zentrieren - wundervolle Navigationsmittel in dieser Zeit ...

Obiger Text diente mir beim "Überfliegen" als Düngemittel besonders die Unterscheidungsfähigkeit einzusetzen... ist doch auch was...

#6 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Schall&Rauch 11.03.2010 09:57


Das ist wohl die Neue Energie - das Beste aus jeder Situation ziehen.
Was mir dabei noch eingefallen ist:
Es hieß doch, zumindest bei Kristallmensch & Shaumbra, daß ein Kennzeichen der Neuen Energie die Einfachheit ist.
Obiger Text liest sich wie das miserabel übersetzte Handbuch eines komplizierten technischen Gerätes, das anscheinend alles mögliche ist, nur eins nicht: intuitiv bedienbar.
Deswegen beschleicht mich der Verdacht, daß das sowas wie mentales Störfeuer ist.

#7 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Marion~ 11.03.2010 10:18

avatar

Huhu Inge,

mein Luxuskörperchen hat ähnliche Allüren..... nur das mit der geziehlten Aurahygiene hab nich noch nicht raus - oder doch? Ich mache es jedenfalls nicht mit unbedingt bewußt und regelmäßig, nur wenn ich mich wuschig fühle.

Ich hab das Schwurbelige im Text ausgeblendet und Erklärungen für gewisse Abneigungen gefunden, hat auch was


Schönen Tag euch allen!
Marion

#8 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Kaja 11.03.2010 11:01

avatar

Für irgendwen wirds sein.

Mein Luxuskörperchen hat mit "igittigitt" geantwortet, ist nix für mich. Zum einen weiss ich, dass alles, was ich wissen muss, von selber und ganz leicht zu mir kommt. Ausserdem habe ich keine Lust mehr, für hirnlastige und
pseudogscheite Auswürfe meine geliebte Zeit zu verschwenden. Das ist meine Körper-Geist-Seele-Hygiene.

Ich hab noch nie viel für Metatron-Channel übrig gehabt, diese Schwafelei und Angstmacherei ist nicht mein Ding.

#9 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von hedibaer 11.03.2010 12:04

Mir geht der Text auch auf die Nerven, weil er schwer zu lesen ist, bleibe ich bei den merkwürdigen Zahlenkombis
oder ähnlichem stehen. Nehme ich mein Ego beiseite, wozu auch gehört, ich bin Elite, die vorgeht und auflöst,
statt einfach Da zu sein - dann nehme ich wichtige Informationen mit. Die kommen aber schon seit geraumer Zeit
über, in so vielen Texten und in so vielen Hinweisen. Insofern ist diese Auflistung da, mitten im Text für mich
in Ordnung. Genau damit habe ich immer wieder zu tun. Also nicht nur auf meine Ausgeglichenheit in allen meinen
"Körpern" zu achten, sowie auch in dem, womit ich mich "einlasse". Qi-Gong würde das jetzt nicht in diesen Zahlen
oder so ausdrücken, sondern von einer Alchemie des Herzens oder dem Bewahren der Uressenz sprechen. Mein Meister
lehnt Flüge ab, er bewegt sich ausschließlich per Bahnreisen, das ist mir sofort eingefallen. Dass Elektrosmog nix in
Schlafzimmer zu tun hat, ist klar. Den übrigen wird man nicht so ohne Weiteres abstellen können, dem sind wir schon
ausgeliefert. Ich stelle abends mein Wlan ab, obs was bringt....?
Ich werd mal meine Behandlerin kontaktieren, was es mit dem "Aurabluten" auf sich hat und kann ja mal berichten.
Immerhin arbeitet sie ja auch auf die neuenergetisch spektakulären Ebenen, wobei sie dem QIGong, diesem "alten
Zeug" alle Achtung entgegenbringt, das nur zur ja auch noch gerne bezogenen Grenzziehung hie und da.

Ich glaube auch, dass ich mittlerweile Flüge nicht mehr so einfach toleriere, wie früher. Ich bin weitaus sensibler in
allen Bereichen geworden. Die jetztigen Wetterverhältnisse bringen mich manchmal über die Grenze der Belastbarkeit.
Meine Haut trocknet aus, dass ich kaum noch nachcremen kann. Die eingeatmete Luft durchs Fahrradfahren setzt
mich unter Dauerbelastung, so dass ich fast ständig Mittelchen einnehme, um das wieder auszugleichen. Nun weiß ich,
ich bin eine "alte Seele", das ist ja schön beruhigend zu wissen, aber damit energetisch umgehen zu können, ist häufig
wie ein Hochdrahtseilakt.

#10 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von viola-annai 11.03.2010 18:03

avatar

Jemand, der weiß, dass er Schuhe gut reparieren und ausbessern kann, und der sagt: ich bessere Schuhe aus . . - gehört der zur "Elite"?
Er gehört zu den Schuheausbesserern, stelle ich fest.
Und was hat das dann groß (oder klein) mit Ego zu tun?
Wer deutet das da rein?

Und - wieder ist klar ersichtlich - ich habe für mich gesprochen und vielleicht etliche andere - wir sind alle auf einem anderen Level.
Nicht einem besseren oder weniger guten, Gott behüte, da sei das Ego vor

Lieben Gruß von Viola-Annai

#11 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von artus22 11.03.2010 23:38

.
.
...............erste Ergänzung eingefügt

#12 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von artus22 12.03.2010 14:45

Zitat von Schall&Rauch


Was soll dieses Fibiocci ?

Was soll so ne Scheiße ?

Hab auch auf der Earth-Keeper Seite geguckt, ob's vielleicht ein Übersetzungsfehler ist, aber da steht auch Fibiocci.

LG
Dieter




was der Name Fibiocci bedeuten soll, ist mir auch ein Rätsel,
die Zahlenreihe aber bezieht sich auf die speziellen Schliffe der PHI-Kristalle von Dr. Vogel

.........
Frage an Metatron: könnt ihr die unterschiedlichen Nutzen von Phi-Kristallen beschreiben und erklären, und zwar bezüglich der Vogel-Schliffe mit 12, 33,13-20-33, 88, 109 und 144 Facetten, und auch der 'Traum-Schliffe'?


und deren energetische Bedeutung im Rahmen der Aktivierung der alten Atlants-Meisterkristalle (21.023.2010 Phase 2 f3t3290-die-kristalline-mer-ka-na-v-metatron.html#p38837)

wer nachlesen mag:

EE Metatron/ Tyberonn :
Die Alchemie von Phi-Kristallen
durch James Tyberonn – (09_2008)

f3t1093-die-alchemie-von-phi-kristallen-ee-metatron-d-j-tyberonn.html




zur der Schädlichkeit von zu viele Flugreisen ............



.................ich bitte Euch, dass ist doch nun seit den 80zigern eine uralte Tatsache, dass das Verlassen der Schumann-Resonanz (> 15.000 - 20.000 ft.), die Strahlenbelastung und vorallem die Durchquerung verschiedener Zeitzonen unseren 3D-Biorythmus massiv beeinträchtigen und bei regelmäßiger Wiederholung bis auf die zelluläre Ebene schädigen
Auf 3D bezogen kennt ihr sicher noch den Indianer-Witz aus dieser Zeit, als ein Weißer und ein Indianer mit Ihren Harleys die Route 66 entlangfuhren und alle paaar Stunden der Indianer am Strassenrand eine Pause machte. Auf Nachfrage erklärte er seinem weißen Bruder, dass er erstmal Pause machen muss, damit seine Seele ihm folgen kann.

Nun ist uns klar, dass die Seele zeit- und dimensionslos ist, unser 3D Biogefährt aber eben nicht und um sich wieder mit der Zeitzone zu verbinden braucht es eben "Zeit" oder entsprechende "Schutzmaßnahme" iSv Holon, Mer-KI-Va's oder spezieller Essenzen und Kristalle die unser Biosystem dabei unterstützen (siehe 2 Teil des Textes)


michael

#13 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von Ursula R 12.03.2010 16:53

avatar

Danke Michael,

Deine Kommentare (auch bei anderen Themen) sind immer SEHR hilf-reich

Ursula

#14 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von artus22 12.03.2010 23:31




michael




PS.
Der Text ist jetzt vollständig eingestellt

#15 RE: EE Metatron/J.Tyberonn~Die Alchimie und notwendg. Schaltkrei von artus22 12.03.2010 23:51

Zitat von viola-annai
Für wen solche Texte sind, würde ich gerne wissen (ich würd`s wirklich gerne wissen, gibt es hier jemanden, der damit etwas anfangen kann?)
Danke, ich weiß, sie sind nicht für mich.
Ich meckere gerade gerne . .



tue es und hab Spass dran
eine Antwort siehe hier: f15t3342p39446-maya-kalender-update-vorbereitung-auf-die-9-welle.html#p39446

Mir geht es an anderen Stellen genauso wie oft mit den Maya Texten so bzw. dem ewigen Gestreite wer nun richtig zählt und ihrer - für mich - unverständlichen 13-20ziger Mathematik


gute Nacht

michael

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz