#1 Mutter Maria von solair 17.07.2009 09:08

Mutter Maria, aktuell zur Zeitqualität

gechannelt durch Noreia am 8. Juli 2009





Geliebte Lichter dieser Erde, seid gesegnet und gegrüßt.



Wir, die Schwesternschaft der Liebe, die Schwesternschaft des Sieges und der Rechtschaffenheit nehmen Raum, während in diesem Monat Juli die Schleier sehr dünn sind und dies aus einem besonderen Grund.

Das heißt, dieser Monat ist für eure Entwicklungen, für eure Wahrnehmungsfähigkeit und für euer Erinnern sehr erfüllend, unterstützend und mit kosmischer Heil-Essenz von ALCYONE, der plejadischen Zentralsonne eures Universums, durchdrungen.



Während wir als die SCHWESTERNSCHAFT der Liebe nun bei dir/euch sind, öffnen wir für euch die Dimensionen und nähren euer Sein mit unserer Gegenwart.

Wir betrachten euer Tun, eure Gedankenfelder, eure Worte und wir betrachten eure innere Wahrhaftigkeit.

Wir betrachten, wie ihr zu euch und anderen steht und was ihr in der Zwischenzeit eures aktiven Aufstiegs-Weges von Innen nach Außen bringt, um eine Neue Erde zu manifestieren.



Während wir in diesen Tagen viele Vorbereitungen treffen werden, Vorbereitungen für den gemeinsamen Dienst mit euch, wirken die Frequenzen der Sternenebenen für diese Erdenmenschheit.

Deshalb möchten wir euch dazu anregen, euer Licht in das Universum mehr als je zuvor, auszustrahlen und euch als VEREINTES LICHT MIT LADY GAIA zu erkennen und anzunehmen.



Wenn ihr, so wie wir dieses beständig tun, den Fokus auf die Liebe ausgerichtet haltet und durch diese Liebe euren Fokus auf das STERNENWESEN LADY GAIA lenkt, gibt es sehr vieles zu erkennen und zu entdecken. Jetzt ist es die Zeit ihr Lieben, aus der Angebundenheit heraus zu kreieren und neue Pläne mit euren Kosmischen Eltern und LADY GAIA zu schmieden. Viele neue Erkenntnisse fließen in eure Gedanken und Herzen ein. Und ihr wisst, dass Erkenntnisse wichtig sind für das Leben als ein Göttliches Wesen auf Erden, da Erkenntnisse euch, aus dem was unbewusst und verschlossen, abgespalten oder Illusion ist, erheben können und somit ihr euch als Bewusste Schöpfer eurer Selbst anerkennen und annehmen könnt.



Viele Hohen Lichtwesen werden hierzu in den kommenden Monaten euch zur Seite stehen und ihr werdet euch tief Inspiriert fühlen.



Somit kann Vertrauen und Glauben entstehen. Diese zwei Aspekte möchten in diesem Monat tiefer als bisher von euch verkörpert werden, da ihr dann Verbindungen eingehen werdet mit Menschen und den Geschwistern anderer Dimensionen, die euch begleiten wollen und gegenwärtig auf euch warten, um auf einer neuen inneren Ebene des Lichtes LADY GAIA zu dienen.



Lasst mich euch sagen was LADY GAIA für euch nun bewirkt.

Gegenwärtig steigt eine Lichtsäule, ausgehend von den der Zentralen Sonne von ALCYONE herab und in dieser lichten Säule wirken die Aufgestiegenen Meister in den Zwischenwelten von LADY GAIA, um eure DASEINS-ENERGIEN mit Licht zu berühren, dies, ihr Lieben erzeugt Nähe. Betrachtet einmal die vielen Kornkreise die in diesem Monat sichtbar wurden. Sie zeigen die Wiederkehr der Göttin und den AUFSTIEG DER ERDE. Sie beinhalten Codes, welche wir euch erklären werden, sie dienen der Vereinigung mit dem Licht der hohen Lichtreiche, welche eure Göttlichkeit tragen.

Vielleicht fühlt ihr seid einigen Tagen eine tiefe Sehnsucht in euch, verbunden mit einem Schmerz, endlich im Licht der Freiheit und Einheit, angebunden an euren Göttlichen Plan und dem HERZEN VON GAIA, anzukommen.



Lasst mich euch umarmen, meine Geliebten Lichter und euch sagen, diese Sehnsucht ist deshalb so sehr spürbar für euch, da eure SEELEN-GESCHWISTER von anderen Ebenen des Lichtes euch in diesen Tagen und Wochen sehr, sehr nahe sind. So kommt es nun zu Verschmelzungen auf den höheren Ebenen mit euren Göttlichen Aspekten und mit euren Geschwistern der Hohen Dimensionen der Lichtreiche. Dies wird dazu führen, dass ihr erkennt wer ihr seid. Eure Anlagen und in euch liegenden Fähigkeiten erwachen nun.



Haltet daher den Fokus in den nächsten Wochen auf die Liebe ausgerichtet und strahlt so in das Universum hinein.

Seht euch hierzu als GÖTTIN, egal ob ihr Männer oder Frauen seid, seht euch als GÖTTIN an und tragt die ERDE in eurer Mitte.



Haltet euch AUFRECHT ihr Lieben, es gibt keinen Grund für Trauer, keinen Grund für emotionale Unpässlichkeit.

Identifiziert euch mit ALCYONE, SEID SONNENBEWUSSTSEIN.

So können viele Strukturen in eurem Kollektiv geheilt werden.

Wie ihr wisst geht es für euch nach wie vor darum, eure göttlich männlichen Ebenen mit euren göttlich weiblichen Ebenen wieder zu vereinen, da dies das Verschmelzen aller Gegensätze mit sich bringt und auf allen Ebenen des Lebens nach sich zieht.



LADAY GAIA hat begonnen, ihr Geliebten Lichter, die ihr uns seid, euch mit ihrem lichten Atem, in euren noch nicht aktivierten, noch teilweise schlafenden neuen Licht-Energiezentren, zu erwecken.

Das bedeutet, macht euch bereit für die Wiederkehr der Göttin in euren Zellen, in eurer Blaupause.

Macht euch bereit, den Herzschlag der Göttin in der Natur aller Schöpfung wieder zu finden, denn so werdet ihr beginnen in eine neue Phase des Aufstiegs hineinzugleiten.

Lasst mich euch sagen, dass momentan euer irdisches Wetter ein Spiegel eurer Emotionen ist.



Bitte ruht in euch.

Geht in eure Absicht, Göttliche Menschen zu werden.

Bitte, ihr Lieben, seht und erkennt, dass Wetter auf Erden resultiert aus der Unkenntnis und eurer noch vorhandenen Unentschlossenheit in eure Kraft zu gehen.



Es möchten in den nächsten Monaten daher viele Anpassungen an das Neue und jetzt für euch noch Unbekannte ERDENDASEIN entstehen. Die Energie aus der Wirklichkeit wird euch stärker denn je durchdringen und wie ein Liebessegen berühren.



Blicken wir weiter in das Innere der ERDENMUTTER, so sehen wir eine Kristalline Spiegelung sämtlicher STERNEN-EBENEN. Dies bedeutet, dass LADY GAIA kommuniziert und ihren Kanal nutzt beziehungsweise diesen mit euch eint, um sich mit Sternenfrequenzen von ALCYONE, der ZENTRALSONNE eures Universums zu vereinen.

So können die Lichtwesen der Sternenebenen und solaren Ebenen euch zur Seite gestellt werden. Damit verbunden ist ein neuer Dienst, neue lichtvolle Geschenke werden in euch sichtbar und ihr werdet verstehen diese Geschenke mit anderen Wesen zu teilen.



Seht ihr Geliebten, die ZENTRALSONNE ist wie ein Hüter aller Sterne- und Planeten des Universums, in welches ihr eingebettet seid.



Kosmische Erdenhüter der Venus, der Plejaden, der INNERERDE und der Raumbruderschaft, sind HIER UND JETZT damit beschäftigt und beauftragt, die neuen Energiezentren von LADY GAIA zu öffnen, damit euer DASEIN auf eine neue EBENE beginnt sich auszudehnen.



In diesen TAGEN öffnet sich erstmals seid der Trennung von Lemurien und Atlantis ein ENERGIEZENTRUM auf euren Planeten und im KÖRPER VON LADY GAIA, das durch SANAT KUMARA lange Zeit behütet ist.

Es bewirkt das EINSWERDEN mit dem UNIVERSUM.



Dadurch seid ihr in den nächsten Jahren mit den Meisterebenen vollständig verbunden und ihr werdet dies spüren als tiefes Erfülltsein und Angekommensein, während der äußere weltliche und in der Dualität vorhandene Schleier sich lüftet und dadurch sich sämtliche Krisen verschlimmern. Ihr werdet dann lernen die Energie der Wirklichkeit zu verankern und zu halten.



Die Vorbereitung hierauf vollzieht sich durch Anbindung und euer Präsentsein im Hier und Jetzt.

So lasst mich euch sagen, dass es maßgeblich ist im HIER UND JETZT die ENERGIE hoch zu halten, während ihr denkt, fühlt und miteinander kommuniziert.



Durch die Anbindung wird somit das planetare irdische Bewusstsein durch das LICHT, das ihr ausstrahlt, zu einen wahren neuen Leben erweckt. Gleichzeitig werden auf Erden viele Wege ineinander führen. Die dunklen Wege werden die lichten kreuzen und umgekehrt.



Wir sehen, dass viele Lichtarbeiter ihr Göttliches Selbst mit positiver Emotionalität verwechseln und duale Gedankenstrukturen hieran knüpfen. Diese innere Haltung erzeugt Illusionen in der Spiritualität, welche zu einem Konzept für viele geworden ist.



Wir laden euch daher an diesen kommenden JULI-TAGEN ein, euren Weg zu erkennen, die Wahrheit zu wählen, die Essenz eurer Göttlichkeit in eurem Bewusstsein JETZT und HIER – der ALL EINEN GEGENWART – hinzugeben und vor allem WAHRHAFTIG zu leben.



Lebt ihr in ungeheilten Beziehungen?

Lebt ihr in ungeheilten Verhältnissen?

Lebt ihr in Kompromissen?

Lebt ihr im Mangel?

Lebt ihr im Zweifel?

Liebt ihr Neid, Missgunst, Ablehnung?

Lebt ihr in der Energie von Wertlosigkeit?

Lebt ihr allein in Vorstellungen ohne den Weg euch selbstständig schöpferisch zu gestalten und daher ohne Anbindung an GAIA?



Bitte stellt euch diese Fragen vom Ausgangspunkt im HIER UND JETZT und beantwortet sie stets ehrlich. Die Antworten sind von Bedeutung, da sie Freiheit manifestieren, wenn sie in innerer Bereitschaft und Offenheit zugelassen werden. Es geht nicht darum euch von den Energien zu trennen die ihr nicht mögt, sondern sie zu lieben. Eure Liebesfähigkeit zu schulen auf diese Weise des in Liebe durchdringens, ruft tiefe Einweihungen für den Aufstieg in eure Schwingungen hinab.



Ehrlichkeit ist das A und O für eure Weiterentwicklung, DAS A und O (ALPHA UND OMEGA) ist die ESSENZ von WAHRHEIT.



Macht euch bewusst, was hierzu anzunehmen ist, dann erlebt ihr euren WEG als ein GESCHENK und trefft aufrichtige Entscheidungen. Aufrichtige Entscheidungen ihr Geliebten Herzen sind der Maß-Stab für Fülle, und Glückseligkeit.

Viele Lichter die wir betrachten haben sich so weit von der Wahrheit entfernt (was immer aus Bequemlichkeit, Undiszipliniertheit, Mangel an Selbstliebe und Trägheit geschieht), dass sie die WAHRHEIT verdrängt und sich von ihr abgespalten haben. Unsere Gebete sind für euch bestimmt. Wir möchten euch sagen, dass es keinen Grund gibt euch vor der Energie der Wahrheit zu fürchten, da sie euch göttlich werden lässt. Die Energie von Wahrheit ist wie ein Gewitter, das eure inneren Konzepte durch alle Elemente neu sortiert – falls ihr nicht vorher flüchtet – und zieht es vorüber ist die Wahrheit so wärmend und belebend, dass ihr voller Ideenreichtum, Liebe, Staunen und Lebendigkeit seid. Achtet auf eure Gefühle. Manifestiert ein reinigendes Unwetter. Wenn es beginnt zu toben, freut euch. Ihr werdet rundum erneuert.



Ihr alle wisst, dass es nicht allein für euch darum geht, vorzugeben und darüber zu reden, wie GÖTTLICH, WEIT, und BEWUSST, ANGEBUNDEN und WIRKLICH ihr seid. Stattdessen ES sichtbar werden zu lassen. Nun folgt der Weg der wahren TATEN.



Alles was an Wahrem und Wirklichen nicht zum Ausdruck kommt, versumpft und verdirbt.

Viele verirrte Lichter auf Erden, die nur vorgeben etwas zu sein, und dadurch andere in Abhängigkeiten führen, die nur von Licht und Liebe reden und im Bewusstsein der Dualität weiter leben, haben noch nicht das Potenzial, euch in die Wahrhaftigkeit und in die ESSENZ zu führen.



Dies habt ihr ebenso mittlerweile erkannt, daher habt ihr euch ihnen entweder vollständig überlassen, da somit die Wahrheit hinausgezögert werden kann, weil sich das für einige Lichter bequemer und leichter anfühlt als klare Direktheit, oder euch von ihnen abgewendet. Doch ihr erhaltet Chancen, die Verirrtheit zu erkennen, da wir uns mehr denn je diesen alten Verhaltensmustern in euren Heilungen widmen und mehr denn je mit euch verbünden, wenn ihr bereit seid, dass euch die Augen geöffnet werden.



Teilt bitte in den nächsten Jahren Wahres miteinander. So kann die Wahrheit leichter angenommen werden und muss nicht auf Widerstände führen und euer System blockieren.



Redet über eure Empfindungen, die die Energie der Wahrheit nach sich zieht und in euch auslöst. Betrachtet diese Empfindungen in Liebe. Dann könnt ihr die Strukturen der Dualität abstreifen und im Licht der Wahrheit glänzen.

Umso wichtiger in den nächsten Wochen, Monaten und Tagen für euch ist dies WAHRHAFTIGKEIT. FINDET SIE IN EUCH. Sie ist eins mit eurer Göttlichen Autorität.



In dieser Zeit ihr Lieben gibt es keine Kompromisse, wenn es darum geht, alte Strukturen aufzugeben.

Lasst mich euch die WAHRHEIT mitteilen.



Löst IHR euch während des ÜBERGANGS nicht von der UNEHRLICHKEIT und alten BETRACHTUNGSWEISEN, werden diese Strukturen euch sehr sehr eingrenzen, mehr als zuvor werdet ihr Dualität erfahren.

Seid empfindsam.

Seid klar.

Seid mit eurem Göttlichen Sein in euch präsent.

Seid frei.

Trachtet nach Freiheit von Abhängigkeiten, Süchten und selbstauferlegtem Ballast.

Hört auf die Guten und Lieben zu spielen, um Anerkennung zu erhalten und eure Kraft zu verstreuen. Anerkennt stattdessen eure Göttlichkeit.

Ruft eure Kräfte des Lichtes auf.

Beginnt sie nun zu bündeln.

Lasst mich euch noch etwas wichtiges mitteilen:

IN DER EINHEIT GIBT ES KEINE HIERACHIEN.



Kein Meister, Sternenwesen, Priester, Engel, GOTT oder GÖTTIN ist einem anderen Höhergestellt. Kein WESEN, gleich in welcher LICHT-DIMENSION es lebt ist weiter als ein anderes, besser oder machtvoller.

Noch seid ihr in einem unterschiedlichen Bewusstseinszustand der euch voneinander trennt. Dies ist während des Aufstiegsprozesses noch eine Zeitlang sichtbar. Daher bleibt bewusst in der Erinnerung eures Lichtes wach und aufmerksam. Beobachtet euch, inwieweit ihr noch ablehnt, urteilt, wertet, andere über oder unter euch aufstellt. Geht auf das Licht das euch eint zu, das schafft Vertrauen und EINSSEIN.



Wir betrachten z.B. einige Lichter unter euch, die vorgeben, dass sie Priester von Atlantis und Lemurien waren und sind, Priester von AVALON sind, die mehr als andere Lichter repräsentieren wollen und damit preisen. WISST, DAS DIESES HERVORTUN EBENFALLS DUALITÄT innerhalb der Spiritualität manifestiert.

IHR ALLE SEID GÖTTLICH.

IHR ALLE SEID EINZIGARTIG.

IHR SEID GÖTTIN UND GOTT,

IN UNS MIT UNS MIT ALLEM WAS IST LICHT.

Mit diesem Aufstiegsprozess werdet ihr erfahren, allein durch Ehrlichkeit, Hingabe, FREHEIT, WAHRHEIT und BEDINGUNGSLOSER LIEBE, dass alles und jeder als EINS IN SICH lebt.

ES GIBT KEINE KONKURRENZ IM LICHT DER EINHEIT.

KEINE ENERGIE VON NEID.



Redet nicht nur hierüber. Stellt die Wahrheit in die Welt, in dem ihr ohne auf andere zu zeigen auf euch selbst schaut.

Ihr werdet während des Aufstiegsprozesses als ein FLUSS der LIEBE euch miteinander austauschen, durchdringen und weiter vollenden. Es gibt kein ENDE von ENTWICKLUNG. Aufstieg vollzieht sich permanent. So wie ihr in die 3. Dimension aufgestiegen seid, werdet ihr die Dimensionen weiter durchdringen, durch LIEBE und Wahrhaftigkeit.



AUF ERDEN LEBEN UNTER EUCH ERLEUCHTETE.

Auch deren Entwicklung ist nicht abgeschlossen.

Denn sie haben noch nicht gelernt, sich selbst zu heilen, alle EBENEN miteinander zu verbinden, auf allen Ebenen präsent als ein SCHÖPFER zu leben.

SIE haben die AUFGABE, das Göttliche sichtbar zu machen.

Doch sie haben auch die AUFGABE SCHÖPFER ZU WERDEN.

Frei von Gebrechen und KRANKHEIT, ALTERUNG und PHYSISCHEM TOD zu leben.

Sie ziehen Menschen an, die keine Schöpfer sein möchten und schaffen somit Verflechtungen und Verstrickungen an eine Alte ENERGIE der STERBLICHKEIT.

Auch hieraus möchtet ihr euch befreien.

DENN IHR SEID GOTT IN TÄTIGKEIT.

GOTT UND GÖTTIN zu repräsentieren bedeutet, SCHÖPFER SEINER SELBST UND DES LEBENS ZU SEIN.

Nun ihr Lieben, ihr werdet diejenigen sein, die das Ruder im SEE der Unbewusstheit von sich werfen, um über die WASSER ZU SCHREITEN.

Bitte, bereitet euch vor, JETZT, auf das WAHRE UND WIRKLICHE.



BEREITET EUCH VOR, JETZT, AUF DIE GÖTTIN. In ihrem Atem und ihrer Präsenz wird alles Unwahre hinweggespült, hinweggeweht. So kann sich Wahres und Wirkliches vereinen und verbünden.

Einige sich gerufene hohen Lichter erwarten wir zurück in AVALON.



Durch göttliche Harmonien, die das göttlich Männliche und göttlich weibliche wieder vereinen und welche durch die Zentralsonne mit euch wirken, findet GANZHEIT statt.



Heilung von alten Betrachtungsweisen, Abgrenzung, Schuldzuweisung, Verletztheit, wird euch für das LICHT VON AVALON öffnen.



Reine Liebe wird fließen und ihr werdet zu einer QUELLE der GÖTTLICHEN GEGENWART.

So kann die Wahrheit, die reine WAHRHEIT euch alle erlösen und befreien. Denn wisst, die Wahrheit ist die machtvollste Verbündete die es gibt auf Erden. Erst durch sie ist Liebe möglich zu leben.

Diese meine Worte ihr Lieben, möchten euch den Sinn für die Reinheit eurer Göttlichkeit vor Augen führen.

Ich werde euch in ENGLAND, GLASTONBURY weiter betreuen und rückverbinden dürfen.

So lege ich euch ein BOOT der LIEBE zu Füssen.

Vor euch entsteht ein SEE der Klarheit.

Die Reise hat begonnen.

Steigt in das Boot.

Hütet erneut die Elemente.



ATMET die Rückkehr der reinen Liebe in das HIER UND JETZT.

Das Boot geleitet euch durch die Nebel von AVALON in das Paradies.

Ihr erkennt, die Quintessenz von Lemurien und Atlantis. Es ist Avalon.

SEID GESEGNET. ICH BIN MUTTER MARIA.



Blaues Licht der Wandlung möge euch alle miteinander verbinden und kräftigen.

IN LIEBE BIN ICH, MARIA.

#2 RE: Mutter Maria von amira 17.07.2009 12:53

Zitat
Seht euch hierzu als GÖTTIN, egal ob ihr Männer oder Frauen seid, seht euch als GÖTTIN an und tragt die ERDE in eurer Mitte.



dazu möchte ich eine visualisierung beisteuern. vor ein paar jahren hab ich dieses bild gemalt:

[attachment=0]gaia_.jpg[/attachment]


vielleicht gefällt es euch ja.



amira

#3 RE: Mutter Maria von Lenka 17.07.2009 13:07

avatar

ja, das Bild gefällt mir - Danke, Amira, sehr schön

und auch dir solair möchte ich danken, dieser Text hat mir was gesagt

liebe Grüsse, Lenka

#4 RE: Mutter Maria von waldmarie 17.07.2009 13:38

avatar

das Bild spricht mich tief an
vielen lieben Dank, Amira

#5 RE: Mutter Maria von amira 17.07.2009 14:35

oh, das freut mich aber, dass euch das bild gefällt

ich nannte es damals: GAIA - LA GRAN MADRE TIERRA (Gaia - Die große Mutter Erde)

aber die seele der erde und unsere seele .... alles ist GOTT, alles ist DIE GÖTTIN



amira

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz