Seite 1 von 2
#1 Weckruf für die Drachenreiter von eagle 10.01.2010 20:03

Ihr Lieben,

ich habe vor einigen Tagen ein Gedicht geschrieben und möchte euch heute gerne als ansonsten eher stiller Mitleser teilhaben lassen.
Es ist als "Weckruf für die Drachenreiter" zu verstehen.

Der Weg der Drachenreiterin

Der Weg, er ist vorherbestimmt,
ihr blondes Haar flattert wie wild im Wind
nur gebändigt durch ein goldenes geflochtenes Band
so reitet sie anmutig und stolz auf dem schwarzen Drachen durch
archaisch anmutendes weites Land.
Sie sammelt die Schatten ein
und wandelt sie um in hellen Lichterschein
denn das ist ihre heilige Mission
so viele Äonen Zeitalter schon.
Der schwarze Drache wurde ihr gegeben
als kostbares Geschenk für dieses Leben.
Dieser treue Begleiter trägt sie hinfort
immer weiter von Ort zu Ort
der Bestimmung folgend im göttlichen Plan
so ziehen sie gemeinsam ihre Bahn.
Habt acht, in der Jetzt-Zeit sammeln die lichten Krieger
und Drachenreiter sich
es ist ihre Seelenherzenspflicht.
Immer größer wird das Lichterheer
täglich werden es mehr und mehr
alleine ihr Licht weist ihnen den Weg durch die Nacht.
Unterschätze nicht ihre Macht.
Stell dich nicht entgegen, denn sie sind erwacht.
Die Drachenreiterin unter ihnen zögert niemals
als Kämpferin für den Sieg des Lichtes
und Beschützerin des Heiligen Grals.
In uralter Zeit gab sie ein Versprechen
und das wird sie niemals brechen.
Vieles ist noch zu tun
noch immer kann sie nicht ruhn.
Das innere Feuer brennt
und das Ziel nur sie selber kennt.
Zu viel
steht auf dem Spiel.
Immer mehr Liebe und Licht
und die Dunkelheit zerbricht.
Bald ist es vollbracht.
Gesegnet ist er von der höchsten Macht,
der Weg der Drachenreiterin.

Copyright Birgit Leoni Mertens


In Licht und Liebe für ALLES SEIN
eagle


http://Leoorel.com

#2 RE: Weckruf für die Drachenreiter von waldmarie 10.01.2010 21:35

avatar

Hallo Du liebe Adlerfrau,

ich bin eine weiße Rabenfrau und ein blauer chinesischer Wasserdrachen. Mich begleitet immer ein junger grüngoldener Drache, - wir haben gemeinsam schon viel erlebt
und ich fühle mich tief berührt von Deinem Gedicht, Deinem Weckruf.
Ja, ich gehöre dazu

Waldmarie WhiteRaven

#3 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Myself 11.01.2010 07:33

Ja, damit kann ich was anfangen - auch wenn ich schon wach bin...

Es sind immer mehrere Drachen um mich, aber mein "Reitdrache" ist ein schwarz-roter. Passt!

Danke!

#4 RE: Weckruf für die Drachenreiter von eagle 11.01.2010 09:43

Liebe Waldmarie WhiteRaven, liebe(r) Myself,

ich danke euch von für euer Feedback!!!
So vereinigen sich alle Reiche miteinander in diesem Goldenen Zeitalter und es bleibt spannend!

Feurige Drachengrüsse
eagle

http://Leoorel.com

#5 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Leela 11.01.2010 09:47

avatar

huhu, liebste Waldmarie...


mich berührt das Gedicht auch sehr,danke, Eagle
Mein Begleiter ist ein Bussard, er taucht in allen Bussarden auf,
immer wieder fliegen sie mir direkt übers Auto, oder sitzen derart im Weg..sie zu übersehen geht gar nicht.....und immer mit Schalk im Auge...
und sichern meine Wege....
hier Zuhause steht ein kleiner orangegoldener Drache,
vielleicht gehöre ich ja auch dazu...
angetiggert hats jedenfalls was...

#6 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Pinselfuchs 11.01.2010 11:57

avatar

Hallo ihr Drachenreiter,
also das ich auf einem Drachen geritten bin, daran kann ich mich nicht erinnern. Als ich noch ein Kind war, träumte ich von einem Drachen, der bei uns in der Scheune in unserem Haus war. Ich lebte auch da schon in Berlin. Er war grün und hatte an einigen Stellen Brandwunden die ich zu behandeln versuchte mit Leinentüchern. Ich muß das schon eine Zeit lang gemacht haben, denn die verheilten Stellen wurden Golden und ich freute mich sehr, das er "es" überlebt hatte
Ich habe diesen Traum nie vergessen und mich immer gefragt, warum dieser Traum noch heute so Präsent für mich ist...? Ich glaube die Antwort habe ich jetzt gefunden Danke dafür!

lichst Pinselfuchs

#7 RE: Weckruf für die Drachenreiter von eagle 12.01.2010 12:33

Ihr lieben Drachenreiter,

ich danke euch für eure Beiträge voller Wunder und Magie!
So fliessen die liebe-und kraftvollen Gedanken in die Welt.

AN'ANASHA

eagle

http://Leoorel.com

#8 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Astrid 13.01.2010 12:36

Hallo ihr Drachenfreunde,

mir begegnen seit einigen Wochen Drachen in meinem Leben. Anfänglich im Aussen kommen sie nun auch in meinen Träumen und Meditationen vor. Kürzlich erinnerte ich mich, dass mir vor Jahren von einen Arzt mitgeteilt wurde, dass ich am Steißbein einen Knochen mehr habe als der Mensch gewöhnlich hat - schätze, dass ist mein Drachenschwanz. Gibt es jemanden unter euch der sich als Drache erkennt?

Dann war ich letzte Woche in den Film Avatar. Ich habe ihn mir in 3D angesehen und glaube, dass er für Drachenfreunde sehr ansprechend ist, doch nicht nur für die.

Liebe Grüße
Astrid

#9 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Silverwings 13.01.2010 12:43

avatar

Zitat von Astrid
Gibt es jemanden unter euch der sich als Drache erkennt?

Ja, gibt es ... Wobei ich noch nicht genau weiß, ob Drache oder sonstwie Reptil von einer Rasse, die hier nicht bekannt ist. Hab 1991 einen Drachen als Krafttier entdeckt, und 2004 fand ich Drachen im Internet, nachdem ich bei Trixa Gruber auf einem Workshop über Sternendrachen gewesen war (auf dem die Drachen leider nur sehr kurz zu Wort kamen ). Selber hab ich eine besondere Beziehung zu chinesischen Drachen.

Und nachdem ich nur den Trailer zu "Avatar" gesehen und mir die Zusammenfassung durchgelesen hatte, hab ich nachts davon geträumt. Will mir den Film auf jeden Fall noch mal ansehen. Danke fürs Erinnern!

dragon greetings
Silverwings

#10 RE: Weckruf für die Drachenreiter von waldmarie 14.01.2010 20:20

avatar

hallo Astrid

schau mal bei kondor.de

der Apu Kuntur ist ein Drache, ein echter in Menschengestalt

Waldmarie

#11 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Astrid 14.01.2010 21:23

Liebe Waldmarie,

danke für den Tip. Das geht genau in die Richtung in der ich fühle...

Gruß Astrid

#12 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Letitia 14.01.2010 22:15

avatar

Zitat von Silverwings

Und nachdem ich nur den Trailer zu "Avatar" gesehen und mir die Zusammenfassung durchgelesen hatte, hab ich nachts davon geträumt. Will mir den Film auf jeden Fall noch mal ansehen



Hi Silverwings, ich hab ihn gestern gesehen.

Ob das nun ein "Flugwesen" oder ein Drache ist - auf jeden Fall beeindruckend:



Und erst recht der Toruk (Der letzte Schatten):

#13 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Susanne* 14.01.2010 23:09

Kann Letitia nur zustimmen!!!! Mehr als beeindruckend... Komme gerade vom Kino zurück... Wie komme ich jetzt nach Pandora?

#14 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Astrid 15.01.2010 21:29

Oh ja, ich möchte auch nach Pandora

#15 RE: Weckruf für die Drachenreiter von Paradiesvogel 01.02.2010 04:37

Hi Alle,

ich kenn mich mit drachen ueberhaupt nicht aus, hatte aber vor einigen jahren einen sher lebhaften und bewegenden traum.

ich selbst war ein kleiner drache und hueter der herzen der menschheit. ich lebete in den bergen, wo ich auf die besagten herzen aufpasste. kopfgrosse, rote, lebendig-fleischige herzen pochten in in eine kristall klaren und bergkuehlen qell-fluss.
ich machte meinen job ganz gut, bis ein grosser, ich glaube schwarzer drache kam, bestimmt drei mal so gross wie ich, und mich angriff. ich musste fliehen und die herzen allein zuruecklassen, aber besser den boesen drachen an meinen fersen geheftet zu wissen, als ihn die herzen verspeisen zu sehen. es war eine action-reiche verfolgungsjagt ich flog so schnell wie ich konnte, durch das dickicht des waldes um den grossen abzuhaengen....
...an mehr kann ich mich nicht erinnern...

hat jemand ne ahnung was das bedeuten koennte?

Gruesse, Paradiesvogel

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz