Seite 1 von 3
#1 Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Schall&Rauch 04.10.2008 12:02

Hallo, ihr Lieben,
schon wieder ein Monat vergangen. Mittlerweile hat der Crimson Circle ja einen neuen Internetauftritt, und wenn ich das richtig verstanden habe ist es jetzt nicht mehr erforderlich, registrierter Benutzer zu sein, um die Live-Übertragung mitzuerleben. Auf jeden Fall freu ich mich schon auf heut abend und wünsch Euch allen ein licht- und liebevolles Wochenende.

#2 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Andreas 04.10.2008 12:25

avatar

Alle Infos, Zeiten und Direktlinks findet ihr bei Matthias hier:

[xurl]http://www.shaumbraforum.de/viewtopic.php?t=4074[/xurl]

Login scheint weiterhin erforderlich, aber die Direktlinks funktionierten ja immer
schon ohne Registrierung, wenn man sie wusste...

Hier die von heute:

Audio:
[xurl]http://real21mt.audiovideoweb.com/ramgen/encoder/st01live1018/liveoct75.rm[/xurl]

Video:
[xurl]http://real21mt.audiovideoweb.com/ramgen/encoder/avweb2reallive2014/liveoct75.rm[/xurl]

#3 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Angel47 04.10.2008 21:36

Einen schönen Abend
und danke, lieber Andreas für den Link........klappt mal wieder prima!

#4 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Sonja 04.10.2008 22:51

avatar

Ich wünsche uns einen wunder erfüllten Abend
Danke Andreas für den Link
Hallo Angel

#5 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Angel47 04.10.2008 22:55

hallo Sonja

#6 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 04.10.2008 23:11

avatar

I am that I am - Adamus St Germain

harte Zeiten rufen die "harten Jungs", deshalb bin ich heute da, ich komme gerade aus einer Serie von Besprechungen aus Paris, Meetings, die noch in der kommenden Zeit stattfinden werden...

aber ich habe mich extra für euch die Zeit genommen, um heute über den "Machtzusammenbruch" zu plaudern...haltet euch an euren Stühlen fest

liebe Shaumbra, ihr wusstest, dass dies kommen würde, deshalb seid ihr heute da, oder irgendwo in der Welt, ihr wusstest, dass ihr zu diesem Zeitpunkt hier in euren Stühlen sein werdet...bei diesen Paris Meetings wurde über die Zukunft der Staaten gesprochen, wenn ihr ich wäret, was ihr nicht seid, aber in diesen machtvollen Städten wie Washington, NY, Bangkok, Hongkok, Paris usw...dann würdet ihr wissen, dass es ein Ende der Macht gibt, die Welt ändert sich und die Macht- und Finanzverhältnisse werden sich historisch gesehen total verändern...und durch die Bewusstseinveränderungen der letzten 10Jahre war dies möglich, danke

ich werde euch mehr darüber berichten, wenn wir in ein neues "Licht" eintreten, das ist der größte Wechsel des BW, der je stattgefunden hat und je stattfinden wird...

#7 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von kasandrada 04.10.2008 23:14

Grüße an ALLE und besonders an Marion

#8 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Angel47 04.10.2008 23:17

Toll, liebe Marion, dass du übersetzt, fängt ja vielversprechend an.

#9 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 04.10.2008 23:20

avatar

Tobias hat mich gefragt, ob ich euch die Backgrounds der momentanten Verhältnisse näher bringen kann, Tobi bereitet sich auf den Musik Q&A morgen vor und auch auf den Sexual Energy Workshop in Brasilien, er freut sich bereits, wieder zurückzukommen;
in diesem Machtwechsel werdet ihr viele sehen, die Leben um Leben in ihrer Macht verbracht haben, sie waren immer machtvoll in jedem ihrer Leben und genau sie werden Platz machen für die Kristallkinder, die auf einem Energielevel hereinkommen, den es hier noch nie gegeben hat!

ihr habt in den letzten 5-10Jahren die Vorbereitungen getroffen, damit die Kristalls hereinkommen werden, sie sind nicht diejenigen, die die Lösungen für die Menschheit haben, die die Lösungen haben, sitzen hier, ihr - ihr seid die Botschafter, ihr seid diejenigen, die durch Raum und Zeit gewandert seid, um hier in dieser Zeit eine Botschaft zu überbringen; ihr seid solange Gefangene eures Verstandes gewesen, ihr wart Gefangene eurer Leben, ihr seid die Botschafter, keine Führer, keine Helden, ihr seid die Botschafter - ich möchte euch daran erinnern, warum ihr heute hier seid, warum ihr in Atlantis war, im alten Ägypten - warum ihr zu jedem bedeutenden historischen Moment hier auf der Erde wart...
ihr wart hier, um Infos für die anderen "Räume" zu sammeln, im "himmel", wo eure seelischen Geschwister, eure Seelenfamilie ist, werdet ihr gefeiert und geehrt!
Ihr seid nicht hier, um Popstar zu sein, um Schauspieler oder sonst irgend ein Prominenter zu sein, einfach weil es zu verführerisch ist, in die Egofallen zu tappen; ihr seid ihr, um Botschaften, um Visionen zu leben - ihr gebt allen Hoffnung, das ist der wahre Grund, warum ihr hier seid; aber das bezweifelt ihr, denn ihr habt in der Vergangenheit ziemlich komische Erfahrungen gemacht, ihr habt all eure Potentiale, Gaben, Erinnerungen und Geschenke "weggesperrt", damit ihr euch nicht darin verfängt;
wenn ihr diese Worte hört, lest oder später wahrnehmt, ihr seid die Botschafter und ihr seid nun gefragt!
Tobias kommt zurück, um seite and Seite mit euch zu arbeiten, Kuthumi ist so mit euch beschäftigt, ihr könnt ihn fühlen, er versucht euch beizubringen, euch jenseits eures Verstandes zu bringen;
aber heute ist mein Tag, der Tag von Adamas - ihr seid das Zünglein an der Wange in diesen bedeutsamen Zeiten

#10 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 04.10.2008 23:29

avatar

für alle von euch die auf 2012 warten, ihr versäumt das Beste, die Party - es hat bereits angefangen, es startete voriges Jahr, seht euch mal an, was sich seither getan hat!
Wenn ihr nur auf das große Bing-Beng des Jahres 2012 wartet, dann habt ihr versäumt zu beobachten, wie das BW sich schon verändert hat, ja es wird Panik geben und Angst geschnürt werden, ja es wird viel Diebstahl geben, Diebstahl in finanzieller und energetischer Hinsicht!
Die nächsten 4jahre sind eine zeit, in der ihr euch wahrhaft zeigen dürft, hört auf, euch zu verstecken, es gibt nichts mehr zu lernen, keine Rituale - das, was euch fehlt, ist das Vertrauen; ihr habt das Vertrauen in die äußere Welt und ihre Systeme verloren, aber auch das unerschütterliche Vertrauen in euch selbst!
Aber in diesen herausfordernden Zeiten ist es so wichtig, das Vertrauen in euch zu finden und daran festzuhalten!
Ich spreche nicht davon, einem Guru oder eurem Zukunftsselbst zu vertrauen, nein vertrauen in euch selbst in dem Moment des Jetzt! als ein Botschafter, der durch Zeit und Raum wandert, vertraut darauf, dass ihr jegliches Werkzeug und jegliches Wissen und Weisheit in euch trägt - bis ihr es wieder entdeckt; wartet nicht bis 2012, jetzt ist die Zeit - unterm Strich ausgedrückt - ist dies heute eine Abschiedsparty für die Macht - es geht um den Verlust der Macht, ihr wisst, wie sich das anfühlt, 10Jahre Machtverlust in euch selbst, seht euch mal um in eurem eigenen Leben - ihr habt so ziemlich alles an Macht verloren, das ihr hattet, auch in euren Körperzentren - zB eure Sexualkraft, das ist eine unfassbare starke Power - und ihr habt gelernt, diese Sexualkraft, die ihr inkarnationen lang missbraucht und manipuliert habt, loszulassen, sie zu wandel, sie zu integrieren...das musste aber gehen, ich habe sie euch niucht genommen; das war wirklich extrem schwer für euch...

dann die Kraftzentren des Geldes - ihr habt Leben für Leben dem Geld gehuldigt, aber auch das musstet ihr loslassen, ihr habt soviel verloren, von dem ihr dachtet, das macht euch aus - sobald ihr diese Wohlstandskraft aufgeben müssen

#11 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Johanna-Merete 04.10.2008 23:50

avatar

Es ist so unglaublich bereichernd und hilfreich, Deine wundervollen Übersetzungen fast 1:1 mitlesen zu können, hineinzufühlen, dabei auch noch zu lernen, danke schön liebe Marion.



Johanna-Merete

#12 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 04.10.2008 23:55

avatar

für alle, die sich gerade belobigen für die Tatsache, dass sie noch den Verstand und die mentale Kraft haben, nun - auch das werdet ihr verlieren...Macht ist eine Illusion und eine altenergetisches Zustand!
Wir haben das schon besprochen, diese gesamte Dualitätskiste - ihr wisst, dass ihr auch diese mentale Kraft - die sich bis zuletzt gehalten halt, loslassen müsst, dass ihr sie verliert, um zu erkennen, wer ihr wirklich seid!
einige unter euch haben sich an Religionen festgemacht, als Kraftzentrum - einige haben das auch mit der Sexualenergie kombiniert - ihr seht, was da heute in euren Kirchen passiert!
ihr müsst jetzt nicht hergehen und eure Chakren "bearbeiten" und Farben in euch drehen lassen - auch das ist eine Illusionen, denn ihr habt keinen Chakren...
ihr könnt euch in die neue Energie hineinbewegen - denn dort gibt es keine Macht mehr, dort muss sich nicht mehr irgendjemand beweisen oder führen zu wollen - in der Neuen Energie gibt es soetwas wie Macht nicht mehr!
Seit den letzten Tagen in Lemuria wird darauf hingearbeitet, in die "neue Energie" zu wechseln - Macht ist Gift, ihr werdet das immer und immer wieder in euren Nachrichten verfolgen können, Macht vergiftet euch und eure Systeme, je mehr sie daran festhalten, desto schneller verlieren sie sie, je mehr sie versuchen, die Macht am leben zu erhalten, desto schneller ersticken sie dieses Bewusstsein
Diese Dualität, dieses Wenn und Aber, Licht und Dunkel usw. wird aufgelöst, die Macht wird sich selbst vernichten und jeden der sich daran festhalten wird, ihr werdet dies sehen in den nächsten Wochen
Wenn ihr euch wundert, ob eure Welt zusammenfällt, ja - das tut sie, alle Machtsysteme, die ausgebeutet, vernichtet oder misbraucht wurden, werden zusammenbrechen

Finanzen: es hat gerade erst begonnen und es wird immer schlimmer werden; das sind solche Energien, die immer und immer wieder diese Finanzmacht hatten in all ihren Inkarnationen - ihr werdet sehen, dass sie versuchen, die Macht wieder an sich zu reißen, manchmal wird es ihnen gelingen, aber sie werden die Macht wieder verlieren - bleibt hinter eurer kleinen Mauer - im 15. 17. und späten 19. Jahrhundert hatten wir einige spiriutelle Diskussionen mit diesen "Finanzmachtmenschen", wir haben es ihnen prophezeit - sie wussten, was auf sie zukommen wird, sie werden sich in einem Alptraum in einer schmerzlichen Welt wiederfinden, aber sie werden ihre Macht und ihre Position verlieren, ihr braucht sie nicht zu bedauern...

Positionen: die Bürokraten werden sich selbst eliminieren, denn sie werden beobachten, dass andere rein kommen und ihren Job erledigen; diese Machtpositionen, diese Macht, die sie immer wieder zu sich genommen haben - kommt nun raus wie eine Giftmischung...wenn sie diesen "Machtdrink" zu sich nehmen, werden sie von ihnen heraus vergiftet

Kirchen: sie haben nicht nur den Glauben und das Vertrauen ihrer Gläubigen Menschen mißbraucht, sie haben so ziemlich alles verraten und mißbraucht, was man an Machtpositionen (sexuell, finanziell, persönlich....) nur missbrauchen kann...

ich bin da bei einigen als Katze aufgetaucht und sie dachten sich immer, meine güte, woher kennen wir den....ich kenne euch von der Hölle und dort werdet ihr wieder zurückkehren...

die Macht wird als Gift in jede Institution, in jede Authoritäre Gesellschaft eindringen und sie zusammenbrechen lassen; ihr werdet Chaos erleben, ihr werdet es überall um euch herum erleben, manche von euch in einem Familien- und Freundeskreis, sie werden nach Gott schreien, sie werden beten, sie werden Schmerzen haben, sie werden untergehen, denn sie beten darum, ihre Macht zurückzuerhalten - aber das wird nicht passieren...

nehmt einen tiefen Atemzug - bleibt hinter eurer kleinen Mauer, ihr werdet sehen, dass viele, bedeutende europäische Führer zusammenbrechen werden, einige Erdbeben werden folgen - habt Mitgefühl, die meisten sind voll von Liebe und die Machtbesessenen wollen ihnen das wegnehmen, es wird ihnen nicht gelingen;
ihr werdet Krankheiten beobachten, die die Medizin nicht heilen wird können, es werden Reiche auf der Strasse rumlungern, Städte werden brennen - habt keine Angst

seid der Botschafter, der jetzt gebraucht wird, ihr seid diejenigen, die ihnen zuhören sollen, sie brauchen einfach jemand, der ihnen Hoffnung zurückbringt; denn sie werden alles verlieren; es werden große Veränderungen und Verlust der Macht stattfinden - ihr werdet auch feststellen, dass die Elektriziätt in ganzen Ländern ausfallen wird, nicht nur in Städten, ihr werdet auch sehen, wie die Energiesysteme zusammenbrechen, ihr werdet Dinge sehen, die ihr niemals für möglich gehalten habt; ihr werdet beobachten und nicht unmittelbar davon betroffen sein, denn ihr habt eure Macht schon verloren, ihr seid schon durch diese Veränderungen gegangen - sie werden euch nicht beeinflussen, denn ihr haltet nicht an Macht fest, wie viele andere...
Wenn wir von Phänomenen sprechen, ihr werdet auch Lichter im Himmel erkennen - das sind keine Aliens, sondern das ist das neue BW für die Menschheit, und sie werden als Lichtenergie am Himmel wahrgenommen, das ist eure göttlichkeit, eure neue Energie (keine UFO-Sichtungen oder Aliens), ihr wisst das und ihr werdet diese Energien in euch aufnehmen,
aber es wird auch Energien aus anderen Universen geben, sie kommen um diese Veränderungen zu beobachten, sie werden nichts für euch erlösen; sie können nun sehr nahe kommen, da der Schleier immer dünner wird; sie werden euch aber nicht erretten, ihr braucht keinen Erlöser, denn ihr seid es selbst;
Ihr braucht euch auch keine Sorgen machen über Essen, Wohnen, Finanzen, das wird euch immer zur Verfügung stehen und ihr braucht auch nicht die Welt zu erretten - das habt ihr ja Leben für Leben versucht...
Es gibt Tendenzen, dass ihr euch das verängstigen lasst, dass ihr in diese Dramen einstiegt, aber ich bitte euch, euch in diesen Situationen daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid;
Die, denen der Boden unter den Füssen weggezogen wird, werden zu euch kommen - es werden ziemlich heftige 4JAHRE werden, aber ihr werdet beobachten, dass viele "Alte" gehen werden oder sich verändern;
Shaumbra - ich möchte dass ihr eine Vision, ein Potential kreiert, das aus euren Herzen kommt - fühlt ein Potential für die Menschheit (hört auf mit dem Verstand zu denken), holt euch nochmal ein Gefühl aus eurem Leben hervor, wenn ihr gemütlich am Strand liegt, die frische Luft im Wald atmet, wenn ihr euch super wohlfühlt, seht ihr - das ist fühlen; wenn ihr euch vollkommen erfüllt fühlt - erinnert euch an diese Momente, in denen alles für euch da war, wo ihr eine Glückseligkeit wahrgenommen habt, einen inneren Frieden...

#13 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Sonja 04.10.2008 23:57

avatar

Ich danke dir, Liebe Marion von ganzem Herzen
die Bedeutung deiner Übersetzung für mich, ist im Moment unbeschreiblich für mich

#14 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 04.10.2008 23:59

avatar

es gibt hier Gruppen, die versuchen in Meditationen andere Menschen zu "heilen", sie und die Erde zu retten, nun das ist ebenfalls ein Machtspielchen - sie möchten, dass die Menschen nach ihren guten Willen "funktionieren";
das was wir hier machen, ist ein Gefühl auszusenden, ein Potential das sie "ergreifen", "erfühlen" dürfen, wenn sie sich dafür entscheiden, wenn sie es für sich selbst wählen;
nun wenn ihr euch das Potential für die nächste Zeit ansieht, scheint das ziemlich negativ und dunkel zu sein, der Verlust von Vertrauen und Glauben;

Die Vollkommenheit kommt von innen heraus - nehmt einen tiefen Atemzug, hört auf da mentale Imaginationen zu erschaffen, sondern erlaubt euch zu fühlen, euch auszudehnen, seid der Botschafter, ich bitte Gerhard und Einat mit ihrer Musik dieses Potential in die Welt zu schicken, damit die, die es wählen, es von ganzen Herzen umarmen und es ebenfalls fühlen dürfen

#15 RE: Heute, Samstag, 5.10.'08, Shoud 3 der Returning-Serie von Marion 05.10.2008 00:08

avatar

nehmt einen tiefen Atemzug Shaumbra - und lasst das "unvermeidliche" geschehen
während wir in die nächsten Zeit hinein gleiten, seid darauf vorbereitet - beobachtet, wie die Macht aufgelöst wird, wie sich die Macht von innen vergiftet, bleibt aus den Dramen raus - versucht in euren eigenen Leben die Dinge zu "vereinfachen", macht dies auf vielen Ebenen, denn das wird euch helfen, sanfter durch diese herausforderungen zu gehen; das heißt nicht, dass ihr eure materiellen Dinge rausschmeissen sollt - nein, betrachtet euch die non-materiellen Dinge, wie Glaubenssysteme, Begrifflichkeiten, Prioritäten usw. euren wunderbaren Verstand, der auch nur ein Machtinstrument darstellt - ihr seid so viel mehr als euer Verstand, lasst ihn los...
also es wird ziemlich heftige, massive Veränderungen - vor allem für die, die an der Macht festhalten - wird es echt schmerzhaft werden...

das Leben ist gut - so wie es ist -
I am that I am - Adamas St Germain

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz